Zurzeit sind 128 Mitglieder online.
Zurzeit sind 128 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Art der anzeigenausrichtung erkennen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

wenn ich eine Gruppe für das Displaynetzwerk erstelle kann ich unter folgenden Optionen auswähle:

  • Keywords für Displaynetzwerk: Schalten Sie Anzeigen auf Websites, die Bezug zu Ihren Keywords haben
  • Interessen und Remarketing: Schalten Sie Anzeigen für Nutzer auf Grundlage ihrer Interessen.
  • Andere Ausrichtungsmethode verwenden
 
Das ist alles klar und in Ordnung, meine Schwierigkeit ist nur für bereits erstellte Kampagnen wieder zu erkennen, welche Option ich beim Aufsetzen gewählt habe.
 
Das Einzige, woran ich das im Moment erkennen kann, ist - wenn genug Daten aufgelaufen sind - ob im Reiter "Displaynetzwerk" unter "Placements" bzw. "Themen" Daten auftauchen.
 
Kann man das aber nicht unter Einstellungen schon erkennen?
 
Ich hoffe, es ist klar was mein Problem ist..
 
vielen Dank,
Antonio
4 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Antonio F
September 2015

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Antonio,

 

wenn du im Displaynetzwerk Tab auf +Ausrichtung klickst und daraufhin eine Anzeigengruppe auswählst, siehst du die aktuelle Ausrichtung der Anzeigengruppe: 

 

Bildschirmfoto 2015-01-13 um 16.45.04.png

 

Gruß

Mario

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Antonio F
September 2015

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Noch ein Hinweis: Ich würde davon abraten, bei laufenden Kampagnen Änderungen an Ausrichtungen vorzunehmen, weil dann eventuell die Zahlen verfälscht werden, wenn man beim Betrachtungszeitraum die Anpassung überschneidet. Dann lieber neue Anzeigengruppe mit angepasster Ausrichtung anlegen und die alte pausieren. Dann hat man sauberere Daten.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Ich handhabe das so, dass ich die Kampagnen/Anzeigengruppen exakt betitel, z.B. Kampagne "Produkt x - Aktion y - Displays" und dann die Anzeigengruppe "Interessen", "Themen", "Keywords" oder "Placements" benenne.
Das geht sehr gut, auch mit teilweise sehr langen Bezeichnungen. Wir haben Kunden die fahren viele, viele zeitlich begrenzte Aktionen parallel. Das Konto wimmelt von hunderten von gelöschten und pausierten Kampagnen. Hier würde ich mir sogar eine "Ordnerstruktur" wünschen, weil oftmals wird auf einmal "die Aktion y vom letzten Jahr" rausgeholt und ich da muss man teilweise relativ lange suchen.
Ideal wäre natürlich auch eine Art Kennung wie die exakte Ausrichtung einer Kampagne ist. Allerdings müsste man da sehr viel berücksichtigen. Das wäre gar nicht so einfach zu lösen, ohne das die Usability drunter leidet.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Rang 5
# 3
Rang 5
Google lässt es sozusagen nicht zu, dass man im Nachhinein nachvollziehen kann, was man da genau angeklickt hat, verstehe ich das richtig?

Und ich darf also auch nicht mehr die Ausrichtung einer bestimmten Anzeigengruppe ändern, wenn die schon einmal erstellt und gespeichert ist?

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Das ist nicht ganz richtig, Du kannst jede Einstellung exakt prüfen, nur musst Du durch die jeweiligen Reiter klicken. Auf der Kampagnenübersicht alleine kannst Du nicht erkennen, was woran genau ausgerichtet ist oder welche Anzeigenerweiterung verwendet wird. Und Du kannst hier auch jede Änderung vornehmen. Das ist alles kein Problem. Ich hatte Dein Problem nur so verstanden, dass Du nicht auf anhieb die Ausrichtung erkennen könntest, was soweit korrekt ist. Klicken muss man leider...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Antonio F
September 2015

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Antonio,

 

wenn du im Displaynetzwerk Tab auf +Ausrichtung klickst und daraufhin eine Anzeigengruppe auswählst, siehst du die aktuelle Ausrichtung der Anzeigengruppe: 

 

Bildschirmfoto 2015-01-13 um 16.45.04.png

 

Gruß

Mario

 

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Antonio F
September 2015

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Noch ein Hinweis: Ich würde davon abraten, bei laufenden Kampagnen Änderungen an Ausrichtungen vorzunehmen, weil dann eventuell die Zahlen verfälscht werden, wenn man beim Betrachtungszeitraum die Anpassung überschneidet. Dann lieber neue Anzeigengruppe mit angepasster Ausrichtung anlegen und die alte pausieren. Dann hat man sauberere Daten.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Rang 5
# 7
Rang 5
Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten und für den Tipp! Ich werde jetzt an einer besseren Systematik arbeiten, um die Kampagnen zu benennen damit ich auf Anhieb verstehe, welche Ausrichtung jeweils ausgewählt ist!
Danke!

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Ein weiterer Tipp: Es ist auch mittlerweile kein Problem mehr, Anzeigengruppen oder Kampagnen häufiger umzubenennen. Google übernimmt immer den aktuellen Namen in Analytics. Vor einiger Zeit war es meines Wissens nach noch so, dass geänderte Kampagnennamen dort nicht überschrieben wurden und die Historie von vorne begonnen hat.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

@cotisuelto Ja, genau - für die Zahlen in Analytics reichte es bei größeren Änderungen einer AdWords-Kampagne/Anzeigengruppe früher, sie umzubenennen. Jetzt muss man die Kampagne/Anzeigengruppe eher kopieren oder neu erstellen, um in Analytics eigene Zahlen zu bekommen. 

 

Viele Grüße, Christoph

Betreff: Art der anzeigenausrichtung erkennen

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Wobei ich finde, dass dies eine sehr nützliche Funktion ist. Ich benenne Kampagnen/Anzeigengruppen regelmäßig um.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING