Zurzeit sind 100 Mitglieder online.
Zurzeit sind 100 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Rang 7
# 1
Rang 7

Neben einer Kampagne in der alle Keywords regionalem Bezug (z.B. Urologe Mainz) haben, habe ich noch eine weitere Kampagne angelegt, wo in den Keys der regionale Bezug fehlt. Also für Exact Keys wie z.B. [Urologe]. Diese Kampagne hat einen ganz engen geografischen Radius und soll die Interessenten abgreifen, die eben in der Suchanfrage nicht die Stadt dazu schreiben, sich aber selber schon in der Stadt befinden.

 

Warum erhalten ich jetzt nach der Erstellung diese Fehlermeldung?

"Ihre Anzeige wird bei diesem Keyword nicht geschaltet, da andere Anzeigen in Ihrem Konto mit ähnlichen Keywords möglicherweise einen höheren Rang haben."

 

Da geht es konkret um das Keyword [Urologe]. Ich habe in der anderen Kampagne nirgendwo das einzelne Keyword [Urologe] hinterlegt, sondern immer nur mit der Stadt dahinter.

 

Wie lässt sich Problem lösen? Vielen Dank!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Doc N
September 2015

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hallo Doc N,

wie gesagt, versuche herauszufinden welches Keyword Google bevorzugt.

Bei einem exakt passenden Keyword sollte dies eigentlich die von Google bevorzugte Version sein - hängt jedoch von der Kampagnenstruktur (z.B. geografische Ausrichtungen etc.) ab. Hier kann es sich also lohnen, mal genauer hinzuschauen und sich Gedanken zu machen, warum Google ein anderes Keyword bevorzugt.
Hat vielleicht dieses Keyword mit der Option Wortgruppe ein höheres Gebot oder Qualitätsfaktor?

Aber auch bei dieser Meldung kann man zu dem Schluss kommen: Fehlalarm!

Ciao
Holger

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hollo Doc N,

die Kampangenaufteilung machst Du wirklich sehr sinnvoll.

Auch dieser Meldung musst Du nicht zu viel Bedeutung beimessen. Es kann gut sein, dass Du dennoch dort Impressionen und Klicks erhältst.

 

Was sagt denn das Anzeigenvorschau-Tool (Tools -> Anzeigenvorschau und -diagnose), welches Keyword für die Suchanfrage "Urologe" herangezogen wird?

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Rang 7
# 3
Rang 7
Danke für den Tip mit der Anzeigenvorschau. Da wird mir gemeldet, dass genau die Anzeige geschaltet wird die geschaltet werden soll. Und wenn ich das live teste, erscheint sie auch. Schön, dass das so ist ABER warum kommt diese Meldung wenn sie völlig unrelevant ist?

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Doc N,

das "Problem" ist, dass nicht alle Meldung so absolut zu betrachten sind. AdWords, insbesondere alles was mit der Auktion zu tun hat, ist ein sehr dynamisches System, denn mit jedem Klick findet eine Auktion statt. Im Klartext heißt, dass ich am 01.01.2015 um 14:14:14 klicke und nicht geschalten werde aber eine Sekunde später wieder klicke und werde gezeigt. Da spielen viele Faktoren rein wie z.B. deine Einstellungen aber auch die Aktionen der andern Bieter in der Auktion.

 

Die Meldung, die du gesehen hast ist daher nicht komplett irrelevant aber auch kein Drama, wenn man weiß wie sie zu interepretieren ist. 

 

Eine andere wichtige Meldung ist z.B. " Ihr Konto wurde gesperrt" ;-) diese sollte man nicht ignorieren ;-) *kleiner Spaß am Rande*

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Rang 7
# 5
Rang 7
Danke Jean-Pierre! Wenn sie nicht "komplett irrelevant" ist heißt das aber doch, dass ich etwas optimieren könnte/sollte, oder nicht? Und wenn dem so ist: Was kann ich tun um diese Meldung (zumindest fast immer ;-)) zu beseitigen?

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Rang 18
# 6
Rang 18

Hallo Doc N,

einerseits natürlich den Anzeigenrang überall steigern Smiley (überglücklich) Was natürlich einfacher ist als getan. Ansonsten ist das bei diesen Meldungen teils schwer, weil wie gesagt auch externe Faktoren reinspielen wie z.B. die momentan Konkurrenten. Werden diese hoch gelistet, müsstest du auch eine höhere Qualität um geschaltet zu werden. Ist diese nicht der Fall, können auch deine "schlechteren" Keywords mal gewinnen..von daher ist dein Spielraum hier sehr begrenzt meines Erachtens nach..oder was sagst du @admigo ?

 

 

Beste Grüße
Jean-Pierre

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Doc N
September 2015

Betreff: Anzeige nicht geschaltet wegen konkurrierender Anzeige

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hallo Doc N,

wie gesagt, versuche herauszufinden welches Keyword Google bevorzugt.

Bei einem exakt passenden Keyword sollte dies eigentlich die von Google bevorzugte Version sein - hängt jedoch von der Kampagnenstruktur (z.B. geografische Ausrichtungen etc.) ab. Hier kann es sich also lohnen, mal genauer hinzuschauen und sich Gedanken zu machen, warum Google ein anderes Keyword bevorzugt.
Hat vielleicht dieses Keyword mit der Option Wortgruppe ein höheres Gebot oder Qualitätsfaktor?

Aber auch bei dieser Meldung kann man zu dem Schluss kommen: Fehlalarm!

Ciao
Holger