Zurzeit sind 660 Mitglieder online.
Zurzeit sind 660 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo,

mir wird momentan bei allen Keywords angezeigt, dass die Anzeige aufgrund des Budgets nur gelegentlich gezeigt wird. In der Vorschau zeigt er die Anzeige dann auch nicht an. Die Probleme hatte ich vorher nicht.


Woran kann dies liegen?

Viele Grüße

Sascha

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sascha B
Juli 2016

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Dann ist das Suchvolumen nach deinen Keyword hoch. Wenn 100o mal am Tag nach Köln gesucht wird und ein Klick kostet 1 Euro und jeder zehnte klickt dich an müsstest du 10 euro bezahlen. Hast du nur 5 Euro Tagesbudget wird deine Anzeige nur jede Zweite mal angezeigt.
Entweder solltest du das Budget erhöhen oder dir mehr die Rosinen rauspicken, das heisst dein keyword Set kleiner und enger machen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sascha B
Juli 2016

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Dann ist das Suchvolumen nach deinen Keyword hoch. Wenn 100o mal am Tag nach Köln gesucht wird und ein Klick kostet 1 Euro und jeder zehnte klickt dich an müsstest du 10 euro bezahlen. Hast du nur 5 Euro Tagesbudget wird deine Anzeige nur jede Zweite mal angezeigt.
Entweder solltest du das Budget erhöhen oder dir mehr die Rosinen rauspicken, das heisst dein keyword Set kleiner und enger machen.

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Rang 8
# 3
Rang 8
Danke für die Erklärung, die jetzt im Nachhinein auch Sinn macht. Google verteilt dann also automatisch das Budget so, dass über den Tag gesehen gleich bleibt.
Problem: Wir vermarkten Zeitungen. Das Suchvolumen auf die Zeitungstitel ist natürlich hoch, aber meist mit der Absicht auf die Online-Seite zu kommen. D.h. Impressions/Klicks relativ hoch, Conversion-Rate gering. Die Keywords aber nur auf Selling auszurichten (bspw. [zeitungstitel abo]) bringt kaum Suchvolumen. Würde es aber aus deiner Sicht trotzdem Sinn machen, gerade diese Keywords [zeitungstitel abo] etc. in eine gesonderte Kampagne zu legen, damit auf jeden Fall das Keyword ausgespielt wird, sollte danach mal jemand suchen?

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
ja definitiv. Du musst die gut konvertierenden in eine eigene Kampagne legen und dort ein nicht beschränktes Budget hinterlegen, ansonsten fressen dir die schlechten das Budget weg.
Denk daran, dass du auch mit Remarketing bei Search arbeiten kannst. Bei den Zeitungstiteln ohne Abo kannst du dann die Nutzer treffen nach solchen die schonmal auf deiner Webseite waren und solchen die es nicht waren.

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Rang 8
# 5
Rang 8
Hallo Thorsten, danke für die Rückmeldung! An Remarketing im Suchnetzwerk habe ich auch schon nachgedacht. Aber welchen Effekt hätte das? Ich könnte höchstens bei den Suchenden die schon auf der Aboseite (ohne Bestellung) waren den CPC erhöhen, wenn sie rein nach dem Zeitungstitel suchen. Oder bringt es mit deiner Meinung nach etwas, wenn jemand nach meinem Zeitungstitel sucht und ich weiß, dass der schon mal auf meiner Newsseite (nicht Abo-Seite) war? Viele Grüße!

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo @Sascha B,

 

zusätzlich zu den bereits, von @ThorstenO_rC genannten Punkten empfehle ich unbedingt mit ausschließenden Keywords zu arbeiten. Dadurch bedingt erfolgt bei nicht relevanten Suchanfragen keine Anzeigenschaltung, dies wiederum spart Kosten ein. Aus Erfahrung kann ich sagen, das dies einen nicht unerheblichen, positiven Einfluss auf die Performance nimmt.

 

Info:

Zur Findung neuer Keywords sowie zur Identifizierung ausschließender Suchbegriffe ist der Suchanfragebericht sehr gut.

 

 

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Rang 8
# 7
Rang 8
Ich habe mir die Thematik zum Remarketing noch einmal genau angeschaut. Macht es gerade bei den generellen Keywords [zeitungstitel] aus deiner Sicht Sinn über Analytics die "Remarketing-Listen" mit der Besuchsdauer zu selektieren? D.h. alle die nur kurz auf der Abo-Seite waren (ich unterstelle ich, die Nutzer wollten eigentlich auf die Nachrichtenseite) schließe ich aus weiteren Suchanfragen aus. Die aber länger auf der Abo-Seite waren erhalten eine eigene Kampagne, in der ich den CPC auch etwas höher stelle (ich unterstelle hier grundsätzlich, dass der Nutzer Interesse an den Abo-Angeboten hatte). Würde aus Deiner Sicht so eine Aufteilung für Retargeting Sinn machen?

Betreff: Anzeige wird aufgrund Budgets nur gelegentlich gezeigt

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
ja das macht defnitiv Sinn. Es sind viele immer auf den CPC konzentriert. Denk aber auchd aran dass du die Ansprache unterschiedlich gestalten kannst. Also den ANzeigentext. Das ist so so wichtig.