Zurzeit sind 381 Mitglieder online.
Zurzeit sind 381 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anruf eines (fiktiven?) Google-Mitarbeiters

Rang 6
# 1
Rang 6

Guten Tag,

Anruf gestern bei mir, man will angeblich keinen Unterschied mehr ab Juni zwischen PC und Tabletanzeigen usw. mehr machen. Deshalb will der "Mitarbeiter" bei mir ins Konto, um die Umstellung zu machen... Ist das bekannt?

Gruß Ariane Rex

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Ariane Rex, es ist richtig, es wird eine Umstellung...

Rang 16
# 2
Rang 16
Hallo Ariane Rex,

es ist richtig, es wird eine Umstellung der Kampagnen auf die sogenannten erweiterten Kampagnen geben. Infos findest du hier:

http://www.google.de/adwords/enhancedcampaigns/

Ob allerdings der Google-Support von sich aus bei den Werbetreibenden anruft um den Werbetreibenden mei der Umstellung zu helfen, bin ich überfragt. Ich würde im Zweifel das Angebot ablehnen und selbst noch mal den Support kontaktieren. Wie, das findest du hier:

http://support.google.com/adwords/answer/8206?hl=de&hlrm=de

Grüße

Björn

Hallo Ariane, das klingt wirklich fragwürdig. Mir wäre au...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Ariane,

mir wäre auch nicht bekannt, dass Google derartige Anrufe tätigt. In jedem Fall keine Zugangsdaten oder Einladungen ins Konto geben.

Beste Grüße
e-Rebell

Anruf von Google

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo.

Den beschriebenen Anruf hatte ich gestern auch. Da der "fiktive" Mitarbeiter aber keinerlei Zugangsinfos benötigte, sondern schon von Anfang an auf meinen Account schauen konnte, muss ich sagen dass das Gespräch überaus informativ und nützlich war. Und da die Umstellung sowieso auf uns alle zu kommt war mir schon wichtig was dort im Detail passiert und worauf zu achten ist. Also keine Angst. Sollte er/ sie nach den Zugangsdaten fragen...dann schnell auflegen.

 

Gruß

 

Dennis Eickermann

Google fährt sowieso gerade einen sehr "unseriösen" Film...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

 

Google fährt sowieso gerade einen sehr "unseriösen" Film irgendwie. Weil es wäre schlauer gewesen per Mail (noch besser per Post) vor einem Anruf zu informieren. Denn ich hatte vor zwei Wochen einen Anruf von Google und dachte das wär wieder so'ne "wir sind Google Partner Klitsche" und war recht pampig am Telefon. Dann stellte sich aber heraus, die Dame wollte nur wissen, ob wir für ein Konto xy mal strategische Verbesserungstipps eines Google Mitarbeiters erfahren möchten. Klingt noch schräger und ich wurde noch pampiger. Die Dame wurde dann auch pampig und beharrte darauf, dass sie wirklich bei Google arbeitet. Nun gut, ich habe das dann so mal akzeptiert. Die Dame hat dann ohne mich irgendwas zu fragen notiert, dass in "Kürze" ein Google Mitarbeiter auf mich zu kommt. Mehr wollte sie nicht.  Allerdings hat sich der noch nie gemeldet... Frustrierte Smiley

 

Da wäre es wirklich schlau, wenn Google zumindest die Partner davon informiert, denn beiläufig rufen unsere Kunden deren Konten man betreut ja ebenfalls an und berichten von solchen Anrufen und man weiss gar nicht, ob es nun wirklich Google war oder nicht. Smiley (gleichgültig)

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo, das mit dem Hinweis auf die Zugangsinfos war sehr...

Rang 6
# 6
Rang 6

Hallo,

das mit dem Hinweis auf die Zugangsinfos war sehr wertvoll. Der Mitarbeiter hat gerade angerufen und war bereits im Konto, somit alles ok.

Gruß Ariane Rex