Zurzeit sind 739 Mitglieder online.
Zurzeit sind 739 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hi Leute,

 

3 kurze Fragen zu modified broad:

 

1. wenn ich das KW "+stressbewältigung" einbuche, werden meine Anzeigen dann auch (wie bei Phrase!?) bei zB "stressbewältigung online" ausgestrahlt?

 

2. wenn ich "+entspannungsübung" eingebucht habe - erstrahlt die Anzeige auch unter "entspannungstechniken" ?

 

3. wenn ich "+mittel +gegen +stress" einbuche - erstrahlt die Anzeige auch unter "mittel bei stress" ?

 

Vielen Dank im Voraus und LG

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor CB red
April 2017

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 2
Rang 10

Hallo CB red,

 

Zu Frage 1:

Ja, mit dem Keyword +stressbewältigung wird deine Anzeige auch bei der Suchanfrage stressbewältigung online ausgestrahlt.

 

Zu Frage 2:

Nein, mit dem Keyword +entspannungsübung wird deine Anzeige bei der Suchanfrage "entspannungstechniken" nicht ausgestrahlt. (Erklärung siehe weiter unten)

 

Zu Frage 3:

Nein, auch hier wird die besagte Suchanfrage deine Anzeige nicht schalten.

(Generell vermeide ich es sowieso Präpositionen mit Modifier zu versehen. Deine Anzeige würde in diesem Fall mit folgender Variante auch bei "mittel bei stress" ausgestrahlt werden:

+mittel gegen +stress

 

Allgemeines zum Modifier:

Standardmässig werden von AdWords alle Keywords weitgehend passend eingebucht. Mit dem Modifier hast du die Möglichkeit dies etwas einzugrenzen. Wenn du den Modifier vor ein Keyword setzt, sagst du Google damit, dass bei einer möglichen Suchanfrage genau dieses Wort vorkommen muss (sehr ähnliche Varianten inbegriffen), egal an welcher Position und egal in welcher Reihenfolge, sofern du pro Keyword mehrere Modifier verwendest.

 

Für detaillierte Informationen bezüglich dem Modifizierer empfehle ich dir diese Seite.

 

Gruss

Thomas

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor CB red
April 2017

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 2
Rang 10

Hallo CB red,

 

Zu Frage 1:

Ja, mit dem Keyword +stressbewältigung wird deine Anzeige auch bei der Suchanfrage stressbewältigung online ausgestrahlt.

 

Zu Frage 2:

Nein, mit dem Keyword +entspannungsübung wird deine Anzeige bei der Suchanfrage "entspannungstechniken" nicht ausgestrahlt. (Erklärung siehe weiter unten)

 

Zu Frage 3:

Nein, auch hier wird die besagte Suchanfrage deine Anzeige nicht schalten.

(Generell vermeide ich es sowieso Präpositionen mit Modifier zu versehen. Deine Anzeige würde in diesem Fall mit folgender Variante auch bei "mittel bei stress" ausgestrahlt werden:

+mittel gegen +stress

 

Allgemeines zum Modifier:

Standardmässig werden von AdWords alle Keywords weitgehend passend eingebucht. Mit dem Modifier hast du die Möglichkeit dies etwas einzugrenzen. Wenn du den Modifier vor ein Keyword setzt, sagst du Google damit, dass bei einer möglichen Suchanfrage genau dieses Wort vorkommen muss (sehr ähnliche Varianten inbegriffen), egal an welcher Position und egal in welcher Reihenfolge, sofern du pro Keyword mehrere Modifier verwendest.

 

Für detaillierte Informationen bezüglich dem Modifizierer empfehle ich dir diese Seite.

 

Gruss

Thomas

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

Rang 5
# 3
Rang 5

Hi Thomas,

 

danke dir für deine ausführliche Antwort!

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

Rang 8
# 4
Rang 8

Hallo Thomas. Ich verstehe alles an Deiner sehr hilfreichen Antwort, nur nicht den unterstrichenen Teil im letzten Satz:

Wenn du den Modifier vor ein Keyword setzt, sagst du Google damit, dass bei einer möglichen Suchanfrage genau dieses Wort vorkommen muss (sehr ähnliche Varianten inbegriffen), egal an welcher Position und egal in welcher Reihenfolge, sofern du pro Keyword mehrere Modifier verwendest.

 

Könntest Du das bitte einmal "for Dummies" umformulieren? LG Sascha

 

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

Rang 10
# 5
Rang 10

Hallo Sascha,

 

Soweit ich sehe, verwirrt dich der Satzteil "sofern du pro Keyword mehrere Modifizierer benutzt". Da liegt nur ein kleines Verständnisproblem. Als Keyword meinte ich auch ganze Keywordgruppen, also mehrere Wörter. Hier ein kurzes (sinnfreies) Beispiel:

 

+rasenmäher online +kaufen

 

Hier werden 2 Modifizierer verwendet, einmal vor Rasenmäher und einmal vor kaufen. Egal welche Wörter sonst noch in dieser Keywordgruppe vorkommen, "rasenmäher" und "kaufen" müssen zwingend vorkommen, egal in welcher Reihenfolge. Möglich wäre also hier auch "kaufen rasenmäher". Das "online" muss dabei nicht zwingend vorkommen.

 

Ich hoffe, ich konnte dir damit etwas Licht ins Dunkel bringen.

Gruss

Thomas

Basic-Frage zum Modified Broad - mit Beispiel

Rang 8
# 6
Rang 8

Damit ist es absolut klar und verständlich. Lieben Dank!