Zurzeit sind 295 Mitglieder online.
Zurzeit sind 295 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag liebes Adwords-Forum. 

Ich habe ein Problem beim Schalten meiner Anzeigen / Kampagnen bei Adwords. 

 

Grundsätzlich lief zu Beginn alles ohne Probleme. Ich konnte 3 versch. Kampagnen erstellen, und alle Anzeigen wurden freigeschaltet. Nun ist es so, dass weitere Kampagnen nicht freigeschaltet werden, da sich die einzelnen Kampagne selbst blockieren.

 

Folgende Meldung:

Ihre Anzeige wird nicht für das Keyword [lichterfahrt hamburg] geschaltet. ( Lichterfahrt > Lichterfahrt )

  • Ihre Anzeige wird bei diesem Keyword nicht geschaltet, da andere Anzeigen in Ihrem Konto mit ähnlichen Keywords möglicherweise einen höheren Rang haben.Was kann ich tun?

Daraus kann man lesen, dass das auslösende Keyword für eine Blockierung in der selben Kampagne liegt. Hier die Lichterfahrt. Das Verrückte daran ist, dass ich nur dieses eine Keyword in der Kampagne habe. Auch habe ich kein einziges Mal "Fahrt" oder "Lichter" in anderen Kampagnen benutzt. Einzig allein das Wort Hamburg kommt in vielen Kampagnen vor. Da habe ich bislang alle Keywords auf "Genau passend" gestellt. 

 

Ich verstehe einfach nicht, wieso Adwords die Kampagne blockiert. Sehr unlogisch aus meiner Sicht. Selbes Problem habe ich bei 2 weiteren Kampagnen. Immer nach der selben Masche. 

Über eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar ! Beste Grüße Smiley (fröhlich)

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Faszination H
September 2015

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Faszination H,

ok super - dann hast du das schon gesehen.

 

Ein Punkt, den man aus diesem Thread mitnehmen kann, ist fehlende kritische Charakter d.h. man sollte schon schauen warum das passiert aber es kann durchaus nur ein temporäres Problem sein.

 

Ein weiterer Punkt ist Googles Auflösung von der Keyword Option [genau passend] d.h. unter Umständen interpretiert AdWords die anderen Keywords als ähnliche Varianten von lichterfahrt hamburg und deshalb siehst du diese Meldung bzw. behinder sich die Kampagnen. Gerade wenn du lediglich ein Keyword hast, ließe sich dies ziemlich einfach testen. Pausiere die Keywords nacheinander, warte etwas und teste ob die Fehlermeldung immer noch kommt. Wenn dem so ist, weiß du dann auch welche Keywords du in einer Kampagne zusammenfassen solltest.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 18
# 2
Rang 18

Hallo Faszination H,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Schau mal hier:

 

https://www.de.adwords-community.com/t5/Anzeigen-verwalten/Anzeige-nicht-geschaltet-wegen-konkurrier...

 

da wurde die Frage gerade gestern etwas diskutiert.

 

Ich hoffe das hilft dir weiter!

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Jean-Pierre,
vielen Dank für deine Antwort ! Nun, bevor ich überhaupt nach Hilfe suche, schaue ich vorher selber stundenlang, um das Problem in Eigenregie zu lösen. Den Beitrag habe ich sehen können, nur leider helfen mir die Lösungsansätze nicht.
In dem besagten Thread wird das Keyword bei den Anzeigen gelistet, dennoch kommt der Fehler. Bei mir wird leider nicht einmal gelistet.

Ich habe auch alles gegengesteuert... die blockierten Keywords habe ich in den anderen Kampagnen als "ausschließende Keywords" bezeichnet. Auch würde ich es sehr komisch finden, wenn Google aus Spaß / Fehler die Keywords auf einmal alle auf meine oben genannte Fehlermeldung setzt.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Faszination H
September 2015

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Faszination H,

ok super - dann hast du das schon gesehen.

 

Ein Punkt, den man aus diesem Thread mitnehmen kann, ist fehlende kritische Charakter d.h. man sollte schon schauen warum das passiert aber es kann durchaus nur ein temporäres Problem sein.

