Zurzeit sind 162 Mitglieder online.
Zurzeit sind 162 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Attributionsmodelle (AdWords v. Analytics)

Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

bezogen auf Google Analytics gibt es ja verschiedene Zuordnungsmodelle. Siehe hierzu nachfolgender Link:

 

https://support.google.com/analytics/answer/1662518?hl=de

 

Angenommen ich nutze für das Conversion-Tracking nicht den Analytics-Tracking-Code sondern stattdessen den Tracking-Code der mir seitens AdWords zur Verfügung gestellt wird.

 

Mit welchem Analytics Zuordnungsmodell kann denn das Tracking von AdWords verglichen werden?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Attributionsmodelle (AdWords v. Analytics)

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Wenn du das AdWords Konto und Analytics verbunden hast überträgt AdWords alle Kosten-Daten und auch alle Konversions nach Analytics. Die Ziele werden ja in Analytics für jeden Kanal gezählt. Das ist ja von den Google AdWords Konversiopnen unabhängig.

Betreff: Attributionsmodelle (AdWords v. Analytics)

Rang 10
# 3
Rang 10

Hallo Christine,

 

standardmäßig nutzt Google Adwords das "letzter-Adwords-Klick"-Modell.

Das heißt, wenn in der Customer Journey irgendwo Adwords beteiligt war, wird dies auch Adwords zugerechnet. Diese Modell gibt es auch in Analytics.

Allerdings gilt außerdem zu beachten, dass
a) der eingestellte Tracking-Zeitraum identisch ist (meistens 30 Tage)
b) Analytics immer nur max. 1 Conversion pro Sitzung kennt, während Adwords wahlweise 1-Conversion pro Klick oder alle Conversions, die auseinem Klick hervorgingen, zählt (Je nach Einstellung).

 

In der Praxis ist es dennoch schwierig, exakt die gleichen Werte zu reproduzieren, da Analytics insgesamt etwas anders arbeitet.

 

Genaueres hier vor allem unter Punkt 1 und 4.
https://support.google.com/analytics/answer/2679221?hl=de

 

Gruß

Gerald