Zurzeit sind 1K Mitglieder online.
Zurzeit sind 1K Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Analytics Besuche und Klicks - Unverhältnis schwer nachvollziehbar!

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

die Kennzahlen "Besuche" und "Klicks"  in meinem Analytics Bericht im Juli zur Evaluierung meines SEO-Traffics weisen starke Unterschiede auf. Hierzu habe ich die Kennzahlen aus :

Besucherquellen > Quellen > Alle Zugriffe > Zeile "google / organic" > Spalte "Besuche" mit Besucherquellen > Suchmaschinenoptimierung > Suchanfragen > "Klicks" verglichen.

 

Besuche: 1691

Klicks: 500!

 

Ich weiss, dass durch eine abgelaufene "Besuche-Session", mehr Besuche als Klicks generiert werden können. Das müsste jedoch heißen, dass ein Drittel meiner Besucher durchschnittlich mehr als 3 Besuche-Sessions ausgelöst haben müssten. Das kann ich mir nur schwer vorstellen, Habt Ihr eine Erklärung für diesen eklatanten Unterschied zwischen "Klicks" und "Besuche"?

 

Lieben Gruß

Daniela P

 

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Daniela   Die Suchanfragen aus den Webmaster-Tools...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Daniela

 

Die Suchanfragen aus den Webmaster-Tools solltest du nur als Anhaltspunkt zum Optimieren verwenden. Sie werden auch erst ab einem bestimmten Häufigkeitsgrenzwert angezeigt, was die Differenz zu deinen organischen Besuchen erklärt. Weiterhin sammelt Google aus Nutzerdatenschutzgründen auch nicht alle Daten.

 

Weitere Informationen findest du hier.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Daniela   Die Suchanfragen aus den Webmaster-Tools...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Daniela

 

Die Suchanfragen aus den Webmaster-Tools solltest du nur als Anhaltspunkt zum Optimieren verwenden. Sie werden auch erst ab einem bestimmten Häufigkeitsgrenzwert angezeigt, was die Differenz zu deinen organischen Besuchen erklärt. Weiterhin sammelt Google aus Nutzerdatenschutzgründen auch nicht alle Daten.

 

Weitere Informationen findest du hier.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Andreas,   vielen Dank für das schnelle Feedback..w...

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Andreas,

 

vielen Dank für das schnelle Feedback..war mir gar nicht klar, dass die Infos aus "Suchanfragen" aus den Webmaster-Tools stammen. Der Link hierzu war wirklich sehr hilfreich und erklärt die unterschiedlichen Werte!

 

Viele Grüße aus Berlin Frau (fröhlich), Daniela

Freut mich, dass ich helfen konnte. Tipp: Wenn du einen A...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Freut mich, dass ich helfen konnte. Tipp: Wenn du einen Admin-Zugang zu Analytics hast, solltest du unter "Verwaltung" -> "Property-Einstellungen" -> "Einstellungen für die Webmaster-Tools" die Verknüpfung der beiden Tools wiederfinden. 

 

Für die letzten 4 Tage dürftest du auch keine Suchanfragen in Analytics ausgegeben bekommen. Das ist auch ein Grund für die Statistik-Unterschiede, da diese erst nach abgelaufener Woche importiert werden. Auf jeden Fall sind die Suchanfragen ein nettes Feature, auf das man immer einen Blick werfen sollte!


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Daniela,   die Daten aus dem Bereich "Suchmaschinen...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Daniela,

 

die Daten aus dem Bereich "Suchmaschinenoptimierung" in Analytics kommen aus den Google Webmaster Tools - und dort hast du für die Websuche nur Daten aus den Impressionen/Klicks auf der ersten Google-Suchergebnisseite (d.h. Top-10-Rankings).

 

Das ist, vermute ich, der Hauptgrund für die scheinbare Diskrepanz der Zahlen.

 

Viele Grüße, Christoph