 

Ein weiterer Punkt ist Googles Auflösung von der Keyword Option [genau passend] d.h. unter Umständen interpretiert AdWords die anderen Keywords als ähnliche Varianten von lichterfahrt hamburg und deshalb siehst du diese Meldung bzw. behinder sich die Kampagnen. Gerade wenn du lediglich ein Keyword hast, ließe sich dies ziemlich einfach testen. Pausiere die Keywords nacheinander, warte etwas und teste ob die Fehlermeldung immer noch kommt. Wenn dem so ist, weiß du dann auch welche Keywords du in einer Kampagne zusammenfassen solltest.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Jean-Pierre
wahnsinn, ich bin begeistert...diese Idee hätte mir auch früher kommen können. Vielen Dank, funktioniert. Wobei ich nun immer noch ratlos bin, wieso das Keyword "Lichterfahrt Hamburg" bereits von anderen Keywords besetzt wird. Ich kann mir das nur mit "Hamburg" erklären. Aber ich werde einfach heute Abend weitertesten. Das ist schonmal ein sehr guter Anfang.

Was ich nur noch nicht verstehe ist, wenn ich "Stadtrundgang Hamburg" als Hauptkeyword nutze, zeigt Adwords dies an. Wenn ich nun aber "Rundgang Hamburg" eingebe, dann wird logischerweise auf "Stadtrundgang Hamburg" verwiesen. Bei "Rundgang Hamburg" erscheine ich in Adwords, trotz eines hohen Test-Gebots, nicht. Bei meinen Mitbewerbern klappt es, dass die bei beiden Keywords vertreten sind. Wieso bei mir nicht ? Die müssen diese Synchronisationen zwischen den Anzeigen ja irgendwie umgehen können, damit die KEys nicht geblockt werden. Weißt du da noch etwas?

Vielen Dank & Beste Grüße,
Dominic Lindner

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 18
# 6
Rang 18

Hallo Dominic,

freut mich, dass es klappt! :-D

Zuerst einmal sind deine Anführungszeichen auch Anführungszeichen oder Zeich für "passende Wortgruppe"?

 

Bekommt das Keyword Rundgang Hamburg denn überhaupt Klicks und Impressionen? Könnte es sein, dass deine Konkurrenz hier höher bietet? Wo liegt der geschätzte CPC (Spalte hinzufügen)? Unterscheiden sich die Qualitätsfaktoren von beiden? Suchst du aktiv nach den Anzeigen? Könnte nämlich sein, dass nur DU sie nicht siehst aber andere, daher die Frage vorher ob es für das andere Keyword auch schon Statistiken gibt.

 

Eigentlich sollte das aber nicht passieren. Wenn du beide Keywords auf z.B. [Stadtrundgang Hamburg] und [Rundgang Hamburg] sollte der Traffic für diese Suchanfragen entsprechend getrennt werden. Und wenn eins der beiden auf einem genauerem Matchtype ist, sollte immer dem genauerem der Traffic zugeordnet werden.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Adwords Kampagne blockiert sich selbst

Rang 5
# 7
Rang 5
Hallo Jean-Pierre,

vielen Dank für deine erneute Antwort. Die Anführungszeichen dienen nur der optischen Anzeige in meinem Beitrag. Bei Adwords sind die Keywords natürlich nicht so gelistet.

Inwiefern das Keyword Impressionen bekommt, kann ich noch nicht sagen, da ich das Keyword bis jetzt gar nicht geschaltet habe. Außer eben gerade für 2 Minuten. Heute Abend werde ich die Zeit finden, weiter zu experimentieren. Geschätzer CPC bei " Rundgang Hamburg" liegt bei 1.25,- für die erste Seite. Ich habe bei "Stadtrundgang Hamburg" einen QF von 6 und bei "Rundgang Hamburg" einen QF von 7. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass man auch dann, wenn man nur 50% vom CPC nimmt, locker auf die erste Seite kommt. Sogar manchmal in die TOP 3 (oben). Vllt haben meine Mitbewerber einen schlechten QF. Von daher sollte das Problem ausgeschlossen werden können. Bei einem anderen Keyword habe ich einen Max. CPC von 0.60,-. Bezahlen muss ich ( wahrscheinlich aufgrund guten QF ) weniger als die Hälfte. Obwohl Google rund 1,- Euro für die erste Seite veranschlagt.

Gesucht habe ich sowohl über das Anzeigen - Tool als auch über den Inkognito-Modus.

Ok, ich werde die Keywords heute Abend einfach alle nochmal versuchen irgendwie zu schalten. Denn dein letzter Absatz sollte in der Regel der Normalfall sein. So hoffe ich dann zumindest Smiley (fröhlich)

An der Stelle noch einmal vielen Dank! Ich werde mich spätestens morgen noch einmal melden, um von hoffentlich eintretenden Erfolgen zu berichten. Dankeschön Smiley (fröhlich) !

Beste Grüße, Dominic Lindner