Zurzeit sind 299 Mitglieder online.
Zurzeit sind 299 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Bildertraffic in Googlenalytics

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

seit dem 08.02.2017 werden uns in Google-Analytics keine Zugriffe mehr über die Bilder-Suche angezeigt. Bislang hatten wir täglich Traffic über die Bilder erhalten. Wurde hier seitens Google etwas umgestellt?

Der Bilder-Traffic wurde bei uns bislang immer unter "images.google.de / referral" gelistet und die Zugriffe von Suchanfragen unter "google / organic" angezeigt. Seit dem 08.02. werden uns nur noch Zugriffe über "google / organic" angezeigt. Die Positionen unserer Bilder haben sich in der Google-Suche dagegen nicht geändert.

googleanalytics.jpg

 

 

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Dirk S
Februar 2017

Bildertraffic in Googlenalytics

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Dirk S,

 

ich kann die Änderung auch in verschiedenen Accounts beobachten. Google hat das Layout der Bildersuche angepasst, offensichtlich wurde damit auch der Referrer geändert, so dass Analytics diese Zugriffe jetzt "google / organic" zuordnet. 

 

Die Zuordnung läuft automatisch über die Standardliste für Suchmaschinen:

https://support.google.com/analytics/answer/2795821#searchEngine

 

Leider ist mir nicht bekannt, dass man die Standardzuordnung ändern könnte.

 

Was man vielleicht machen könnte (nur eine Idee):

Wenn die Zugriffe über die Bildersuche anhand des Referrer erkennbar sind, könnte man dem Tracking-Code einen abweichenden Referrer (z.B. images.google.de) unterschieben, bevor der Pageview an Analytics gesendet wird.

Schau einmal hier, da wird etwas ähnliches gemacht.

 

Das ist allerdings wirklich keine schöne Lösung, weil man davon abhängig ist, welche Referrer-Informationen von Google übermittelt werden. Bevor man so etwas umsetzt, würde ich lieber abwarten, ob die Sache von Google korrigiert wird oder versuchen, das als Frage in den Webmaster Hangouts loszuwerden.

 

Schöne Grüße

Christian

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Dirk S
Februar 2017

Bildertraffic in Googlenalytics

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Dirk S,

 

ich kann die Änderung auch in verschiedenen Accounts beobachten. Google hat das Layout der Bildersuche angepasst, offensichtlich wurde damit auch der Referrer geändert, so dass Analytics diese Zugriffe jetzt "google / organic" zuordnet. 

 

Die Zuordnung läuft automatisch über die Standardliste für Suchmaschinen:

https://support.google.com/analytics/answer/2795821#searchEngine

 

Leider ist mir nicht bekannt, dass man die Standardzuordnung ändern könnte.

 

Was man vielleicht machen könnte (nur eine Idee):

Wenn die Zugriffe über die Bildersuche anhand des Referrer erkennbar sind, könnte man dem Tracking-Code einen abweichenden Referrer (z.B. images.google.de) unterschieben, bevor der Pageview an Analytics gesendet wird.

Schau einmal hier, da wird etwas ähnliches gemacht.

 

Das ist allerdings wirklich keine schöne Lösung, weil man davon abhängig ist, welche Referrer-Informationen von Google übermittelt werden. Bevor man so etwas umsetzt, würde ich lieber abwarten, ob die Sache von Google korrigiert wird oder versuchen, das als Frage in den Webmaster Hangouts loszuwerden.

 

Schöne Grüße

Christian

Bildertraffic in Googlenalytics

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Christian,

 

vielen Dank für Deine Antwort. Die Bildersuche wird, wie von Dir beschrieben, auch bei uns jetzt unter "google / organic" zuordnet. 

Zusätzlich ist der Traffic über die Bildersuche bei uns auch erheblich eingebrochen, da die komplette Bildersuche von Google umstrukturiert wurde.
Der Besuch der Website wird dem Suchenden nun erheblich erschwert, da nun ein grauer Button angeklickt werden muss:

 

 

https://www.seo-suedwest.de/2343-neue-google-bildersuche-traffic-verluste-weltweit.html

 

Viele Grüße

 

Dirk