Zurzeit sind 341 Mitglieder online.
Zurzeit sind 341 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

AdWords Leicht gemacht: Eigene Anzeige finden

[ Bearbeitet ]
Community Manager
# 1
Community Manager

Liebe Community,

  

Hier in unserer AdWords Community kommen immer wieder die Fragen "Warum sehe ich meine Azeigen nicht?" oder "Wie kann ich überprüfen, ob meine Anzeige geschalten wird?".

 

Zunächst einmal sollte man nicht in Panik geraten, wenn die eigene Anzeige nicht in den Suchergebnissen beim gesuchten Keyword erscheint. Es ist auch nicht ratsam, ständig nach den eigenen Anzeigen zu suchen. 

 

Nutzt dafür das AdWords-Tool zur Anzeigenvorschau und Anzeigendiagnose, um zu sehen, wie eure Anzeige aussieht. Mit diesem einfachen aber nützlichen Werkzeug lassen sich AdWords-Anzeigen auf einer herkömmlichen Google-Suchergebnisseite darstellen. Wichtig dabei ist es, dass weder Impressionen noch Klicks auf AdWords-Anzeigen gewertet werden. Das ganze wirkt sich also nicht negativ auf die Anzeigenposition aus. Es handelt sich nämlich nur um eine Simulation - auch wenn sie echt aussieht.

 

Im heutigen Video präsentieren wir, wie Ihr mithilfe des Tools zur Anzeigenvorschau und Anzeigendiagnose sehen könnt, wie eure Anzeigen in den Google-Suchergebnissen dargestellt werden und wie Ihr das Tool verwenden könnt. 

 

 

Schaut bei uns regeläßig vorbei und holt euch mehr Tipps!

 

VG,

Alicja

Eure Advertiser Community & Social Media Managerin

AdWords auf sozialen Medien:
Xing | Google+ | Twitter | Facebook

Betreff: AdWords Leicht gemacht: Eigene Anzeige finden

Community Manager
# 2
Community Manager

Weitere AdWords Leicht Gemacht-Tipps sind hier zu finden:

 

1. Erste Schritte mit AdWordsExpress

2. So verwendet Ihr den AdWordsEditor (Version 11)

3. Anzeigengruppen erstellen

4. Den Status einer Kampagne ändern

5. Gebotsanpassungen

 

Alicja

 

Eure Advertiser Community & Social Media Managerin

AdWords auf sozialen Medien:
Xing | Google+ | Twitter | Facebook