Zurzeit sind 343 Mitglieder online.
Zurzeit sind 343 Mitglieder online.
Neu bei Google My Business? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, mit denen Du Dich mit deinem Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag,

 

ich bin heute auf einen Brancheneintrag "von mir" gestoßen, jedoch führe ich kein Unternehmen.

 

Wie kann es also sein, dass Google private Kontaktdaten als falsche gewerbliche und lokale Unternehmensdaten ungefragt bzw. unbestätigt veröffentlicht?! Durch Google wird nun impliziert, dass ich ein illegales Gewerbe führe oder gar der Steuerhinterziehung noch bezichtigt werde etc. !

 

Auch der Versuch, über die Erstellung eines "My Google Business" Accounts die Daten zu löschen, schlug fehl. Ummeine privaten Daten zu schützen blieb mir nur die Änderung der Adresse möglich.

 

Ich bitte daher um sofortige Löschung, da Google-Mitarbeiter ein privates Webseiten-Impressum nicht richtig lesen können. Weder biete ich kostenpflichtige Dienstleistungen als Gewerbetribender an, dementsprechend auch keine UmsatzsteuerID im Impressum angegeben.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich per E-Mail an mich, damit nicht weitere personenbezogeneDaten her über Google zugänglich gemacht werden.

 

Vielen Dank!

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Alexander K

so funzt dieses Hilfsforum nicht.

Wir sind keine Hellseher und wissen nicht mal von welchem Eintrag du sprichst - koennen dir also auch nicht weiterhelfen (jedenfalls solange nicht wie du davon  ausgehst wir muessten selbstverstaendlicherweise wissen wovon du sprichst - das  naemlich WISSEN WIR ABER NICHT!)

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Helmut,

 

danke für das schnelle Feedback, da ich mich ja "gezwungener Maßen" bei "My Google Business" anmelden musste, bin ich auch davon ausgegangen, dass die Admins hier Zugriff auf meine Anmeldaten haben, schießlich ist das Konto ja mit allen meinen Google-Daten verknüpft. Aber OK, mein Fehler und schließlich haben ja auch nicht die hilfsbereiten Mitarbeiter hier meine Daten ungefragt veröffentlicht. Aber Google ermöglicht einen auch schwerlich die Kontaktaufnahme und beansprucht gerade meine Zeit und Nerven, für einen nicht von mir veröffentlichten Eintrag Smiley (zwinkernd)

 

Es geht um folgenden Eintrag den ich gerne komplett gelöscht hätte:

https://www.google.de/maps/place/Alexander+Kania/@52.5043212,13.329619,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0...

 

Dauerhaft habe ich dieses Unternehmen schon als geschlossen angeklickt, jedoch möchte ich die Daten bzw. den Eintrag komplett gelöscht haben, da ich auch in der Vergangenheit kein lokales  Unternehmen bzw. Gewerbe geführt habe.

 

Vielen Dank!

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Ok @Alexander K

 

sone richtige "Privatperson" bist  du ja mit einer eigenen website als Hobbyfotograf mit Impressum und Rechtsbeistand nicht.

Aber da die dort angegebenen Andressen von dem imverlinkten Eintrag angegebenen Eintrag abweichen glaube ich dir helfen zu koennen.

Bedingung dazu:

 

Du muesstest die Schritte die du naiverweise anscheinend gemacht hast das problemmit eigenernKraft zu loesen wieder rueckgaengig machen:

Sprich: der Eintrag muesste aus deinem Dashboard (aber erst NACH Ausfuehrung des ) wieder geloescht und damit als unverifiziert markiert werden.

 

Das ist nun aber der ersten "(Folge)schritt": wandele den Staus von Geschlossen  auf offen ab wieder ab.

 

Wenn der Eintrag als offen markiert ist und aus deinem Dashboard danach entfernt ist sag mir hier bescheid.

 

Dann kuemmere ich mich um das weitere Vorgehen.

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 5
Rang 5

Der eintrag müsste nun wieder offen sein.

Muss ich darüber hinaus noch etwas weiteres einstellen oder reicht das jetzt für Dich so um alles zu löschen?

 

(Im ürbigen unterscheidet sich ein Gewerbe vom Hobby gerade darin, dass man mit diesem kein Geld verdient und darum auch die Impressumspflicht für Privatpersonen greift. Das hat rein garnichts mit einem Anwalt zu tun. Jede Privatperson darf sich von einem Anwalt rechtlich vertreten lassen und muss seinen Ärger (z.B. mit Google) nicht selber austragen Smiley (zwinkernd) 

(Nur mal am Rande von einem naiven ehemaligen Jurastudenten erwähnt, der jetzt um Enfternung seiner Daten bittet ^^)

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Ja der ist jetzt wideroffen.

