Zurzeit sind 774 Mitglieder online.
Zurzeit sind 774 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Ausgerechnet geklickte keywords werden "selten angezeigt"! Was tun?

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag.
Ihr lest es ja schon in der Überschrift.
Ausgerechnet geklickte keywords werden "selten angezeigt"! Was tun?

Die Kosten für diese gemeinnützige Sache tun mir schon weh. Wenige Menschen klicken.

Und dann zeigt Google mir an, dass er ausgerechnet  bei DEN keywords, bei denen dann doch mal jemand klickte, unsere Anzeige selten anzeigt, weil sie irgendwie "nicht so doll" sind. 
Es geht um diese website, darauf wird auch in der kurzen Anzeige verlinkt:
http://openpetition.de/petition/online/spekulationen-mit-nahrungsmitteln-sind-gesetzlich-zu-verbiete...

 

Kann man etwas machen, z.B. an den Einstellungen?

Dank im Voraus und
mfG
BukTom Bloch

aka

Burkhard Tomm-Bub, M.A. 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Justyna (Rang 12)
September 2015

Hallo BukTom, ich glaube wir haben hier in Bündel an Prob...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo BukTom,

ich glaube wir haben hier in Bündel an Problemen. Lass uns mit der Keyword Auswahl anfangen.

Ein Keyword wie Essen ist viel zu allgemein. Viel! Wahrscheinlich hast du es auch noch ohne Keywordoptionen wie [] eingebucht und wird daher in broad match geschaltet? Wenn ja, schau mal in den Suchanfragenbericht.

Dort findest du sicher viele nicht zur Zielgruppe passende Keywords, aber wahrscheinlich auch ein paar gut passende. Nimm diese Keywords und füge sie z.B. als Phrase ("") ein. Und lösche das Broad Keyword Essen.

Verfahre mit den anderen keywords auch so. Das Keyword "empört euch" ist natürlich schon schwieriger. Eigentlich ist das ja schon ein keyword was zur Zielgruppe passt. Leider werden die Suchenden trotz der angeblichen Nähe, häufig doch nicht Zielgruppe sein. Z.B. Journalisten oder die, die das gleichnamige Buch kaufen wollen. Bei letzteren sind dann die großen Buchverkäufern wie Amazon die gute anzeigen im Sinne des Systems haben, also mit dem Keyword mehrfach im Anzeigentext etc. und wenn das Adwords System merkt, dass du an die Performance nicht "rankommst" wirst du quasi erstmal "nach hinten" gestellt. deswegen ist es so wichtig, die Keywords gut auszuwählen und die Anzeigentexte besser zu schreiben.

Also

1) die Keyword wie oben modifizieren

2) 2-3 Anzeigentexte hier posten und dann gehts weiter

 

Grüße

Thorsten

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo Buktom_Bloch, also gute wäre es, wenn due Keywords...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Buktom_Bloch,

also gute wäre es, wenn due Keywords und die Anzeigentexte hier mal postet.

Dann können hier bestimmt viele Tipps geben, wie man das verbesser kann.

 

Schau dir auch mal Google Grants an. Da können allgemeinnützige Vereine kostenlos AdWords schalten.

 

Grüße

Thorsten

Guten Tag, also das sind insgesammt natürlich eine Menge....

Rang 5
# 3
Rang 5

Guten Tag,

also das sind insgesammt natürlich eine Menge...

Das mit den gemeinnützigen Vereinen ist eine tolle Sache -aber wir sind einfache Petenten mit einer website, kein Verein, daher auch nicht gemeinnützig. Dennoch verkaufen wir natürlich nichts, oder dergleichen.
Also die bewußten keywords sind:

Essen

Empörung

empört Euch

Da hat wenigstens mal einer geklickt, jeweils.

Steht aber überall daneben: "Selten geschaltet, da Qualitätsfaktor zu niedrig"
Bei vielen anderen steht das auch - aber bei etlichen auch: "Aktiv" - obwohl da noch nie jemand klickte.
MfG
BukTom

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Justyna (Rang 12)
September 2015

Hallo BukTom, ich glaube wir haben hier in Bündel an Prob...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo BukTom,

ich glaube wir haben hier in Bündel an Problemen. Lass uns mit der Keyword Auswahl anfangen.

Ein Keyword wie Essen ist viel zu allgemein. Viel! Wahrscheinlich hast du es auch noch ohne Keywordoptionen wie [] eingebucht und wird daher in broad match geschaltet? Wenn ja, schau mal in den Suchanfragenbericht.

Dort findest du sicher viele nicht zur Zielgruppe passende Keywords, aber wahrscheinlich auch ein paar gut passende. Nimm diese Keywords und füge sie z.B. als Phrase ("") ein. Und lösche das Broad Keyword Essen.

Verfahre mit den anderen keywords auch so. Das Keyword "empört euch" ist natürlich schon schwieriger. Eigentlich ist das ja schon ein keyword was zur Zielgruppe passt. Leider werden die Suchenden trotz der angeblichen Nähe, häufig doch nicht Zielgruppe sein. Z.B. Journalisten oder die, die das gleichnamige Buch kaufen wollen. Bei letzteren sind dann die großen Buchverkäufern wie Amazon die gute anzeigen im Sinne des Systems haben, also mit dem Keyword mehrfach im Anzeigentext etc. und wenn das Adwords System merkt, dass du an die Performance nicht "rankommst" wirst du quasi erstmal "nach hinten" gestellt. deswegen ist es so wichtig, die Keywords gut auszuwählen und die Anzeigentexte besser zu schreiben.

Also

1) die Keyword wie oben modifizieren

2) 2-3 Anzeigentexte hier posten und dann gehts weiter

 

Grüße

Thorsten

 

 

Re Thorsten

Rang 5
# 5
Rang 5

Guten Tag Thorsten,

erst mal vielen Dank für die Mühe!

Ich bin ein Problembündel, weil ich in dieser Hinsicht hier ziemlich blond bin, habe das noch nie gemacht.

Bin auch sonst jemand der sehr unkommerziell ist, immer alles verschenkt.

Daher habe ich wenig Ahnung und auch mein Englisch ist nur "befriedigend".

Du bist die Koryphäe, ganz klar!

Aber:

Bei "Essen" hat wenigstens mal einer geklickt.

Ein Drittel aller Gesamt-Klicks ist das ...!

:-)

Und das soll ich wirklich löschen?

Das möchte ich ehrlich gesagt, nicht.

Das mit den Anführungszeichen "

- das scheint mir interessant.

Soll ich die bei allen Wörtern und Phrasen setzen / ändern darauf?

Wenn es etwas nutzt mache ich das.

Mir hat jetzt so ein internes Tool allerlei (42) neue keywords vorgeschlagen.

Ich habe die geprüft und etwa 2/3 davon übernommen.

Der Anzeigentext ist bislang dieser:

 

Nahrungsmittelspekulation

- nein Danke! Petition zeichnen!

Seriös. Überparteilich.

openpetition.de/petition/online/spekulationen-mit-nahrungsmitteln-sind-gesetzlich-zu-verbieten"

 

Und die Seite, wie gesagt diese:

http://openpetition.de/petition/online/spekulationen-mit-nahrungsmitteln-sind-gesetzlich-zu-verbiete...

Zielgruppe sind eigentlich alle Menschen, die ein Herz im Leibe haben ...

Dank nochmals und

mfG
BukTom 

 

Hallo BukTom ja du sollst das keyword löschen :-) Aber w...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo BukTom

ja du sollst das keyword löschen :-) Aber wenn du, wie vorgeschlagen, den Suchanfragenbericht verwendest, dann findest du in diesem Bericht diejenign Phrase die sich im Broad Match versteckt und den tatsächlichen Klick durchgeführt hat.

Lass mich das nochmal erläutern.

Du buchst das Keyword "Essen" in Broad ein.

Vielleicht sieht dein Bericht dann so aus:

Stadtplan essen 7 Imp 0 Klicks
Essengehen in Nürnberg 5 Imp 0 Klicks
iß oder stirb 4 impr 0 Klicks

petion essen online 1 imp 1 klick

 

Dann würdest du das keyword "petion essen online" (weil zielgruppe und gegeklickt) als exakt oder phrase einbuchen. Dafür dann aber den Broad Match "essen" löschen. (weil dahinter die Keyword stecken, die nicht die zielgruppe matchen)

 

Ist das irgendwie klar geworden?

 

Grüße

Thorsten

Guten Tag Thorsten. Dank für Deine Zeilen. Ja, jetzt hatt...

Rang 5
# 7
Rang 5

Guten Tag Thorsten.

Dank für Deine Zeilen.

Ja, jetzt hatte sogar ich das verstanden. Habe da auch so eine Funktion gefunden. War aber irgendwie enttäuschend, ein reiner Zufall scheints. Da hatte jemand "Deidesheimer Gastronomie" gesucht - und trotzdem auch Interesse an so sozialem Kram gehabt und geklickt.

Ich versuche mal den ganzen Bericht (ist ja nicht viel) her zu kopieren.

Entschuldige, wenn ich nochmals frage - soll ich alle aktiven Suchbegriffe in Anführungszeichen

"   "

setzen?

Das schadet nicht und kann evtl. nutzen. Richtig?

Hier der Bericht:

"

Suchbegriff Übereinstimmungstyp Kampagne Anzeigengruppe Klicks Impr. CTR Durchschn. CPC Kosten Durchschn. Pos.
Sonstige Suchbegriffe 1 20.669 0,00% 1,19 € 1,19 € 4
Gesamt 4 20.719 0,02 % 0,90 € 3,59 € 4
gastronomie deidesheim Weitgehend passend spekulationen-mit-nahrungsmitteln Verhungern 1 1 100,00 % 0,80 € 0,80 € 8
empört euchHinzugefügt Weitgehend passend spekulationen-mit-nahrungsmitteln Verhungern 1 15 6,67 % 0,80 € 0,80 € 3
empört euchHinzugefügt Genau passend spekulationen-mit-nahrungsmitteln Verhungern 1 34 2,94 % 0,80 € 0,80 € 2,9"

 

Dank nochmals und 

mfG

BukTom