Zurzeit sind 481 Mitglieder online.
Zurzeit sind 481 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigen von Hauptdomain auf Subdomain - Negative folgen für QF?

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

wir haben derzeit bei nahezu allen wichtigen Keywords QF10.

 

Jetzt haben wir eine kompl. neue Seite/Relaunch durchgezogen. Die Seite ist derzeit alles andere als SEO und somit Adwords optimiert. http://neueseite.suma-wasserbetten.de

 

Daher haben wir sep. Landingpages unter der Supdomain (http://neueseite.suma-wasserbetten.de/20-jahre-garantie.php) angelegt, die relevant sind.

 

Wenn wir nun sämtliche Anzeigen dahin linken statt wie bisher auf suma-wasserbetten.de, was passiert mit den QF.

 

Gibt es evtl. fundamentale Dinge die wir auf keinen fall machen sollten. Q10 spart viel Geld!!

 

Danke und Gruss Matthias

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Matthias,   höcchstwahrscheinlich wird der QF erstm...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Matthias,

 

höcchstwahrscheinlich wird der QF erstmal fallen, das es "neue" LPs sind. Das sollte sich aber relativ schnell einpendeln.

 

Wichtig ist das der Content auf den LPs, themenrelevante Keys und/oder Keyword-Kombis enthält und die Versprechungen der AdCopys, auf der Zielseite erfüllt werden. Wenn dann noch "wichtige" marketingrelevante Faktoren auf der Zielseite erfüllt werden umso besser.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


GANZ WICHTIG: Arbeitet bei einem Relaunch mit Webmasterto...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

GANZ WICHTIG: Arbeitet bei einem Relaunch mit Webmastertools und verwendet eine weiche Weiterleitung. Weil es die Seite www.domain.de/unterseite.html nicht mehr gibt, darf es nicht zu einem 404 kommen. Bei Webmastertools wird alles schön erleutert. Der GoogleBot muss den Relaunch quasi mit machen. Ansonsten haut es euch knallhart aus dem Ranking. Ihr kommt also um Veränderungen in SEM/SEO nicht drumherum. Wenn die Seite technisch und inhaltlich nicht schlechter als die vorherige ist, geht es nach einer kleinen Talfahrt schnell wieder aufwärts. 

Ich habe mir die neue Seite nicht im Detail angeschaut. Aber sofern nicht geschehen, sollte man immer grundlegende SEO Elemente berücksichtigen. 

 

 

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein