Zurzeit sind 739 Mitglieder online.
Zurzeit sind 739 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo,

 

bezogen auf einen neuen Kunden habe ich folgenden Analytics-Code vorgefunden. Wenn ich das richtig verstanden habe dann wurde da ein benutzerdefinierte Metric erstellt.

 

Diesbezüglich habe ich ein paar Fragen:

 

1.) Ist der Code so korrekt implementiert?

2.) Wie kann ich die benutzerdefinierte Metric in den Berichten abrufen?

3.) Ist es überhaupt notwendig diese benutzerdefinierte Metric zu definieren? Ich dachte die Seitenladezeit wird per Default getrackt, ohne das ich eine benutzerdefinierte Metric erstellen muss?

 

<script type="text/javascript">
    (
        function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
        (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)}, i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
        m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)})
        (window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');
            
        ga('create', 'UA-xxxxxxxx-x', 'www.abc.com' , {'siteSpeedSampleRate': 1,'sampleRate': 100});
        ga('set', 'anonymizeIp', true);
        setTimeout('ga(\'send\', \'event\', \'NoBounce\', \'Over defined seconds\')',10000);
        ga('send', 'pageview' );
        
        var perfData = window.performance.timing;
        var pageLoadTime = perfData.domComplete - perfData.navigationStart;
        var loadTime = "";
        
        if (pageLoadTime < 1000)
        {
            loadTime = "0-1 seconds";
        }
        else if (pageLoadTime < 2000)
        {
            loadTime = "1-2 seconds";
        }
        else if (pageLoadTime < 3000)
        {
            loadTime = "2-3 seconds";
        }
else if (pageLoadTime < 4000) { loadTime = "3-4 seconds"; }
else if (pageLoadTime < 5000) { loadTime = "4-5 seconds"; } else if (pageLoadTime < 6000) { loadTime = "5-6 seconds"; } else if (pageLoadTime < 10000) { loadTime = "6-10 seconds"; } else { loadTime = "10+ seconds"; } ga('set', 'metric1', loadTime); </script>
1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Arnold,

 

  1. sieht gut aus, wenn er auch auf allen zu trackenden Seiten implementiert wurde.
  2. ich tippe mal mit benutzerdefinierte Metrik meinst Du "Berechnete Messwerte" diese können in benutzerdefinierten Berichten, Dashboards und Widgets eingesetzt ergo abgerufen werden.
  3. Ja, nur hier wurde ein spezifische Splittung vorgenommen
Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 3
Rang 10

zu 2.)
Kannst du das etwas genauer erklären, ich finde den benutzerdefinierten Messwert "loadTime" leider nicht bei den benutzerdefinierten Berichten?

zu 3.)
Wie kann ich mir denn die Seitenladezeit, die per Default getrackt wird, anzeigen lassen?

Betreff: Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Arnold,

 

zuerst muss der Berichten, mit den entsprechenden Messwerten und Dimensionen generiert werden (siehe ScreenShot)

 

dowload1.PNG

 

Wenn das der Fall ist, wird der Bericht unter dem Tab "personalisieren" angezeigt (siehe ScreenShot)

 

dowload2.PNG

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 5
Rang 10

Kann ich die Seitendownloadzeit nur in den benutzerdefinierten Berichten abrufen oder auch in den Berichten die Standardmäßig festgelegt sind?

Mit den Screenshots oben hast du mir gezeigt wie ich den vordefinierten Messwert "Seitendownloadzeit" in einen benutzerdefinierten Bericht packen kann. Wo aber ist der oben im Quellcode selbst definierte Messwert, wie kann ich den denn abrufen bzw. welche Zusatzinformationen liefert er mir, die über den Standardmesswert "Seitendownloadzeit" hinausgehen?

Betreff: Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Arnold,

 

in der Analytics-Navi findest man es unter Verhalten | Seiten-Timings.

 

time1.PNG

 

dort kann man dann, in den Pulldown-Menüs, unterschiedliche Parameter auswählen

 

time2.PNG

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Analytics - benutzerdefinierte Metric erstellen

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 7
Rang 10

Da steht dann aber immer nur ein prozentualer Vergleichswert... niermals die absolute Zahl in Sekunden. Kann es sein das die absolute Zahl nur über die benutzerdefinierten Berichte zur Verfügung steht?

Hast du vielleicht noch eine Info dazu wie ich den benutzerdefinierten Parameter abrufen kann, den Parameter den ich im Quellcode festgelegt habe?