Zurzeit sind 363 Mitglieder online.
Zurzeit sind 363 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Auswertungen für Kunden

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

ich hätte da mal eine Frage.

 

Wie erstellt ihr Berichte für den Kunden? Nutzt ihr die üblichen Tools und baut es in einer Datei zusammen?

 

Ich möchte für einen Kunden einen ansehnlichen Report erstellt(der ihn beeindruckt), in dem alles angegeben ist, ohne das ich aus dem einen Tool die Daten hole und aus dem anderen Tool, die anderen Daten! Dies nimmt einfach für ein paar Daten zuviel Zeit in Anspruch.

 

Ich hoffe wie ich es geschrieben habe, ist ein bisschen verständlich.

 

Vielen Dank für eure Antworten

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thorsten H
Januar 2016

Betreff: Auswertungen für Kunden

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Also wir handhaben das sehr unterschiedlich. Bemerkenswert ist allerdings, dass das Gros der Kunden einfach gestrickt ist. D.h. sie wollen wirklich nur Keyfacts auf einer Seite, alles andere wird nicht gelesen. Einige Kunden gehen aber stärker in die Tiefe und die kriegen umfassendere Reports. Wir docken hier zumeist auch über APIs direkt an den Konten an und extrahieren die Daten. Wir haben noch eine Dashboard-Lösung für größere Kunden wo wir alle Daten sauber aufbereitet darstellen können. Selbst von aussen importierte Daten. Das ist vor allem bei Multichannel-Strategien interessant, wenn man auf einem Screen Facebook, Youtube, Display, RtB, Newsletter, etc. sehen kann.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Auswertungen für Kunden

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Thorsten,

dazu gibt es viele Wege. Ich nutze am liebsten Google Spreadsheets in Verbindung mit Import-Plugins, wie Supermetrics. Damit kann man Daten aus Google, Analytics und anderen Quellen importieren , hübsch darstellen und damit auch weiter rechnen.

Alternativ bieten sich AdWords ScCripts in Verbindung mit Google Spreadsheets an.

Auf die Spreadsheets kann man wiederum dediziert Nutzer berechtigen, was den Zugriff sehr vereinfacht.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thorsten H
Januar 2016

Betreff: Auswertungen für Kunden

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Also wir handhaben das sehr unterschiedlich. Bemerkenswert ist allerdings, dass das Gros der Kunden einfach gestrickt ist. D.h. sie wollen wirklich nur Keyfacts auf einer Seite, alles andere wird nicht gelesen. Einige Kunden gehen aber stärker in die Tiefe und die kriegen umfassendere Reports. Wir docken hier zumeist auch über APIs direkt an den Konten an und extrahieren die Daten. Wir haben noch eine Dashboard-Lösung für größere Kunden wo wir alle Daten sauber aufbereitet darstellen können. Selbst von aussen importierte Daten. Das ist vor allem bei Multichannel-Strategien interessant, wenn man auf einem Screen Facebook, Youtube, Display, RtB, Newsletter, etc. sehen kann.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein