AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 276 Mitglieder online.
Zurzeit sind 276 Mitglieder online.
Neu bei Google Ads? Du hast gerade dein Google Ads Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem Google Ads-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anfängerin ohne Ahnung

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo, entschuldige mich im Voraus für meine Unkenntnis und meine Frage schicke schon im Vorfeld los: kann mir jemand kurz erklären, wie das ganze funktioniert? Ich habe Tage mit meiner Webseite verbracht und konnte mich endlich bei Google anmelden. Ging zwar einfacher als gedacht. Nun habe ich aber bemerkt, dass meine Seite irgendwo weit unten angezeigt wird. Dann habe ich nach "wie komme ich bei Google nach vorne" den Tipp gesehen eben AdWords anzulegen. Was ich dann auch gemacht habe. Ich hoffe es bringt auch etwas. Es gab zu viel Info zum Lesen und es war mir einfach zu viel nach den Tagen/Nächten mit Webseite erstellen. Meine Frage, bezahle ich monatlich für meine Werbung? Muss ich irgendwas kontrollieren oder sonst irgendwas betreiben etc. Oder einfach ganz generell und ganz kurz, worauf habe ich mich da eingelassen. Wie läuft das hier? Sorry für meine Unkenntnis...

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arzu Ö
Oktober 2016

Anfängerin ohne Ahnung

Rang 14
# 2
Rang 14

Hallo Arzu,

 

dafür musst Du Dich nicht entschuldigen. So haben doch alle mal angefangen und für solche Fragen sind wir da ;-)

 

In Deinem Fall könnte ich hier nun unendlich viel Text schreiben. Kurz und knapp gesagt legst du Dir ein AdWords Konto an, hinterlegst Deine Kontodaten, erstellst deine erste Kampagne mit Anzeigen und Keywords und schon geht's los. ABER: es gibt natürlich sehr viele Möglichkeiten und Details die zu Beachten gibt damit deine Werbung funktioniert/effektiv ist usw. 

 

Wenn Du Zeit und Lust hast kannst Du dich mit der Materie ein paar Tagen auseinandersetzen. Es gibt sehr gute Plattformen dafür aber wie Du bereits festgestellt hast ist das ganz schön viel Stoff :-) 

 

Eine weitere Möglichkeit ist Dir externe Beratung zu nehmen. Entweder kontaktierst Du eine (am besten Google Partner) -Agentur in Deiner Umgebung (kannst mal nach Google Partner Agentur) suchen. Oder Du rufst direkt bei Google Support an. Die helfen auch bei Neukontenerstellung. 

 

Sorry, dass ich nicht genaue Links mitgeben kann. Bin mobil unterwegs und etwas eingeschränkt gerade :-) Die o.g. Ressourcen lassen sich aber recht schnell finden wenn man danach googelt.

 

Bei weiteren Fragen oder Probleme melde Dich gerne wieder.

 

Schöne Grüße

Bünyamin  

 

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arzu Ö
Oktober 2016

Anfängerin ohne Ahnung

Rang 14
# 2
Rang 14

Hallo Arzu,

 

dafür musst Du Dich nicht entschuldigen. So haben doch alle mal angefangen und für solche Fragen sind wir da ;-)

 

In Deinem Fall könnte ich hier nun unendlich viel Text schreiben. Kurz und knapp gesagt legst du Dir ein AdWords Konto an, hinterlegst Deine Kontodaten, erstellst deine erste Kampagne mit Anzeigen und Keywords und schon geht's los. ABER: es gibt natürlich sehr viele Möglichkeiten und Details die zu Beachten gibt damit deine Werbung funktioniert/effektiv ist usw. 

 

Wenn Du Zeit und Lust hast kannst Du dich mit der Materie ein paar Tagen auseinandersetzen. Es gibt sehr gute Plattformen dafür aber wie Du bereits festgestellt hast ist das ganz schön viel Stoff :-) 

 

Eine weitere Möglichkeit ist Dir externe Beratung zu nehmen. Entweder kontaktierst Du eine (am besten Google Partner) -Agentur in Deiner Umgebung (kannst mal nach Google Partner Agentur) suchen. Oder Du rufst direkt bei Google Support an. Die helfen auch bei Neukontenerstellung. 

 

Sorry, dass ich nicht genaue Links mitgeben kann. Bin mobil unterwegs und etwas eingeschränkt gerade :-) Die o.g. Ressourcen lassen sich aber recht schnell finden wenn man danach googelt.

 

Bei weiteren Fragen oder Probleme melde Dich gerne wieder.

 

Schöne Grüße

Bünyamin  

 

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Anfängerin ohne Ahnung

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @Arzu Ö,

 

erstmal vorweg - es ist überhaupt nicht schlimm das Du Anfänger bist! Zur Hilfestellung ist die AdWords-Community ja da Smiley (fröhlich)

 

Mittlerweile ist AdWords so komplex und umfangreich geworden, das es definitiv den Rahmen sprengen würde Dir dieses System hier zu erklären. Daher empfehle ich Dir die AdWords Hilfe sukzessive (Kapitel für Kapitel) durchzugehen und das erlernte in Kombination mit der Umsetzung im AdWords-UI umzusetzen (learning by doing). Selbstverständlich kannst Du jederzeit die Community zu Rate ziehen Smiley (fröhlich)

 

Nun zu deinen Fragen:

 

  1. Ja, die AdWords-Werbung kostet Geld (CPC + CPM) - CPM ist eher unüblich.
  2. AdWords arbeitet größtenteils nach dem sogenannten CPC (Cost per Click) Modell - heißt, für jeden Klick auf (d)eine geschaltete Anzeige entstehen Klickkosten.
  3. Hier mal ein Link mit Informationen zu Abrechnung/Abbuchung - folge dort ggf. den weiterführenden Links

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Anfängerin ohne Ahnung

Rang 5
# 4
Rang 5

Vielen Dank für eure Antworten, es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als mich in die Materie zu vertiefen. Schön zu wissen, dass ich auf Hilfe zurückgreifen kann.

Anfängerin ohne Ahnung

Rang 5
# 5
Rang 5

Vielen Dank für eure Antworten, es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als mich in die Materie zu vertiefen. Schön zu wissen, dass ich auf Hilfe zurückgreifen kann.

Anfängerin ohne Ahnung

Rang 5
# 6
Rang 5

Hallo

Heute sehe ich meine Webseite zu oberst im Google, wunderbar, aber gleich zwei mal! Woran liegt das? Weil ich jetzt Werbung (AdWords) habe oder könnte es vielleicht sein, dass ich 'hreflang tags' für 2 Sprachen gesetzt habe? Erscheint man dann 2 Mal? Danke im Voraus für eure Hilfe.

Anfängerin ohne Ahnung

Rang 14
# 7
Rang 14

Hallo Arzu,

 

kannst Du mal ein Screenshot davon senden? Dann können wir es bestimmt besser beurteilen. 

 

Schöne Grüße

Bünyamin

 

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Anfängerin ohne Ahnung

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo @Arzu Ö,

 

ich tippe mal Du hast nach deinem Unternehmen/Firma o.ä. gegoogelt und sieht jetzt eine AdWords-Anzeige und eine organische Suchanzeige ggf. als Google Place-Anzeige durch den regionalen Bezug.

 

Wie @BünyaminT bereits geschrieben hat poste mal einen Screen Shot.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional