Zurzeit sind 984 Mitglieder online.
Zurzeit sind 984 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anteil an möglichen Impressionen - Neagtive Keywords

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen, 

 

vielleicht weiß jemand hierauf die Antwort: 

 

Uns ist der öfteren aufgefallen, dass der Anteil an möglichen Impressionen sinkt, auch wenn wir nicht vom Budget eingeschränkt sind. Allerdings einige negatives zu der Kampagne/Anzeigengruppe hinzufügen um so bei nicht relevanten Suchanfragen nicht ausgeliefert zu werden. 

Somit war für mich nahelegend, dass der Anteil an möglichen Impressionen von den negative Keywords beeinflusst wird. 

Anderes Beispiel: Ein sehr generisches Keywords habe ich noch nie mit einem Anteil an möglichen Impressionen > 80% erlebt.

 

Den Artikel habe ich zwar schon gefunden: https://support.google.com/adwords/answer/2497703?hl=de

Der Schätzwert schließt alle Auktionen ein, bei denen eure Anzeige geschaltet wurde oder nach Einschätzung des Systems zumindest in der Auktion wettbewerbsfähig war

Die Frage hierbei ist aber auch was Google als wettbewerbsfähige Auktion sieht. 

 

Von Google bekomme ich zu dieser Thematik widersprüchliche Aussagen.

Vielleicht weiß hier jemand weiter Smiley (fröhlich) 

Ich freue mich über jede Hilfe!

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Anteil an möglichen Impressionen - Neagtive Keywords

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Rockina S,

 

wie Du richtig erkannt hast beeinflussen die Negativs (logischerweise) den Anteil an möglichen Impressionen. Wettbewerbsfähige Auktion sind alle Auktionen von Mitbewerbern die einen Klick ausgelöst haben. U.a. werden fließen meines Wissens erstattete Klickkosten nicht mit rein.

 

Einen guten Überblick auf bietet hier der Auktionsdatenbericht (Insight Auction). Dieser Bereicht kann auf allen drei Ebenen (Kampagne, AZG und Keyword-Ebene) generiert werden. Zudem zeigt er an wie viel Prozent der verfügbaren Impressionen für den Bericht verwendet wurden.

 

Der Auktionsdatenbericht für Kampagnen im Suchnetzwerk enthält sechs verschiedene Statistikwerte: 

 

  1. Anteil an möglichen Impressionen 
  2. Durchschnittliche Position
  3. Überschneidungsrate, 
  4. Rate der Position oberhalb, 
  5. Rate für obere Positionen und 
  6. Auktionsposition.

 

Hier der ergänzende bzw. erklärende Link dazu.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional