Zurzeit sind 214 Mitglieder online.
Zurzeit sind 214 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigerang zu tief für Keyword

Rang 5

Obwohl der Qualitätsfaktor auf  grün steht mit 7/10 und die drei Kriterien  1. Zielseitenerfahrung, 2.Anzeigenrelevanz und 3.Voraussichtliche Klickrate mit "durchschnittlich" bewertet werden, steht oben, dass der Anzeigerang zu tief sei und somit keine Anzeigen auf google geschaltet würden.

Das Gebot ist aber so hoch, dass der "status" auf "aktiv" steht und zwar für die erste Seite.

 

Auch eine Erhöhung des Gebots auf 2 CHF hat nichts gebracht. ( Habe ich natürlich nur gemacht um mal zu schauen wie die Bewertung nachher ist, aktuell steht das Gebot auf 0,21 CHF

 

Bei anderen Keyword wird sogar 10/10 angezeigt und ich habe dasselbe Problem.


Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Kampagnenmaster, im Gegensatz zur organischen Suche...

Rang 16
# 5
Rang 16
Hallo Kampagnenmaster,

im Gegensatz zur organischen Suche ist der Bekanntheitsgrad einer Seite für die Schaltung von Anzeigen nicht relevant sondern allein die "richtige" Kombination aus Keywords, Anzeigentexten, Zielseite und dem Gebot/Klick. Generische Keywörter wie "billige cds" sind in der Regel teuer, da hier die Konkurrenz groß ist. Vielleicht hilft es Dir aber die Keywörter weiter einzugrenzen, z.B. durch die Ergänzung von Musikstilen z.B. "billige cds rock" "billige cds hiphop", eher aktionsorientierte Keywörter zu wählen also "billige cds kaufen" oder Eingrenzungen über die Keyword-Optionen ( Infos: http://support.google.com/adwords/answer/6324?hl=de ) zu nutzen.

Auch solltest Du ggf. prüfen, ob es für deine Keywörter überhaupt relevantes Suchvolumen gibt, dabei hilft dir z.B. das Keyword-Tool (s. obiger Screenshoot) und dieser Artikel:

https://www.de.adwords-community.com/t5/Artikel-von-anderen-Nutzern/Keyword-Recherche-Best-Practices...

Wenn alle in den Artikeln genannten Faktoren stimmen, sollte es durchaus möglich sein, Anzeigen zu "vernünftigen" Klickpreisen zu schalten.

Gruß

Björn

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Guten Morgen kampagnenmaster, hast Du schon mal über da...

[ Bearbeitet ]
Rang 16
# 2
Rang 16

Guten Morgen kampagnenmaster,

 

hast Du schon mal über das Anzeigenvorschau- und Diagnose-Tool überprüft, ob deine Anzeigen tatsächlich nicht erscheinen? Manchmal werden die Anzeigen nämlich trotzdem ganz normal geschaltet, trotz dieser Meldung. Bekommst du denn Impression-Statistiken angezeigt?

 

Das Vorschautool findest Du übrigens hier: Anzeigenvorschau.jpg

 

Hilfreiche Tipps findest Du auch in diesen beiden Artikeln:

 

https://www.de.adwords-community.com/t5/Artikel-von-anderen-Nutzern/bg-p/Blog/label-name/anzeigentex...

Gruß

Björn

Danke

Rang 5

Hallo Björn,

 

Danke für die schnelle Antwort,

Ja habe jetzt gerade gesehen, dass ich trotzdem eine "Impression" hatte für eines der besagten Keywords.

 

Gruss

Kampagnenmaster

Sieben Siegel

Rang 5

Ein anderes Keyword :  "billige cds"

 

In meiner Kampagne steht alles auf grün und es steht : "Werden zur Zeit Anzeigen gezeigt?"  : grünes Ja

 

Nachher schaue ich mal in dieser "Anzeigenvorschau und Diagnose" tippe "billige cds" ein und

da kommt dann ein "Nein" Anzeigen werden nicht gezeigt.

Meine Seite scheint zu unbekannt zu sein, sodass ich hier wohl keine Anzeigen schalten kann zu einem vernünftigen Preis.

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Kampagnenmaster, im Gegensatz zur organischen Suche...

Rang 16
# 5
Rang 16
Hallo Kampagnenmaster,

im Gegensatz zur organischen Suche ist der Bekanntheitsgrad einer Seite für die Schaltung von Anzeigen nicht relevant sondern allein die "richtige" Kombination aus Keywords, Anzeigentexten, Zielseite und dem Gebot/Klick. Generische Keywörter wie "billige cds" sind in der Regel teuer, da hier die Konkurrenz groß ist. Vielleicht hilft es Dir aber die Keywörter weiter einzugrenzen, z.B. durch die Ergänzung von Musikstilen z.B. "billige cds rock" "billige cds hiphop", eher aktionsorientierte Keywörter zu wählen also "billige cds kaufen" oder Eingrenzungen über die Keyword-Optionen ( Infos: http://support.google.com/adwords/answer/6324?hl=de ) zu nutzen.

Auch solltest Du ggf. prüfen, ob es für deine Keywörter überhaupt relevantes Suchvolumen gibt, dabei hilft dir z.B. das Keyword-Tool (s. obiger Screenshoot) und dieser Artikel:

https://www.de.adwords-community.com/t5/Artikel-von-anderen-Nutzern/Keyword-Recherche-Best-Practices...

Wenn alle in den Artikeln genannten Faktoren stimmen, sollte es durchaus möglich sein, Anzeigen zu "vernünftigen" Klickpreisen zu schalten.

Gruß

Björn

Besten Dank

Rang 5

Hallo Björn,

 

meine Anzeigen sind jetzt unterwegs im www.

 

Besten Dank nochmals für Deine Tipps.

 

Gruss

Kampagnenmaster

Hallo Kampagnenmaster, nichts zu danken, dafür ist das Fo...

Rang 16
# 7
Rang 16
Hallo Kampagnenmaster,

nichts zu danken, dafür ist das Forum hier ja da.

Gruß

Björn