 

Aber er ist immer nochverifiziert, weil du dennnicht aus deinemDashboadr geloescht hast.

 

Ich schrieb oben ja:

"Wenn der Eintrag als offen markiert ist und aus deinem Dashboard danach entfernt ist sag mir hier bescheid"

 

So geht das Entfernen: https://support.google.com/business/answer/4669092?hl=de

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 7
Rang 5

Also ich habe den Standort nun aus meinem BusinessAccount entfernt, falls Du das mit Löschung aus dem Dashboard gemeint hast. Falls ich was falsch gemacht oder missverstanden haben, bitte ich um Nachsicht. 

 

p.s.: Einacher wäre ein genereller "Löschen Button" für das Löschen seiner kompletten Daten auf anhieb, nur als netter Tipp.

 

LG

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

In Bezug auf "nur als netter Tipp": du bist mir ein rechter Schlaumeir.

Bin versucht zu sagen "Schuster bleib bei deinen Fotografien und lass mich hier meine Hilfe machen" und beachte dass ich nicht zu Google gehoere.

 

Sei froh dass ich dir einen Weg anbiete - und das es solch genereller "Löschen Button" nicht gibt.

Sonst koennte ja jeder HInz und Kunz z.B. deinen Lieblingsfriseur oder deinen Lieblingsitaliener oder auch den Eintrag deines dich unterstuetzendnen Rechtsanwaltes loeschen.

 

Aber Kunz hat jetzt Google vorgeschlagen deinen Eintrag "Alexander Kania" kuenftig als "Privat" anzusehen und nicht mehr oeffentlich zu zeigen.

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Rang 5
# 9
Rang 5

Fühl Dich nicht persönlich angegriffen, auch wenn ich Dich für einen Google-Mitarbeiter gehalten habe. Du würdest es sicherlich auch nicht Lustig finden, wenn Deine Daten z.B. als Unternehmensseite auf Facebook plötzlich erscheinen und Dich aufeinmal fremde Leute anrufen. Wenn Du dann den Unmut eines Betroffenen nicht nachvollziehen kannst, ist das schade.

 

Ich weiß ja nicht ob Hinz und Kunz einfach so ein fremde lokale Unternehmen bei Google eintragen oder löschen können. Besser wäre es, wenn Erstellung und Löschung nur von einer verifizierten Firma selbst getätigt werden kann, anders kann ich mir nicht erklären wir meine persönlichen Daten sonst aufeinmal bei Google als Unternehmen erscheinen ohne das ich das nachvollziehen kann. Das ist keine Klugscheißerei sondern konstruktive Kritik. Das nur am Rande!

 

Deine Aufgabe hier in diesem Google Forum kenne ich nicht, also ob das ein Hobby von Dir ist anderen zu helfen oder ob Du dafür bezahlt wirst. Mein Ton mag zwar immer etwas ruppig wirken, aber Dein Ton mir persönlich gegenüber ist sicherlich nicht viel besser. Bei Dir wird das "Google-Opfer" zum "Täter", so kommt mir das in Deinem Tonus vor. 

 

Aber ich bin Dir dennoch sehr dankbar für Deine schnelle Hilfe, also versteh das alles nicht falsch! Der Unmut gegenüber Google in meinem speziellen Falle bleibt und hat nichts mit Dir zu tun.

 

THX

Brancheneintrag von Privatperson sofort löschen

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

Sorry @Alexander K

 

Aber das ist in meinen Augen totaler Quark

 

wenn ich deinen "Unmut eines Betroffenen nicht nachvollziehen" heatte koennen haette ich mich mich mit dir und deinem Problem erst gar nicht befasst, aufgehalten und es dann schlussendlich geloest.

 

 

Deine nachgeschobenen Worte "aber ich bin Dir dennoch sehr dankbar für Deine schnelle Hilfe" kompensieren das vorhergesagte mitnichten.

 

Ich werds ab jetzt so machen:

Wenn wieder irgendwer ein aehnlichesn Problemm hat und hier aufschlaegt, werde ich zur (Vor)warnung erstmal diesen thread her verlinken.


Aehnlich betroffene User koennen dann vorher entscheiden ob oder ob sie sich nicht auf mich einlassen - und zwar "so wie ich bin" einlassen.

 

Ich lase mich ja auf Leute wie dich auch ein - und zwar so wie du bist (mit "netten Tips" ankommend die mich weder betreffen noch von mir umgesetzt werden koennen) weil ich eben hier auch nur einen Art "Hobbyfotograf" bin.