Zurzeit sind 136 Mitglieder online.
Zurzeit sind 136 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigen mit Kindle und/oder amazon im Text

Rang 5 tw
Rang 5
# 1
Rang 5 tw
Rang 5

Guten Tag,

"markenrechtlich geschützte Begriffe" lautet der Grund, warum meine Anzeigen nicht geschaltet werden. Da ich mein Buch aber nun mal über "amazon" verkaufe (und nur da), möchte ich ungern auf den Begriff "amazon" verzichten. Weiss jemand hier, ob, wo und wie ich an eine entsprechende Genehmigung komme?

Danke,

T.

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo T.   du musst Dich an den Markeninhaber wenden. Die...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo T.

 

du musst Dich an den Markeninhaber wenden. Dieser muss Dir bescheinigen (Google hat da gerne das 'offizielle Briefpapier'), dass Du mit Deinem AdWords-Konto den Markennamen verwenden darfst.

 

Kurz: amazon muss Dir bescheinigen, dass Du den Markennamen "amazon" in Deinen AdWords-Anzeigen verwenden darfst.

Mit der Bescheinigung, kannst Du Dich dann an Google wenden (siehe Link http://support.google.com/adwordspolicy/bin/answer.py?hl=de&answer=6118)

 

Viel Erfolg

 

    Holger

immer noch nicht Online

Rang 5 tw
Rang 5
# 3
Rang 5 tw
Rang 5

Hallo Holger, danke für die Antwort.

Ich habe amazon jetzt rausgenommen, dauert mir alles viel zu lange (in meinen Augen auch widersinnig, wenn ich Amazon fragen muss, ob ich für sie kostenlose Werbung machen darf, aber bitteschön).

 

Die Anzeige ist aber immer noch nicht zu sehen, bzw. ich bin zu doof. Kann ich irgendwie testen, ob und wo meine Display-Network-Anzeigen geschaltet werden?

Danke im Voraus,

T.

Hallo T.   dass amazon den Markennamen bei Google hat sch...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo T.

 

dass amazon den Markennamen bei Google hat schützen lassen liegt aber an amazon, nicht an Google.

 

Hinter dem Reiter "Werbenetzwerke" findest Du nach ein paar Tagen (Woche) eine Statistik, wo Deine Anzeigen geschaltet und angeklickt wurden. Ggf. musst Du noch "Automatische Placements Details anzeigen" anklicken.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Hallo tw,   Die Anzeige ist aber immer noch nicht zu sehe...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo tw,

 

Die Anzeige ist aber immer noch nicht zu sehen, bzw. ich bin zu doof. Kann ich irgendwie testen, ob und wo meine Display-Network-Anzeigen geschaltet werden?

 

Unter dem Reiter Werbenetzwerke kannst Du sehen wieviele Impression und Klicks die Displayanzeigen generiert haben und auf welchen Placements (ausgewählten und/oder automatischen) dies passierte.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional