Zurzeit sind 566 Mitglieder online.
Zurzeit sind 566 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Auswahl Länder bei Kampagnen

Rang 5
# 1
Rang 5

Liebes Expertemteam,

ich habe zwei Kampagnen laufen bei AdWords, deutsch und englisch. Bei der deutschen wurde D/A/CH gewählt. Bei der englischen habe ich mich auf den Rest von Europa beschränkt.

 

Nun wurden Klicks aus den USA auf unsere Anzeigen gelistet, wie kann das denn sein, wenn die USA gar nicht von uns als Zielland ausgewählt wurden?

 

VG und danke für ein Feedback,

Stefanie Bandau

Betreff: Auswahl Länder bei Kampagnen

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Stefanie,

danke für deine Frage hier im Forum.

Das nennt sich "Query Parsing" d.h., wenn jemand in de USA oder sonst wo außerhalb deiner Zielregion sitzt und z.B. in einer Branding Kampagne, den Brandnamen von dir eingibt, bekommt er trotzdem eine Anzeige. Auch wenn er nicht in der Zielregion ist.

Ein Beispiel dazu. Restaurant in Paris wirbt nur in Paris und Frankreich. Nun will der Deutsche Urlauber seinen Urlaub buchen und ein schönes Restaurant finden. Er würde die Anzeige trotzdem sehen, wenn er entsprechende Keywords eingibt und das ist auch - in der Theorie - gut so.

Du kannst dies in den erweiterten Einstellungen unter dem Standort jedoch abschalten.

Beste Grüße
Jean-Pierre