Zurzeit sind 651 Mitglieder online.
Zurzeit sind 651 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Adwords-Konto wegen angeblicher "Produktfaelschungen" dauerhaft deaktiviert :-(

Rang 5 Jan
Rang 5
# 1
Rang 5 Jan
Rang 5

Gestern wurde leider meine Anzeige deaktiviert, da ich angeblich Produktfaelschungen anbieten wuerde. Dies ist jedoch nicht der Fall. Ich verlinke zu den Downloadmoeglichkeiten diverser Microsoft-Produkte (Windows, Office etc.) - alles legale Links, die man auch auf dell.com, chip.de und sogar im Microsoft-eigenen Supportforum answers.microsoft.com findet.

 

Ich habe lediglich die bekannten Downloads zusammengesammelt, und duch ein paar eigene Fundstuecke ergaenzt. Aber immer penibel darauf geachtet, keine illegalen Links aufzunehmen (also nur von Microsoft-zugehoerigen Servern, kein Filesharing o.ae.)

 

Ich habe Google darum gebeten, die Sache noch einmal zu pruefen. Die Reaktion darauf war, dass mein Adwords-Konto komplett und dauerhaft gesperrt wurde, und ich auch keines wieder eroeffnen darf. Damit wurde mir auch die Moeglichkeit genommen, mich an den telefonischen Support zu wenden, und die Sache in einem persoenlichen Gespraech zu klaeren (die per Formular uebermittelte Nachricht wurde ja anscheinend nicht verstanden, so sie ueberhaupt gelesen und nicht nur grob ueberflogen wurde.)

 

Welche Moeglichkeit gibt es denn jetzt noch? Ich fuehle mich gelinde gesagt etwas verarscht von solchem Verhalten dem Kunden gegenueber... :-(

 

Gruss,

Jan

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Adwords-Konto wegen angeblicher "Produktfaelschungen" dauerhaft deaktiviert :-(

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Jan,

wir versuchen hier jedem zu helfen, vor allem natürlich wenn ein Fehler passiert. Allerdings geht das natürlich "von außen" nicht. meine Empfehlung ist es Google den Fall noch genau zu schildern, möglichst sachlich.

 

Grüße

Thorsten

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Adwords-Konto wegen angeblicher "Produktfaelschungen" dauerhaft deaktiviert :-(

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Jan,

wir versuchen hier jedem zu helfen, vor allem natürlich wenn ein Fehler passiert. Allerdings geht das natürlich "von außen" nicht. meine Empfehlung ist es Google den Fall noch genau zu schildern, möglichst sachlich.

 

Grüße

Thorsten

Betreff: Adwords-Konto wegen angeblicher "Produktfaelschungen" dauerhaft deaktiviert :-(

Rang 12
# 3
Rang 12

Hallo Jan,

 

tut mir Leid, dass du dieses Problem hast. Wie Thorsten eben geschrieben hat können wir hier keine Konto-spezifische Fragen beantworten weil wir auf dein Konto nicht zugreifen können...

 

Antworte bitte auf die automatisierte Email, die du vom Google-Support erhalten hast und dein Anliegen wird dann von einem Mitarbeiter innerhalb 48-72 Stunden bearbeitet. 

 

Viel Erfolg!

Justyna

Google AdWords Community Manager - Mein Community Profil - Mein G+