Zurzeit sind 837 Mitglieder online.
Zurzeit sind 837 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigenerweiterung Site-Links auf Kampagnen/Anzeigengruppen-Ebene

Rang 9
# 1
Rang 9

Hallo zusammen!

Es gibt ja die Möglichkeit Sitelinks auf Kampagneebene (für alle Anzeigengruppen) oder auf Anzeigenebene einzurichten.
Frage: gibt es die Möglichkeit eine Anzeigenerweiterung zu erstellen und diese schnell BESTIMMTEN Anzeigengruppen zuzuweisen bzw. bei der Kampagnezuweisung einzelne Gruppen auszuschließen.
Oder muss ich manuell in jeder Anzeigengruppe die Anzeigenerweiterung aktivieren, wenn ich es individuell schalten möchte?
Danke, Gruß, xChrisx

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor xChrisx
September 2015

Betreff: Anzeigenerweiterung Site-Links auf Kampagnen/Anzeigengruppen-

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Chris,

es geht beides.
Du kannst entweder Sitelinks auf Kampagnenebene anlegen, die werden dann für alle Anzeigengruppe der Kampagne ausgespielt. Allerdings kannst Du dann nicht sagen: Für Anzeigengruppe xyz aber bitte nicht.
Oder Du fügst Sitelinks ausgewählt den Anzeigengruppen zu, dann kannst Du sie ganz individuell auswählen/zuordnen.

Am einfachsten ist es bei Sitelinks für mich immer mit dem AdWords Editor. Da kannst du ganz einfach mit Copy&Paste Elemente von der einen Anzeigengruppe in eine andere kopieren, oder wenn Du viele Anzeigengruppen hast, kannst Du die Option "mehrere Sitelinks zufügen" nutzen. Dann öffnet sich ein Fenster und dort kannst Du die Anzeigengruppen anwählen, zu denen die Sitelinks zufügen willst.

Hilft Dir das?
Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor xChrisx
September 2015

Betreff: Anzeigenerweiterung Site-Links auf Kampagnen/Anzeigengruppen-

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Chris,

es geht beides.
Du kannst entweder Sitelinks auf Kampagnenebene anlegen, die werden dann für alle Anzeigengruppe der Kampagne ausgespielt. Allerdings kannst Du dann nicht sagen: Für Anzeigengruppe xyz aber bitte nicht.
Oder Du fügst Sitelinks ausgewählt den Anzeigengruppen zu, dann kannst Du sie ganz individuell auswählen/zuordnen.

Am einfachsten ist es bei Sitelinks für mich immer mit dem AdWords Editor. Da kannst du ganz einfach mit Copy&Paste Elemente von der einen Anzeigengruppe in eine andere kopieren, oder wenn Du viele Anzeigengruppen hast, kannst Du die Option "mehrere Sitelinks zufügen" nutzen. Dann öffnet sich ein Fenster und dort kannst Du die Anzeigengruppen anwählen, zu denen die Sitelinks zufügen willst.

Hilft Dir das?
Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Anzeigenerweiterung Site-Links auf Kampagnen/Anzeigengruppen-

Rang 9
# 3
Rang 9
Der Hinweis mit dem Editor war gut, daran hatte ich nicht gedacht. Obwohl ich sonst viel mit dem Editor mache. Ich finde es nur schade, dass es im Google Konto keine Option gibt, wo man die Sitelinks bequem Anzeigengruppen zuordnen kann.

Dankr dir auf jeden Fall und Grüße
xChrisx

Betreff: Anzeigenerweiterung Site-Links auf Kampagnen/Anzeigengruppen-

Rang 5 n P
Rang 5
# 4
Rang 5 n P
Rang 5
Hallo,

ich habe hierzu :"
Da kannst du ganz einfach mit Copy&Paste Elemente von der einen Anzeigengruppe in eine andere kopieren"
ein Problem. Wenn ich nun von einer Anzeigengruppe ein Sitelink in andere Anzeigegruppen kopiert habe und ändere nun den Text in dem Sitelink in Anzeigegruppe A dann ändert er sich auch in Anzeigegruppe B. Es wurde also nur eine Verknupfung erstellt. Gibt es eine Möglichkeit dass man eine echte Kopie hat, sodass sich Änderungen nicht auf alle Anzeigegruppen auswirken?

Viele Grüße

N.