Zurzeit sind 405 Mitglieder online.
Zurzeit sind 405 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Budget noch nicht aufgebraucht

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

für eine Kampagne habe ich ein bestimmtes Tagesbudget festgelegt. Am Ende des Tages steht dort "Eingeschränkt durch Budget", obwohl nicht mal die Hälfte des Budgets aufgebraucht wurde. Woran kann das liegen? Vielen Dank im Voraus.

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Phanny N
September 2015

Betreff: Budget noch nicht aufgebraucht

Rang 18
# 4
Rang 18
Hey Phanny!

Ja der Sinn ist ja, dass deine 10 EUR in einem bestimmten Zeitraum gezeigt werden also nicht mit 7.50 EUR.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Budget noch nicht aufgebraucht

Rang 18
# 2
Rang 18

Hallo Phanny,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Das liegt daran, dass Google veruscht die Anzahl deiner Klicks zu optimieren d.h. deine Anzeige möglichst immer dann zu schalten, wenn Google denkt, dass es interessant für jemanden sein könnte. Jetzt nehmen wir einmal ein Extrembeispiel an:

 

Dein Tagesbudget = 5 EUR

Dein eingestellter max CPC = 5 EUR

Dein durchschnitts CPC = 4 EUR

 

Das heißt du kannst theoretisch nur einen Klick pro Tag bekommen und um diesen Klick möglichst gut auszustrahlen, zeigt Google dich auch nicht mehr oft, sondern nur dann, wenn Google sicher ist, dass es für den Nutzer interessant ist.

 

Abstrahiert heißt dies, dass wenn das Verhältnis von CPC und Tagesbudget zu groß ist, deine Kampagne schon stark eingeschränkt wird aufgrund des geringen Budgets.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Budget noch nicht aufgebraucht

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Jean-Pierre,
vielen Dank für deine schnelle Antwort! Vielleicht kannst du mir bei dieser Frage auch helfen. Wenn man den Werbezeitplaner einstellt auf 75% (z. B. 6-24 Uhr) und das Tagesbudget z. B. 10€ ist. Wird dann das Tagesbudget von 10€ verwendet (und alles verteilt sich auf den eingestellten Zeitraum) oder wird nur das Tagesbudget von 7,50€ verwendet?

Viele Grüße,
Phanny
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Phanny N
September 2015

Betreff: Budget noch nicht aufgebraucht

Rang 18
# 4
Rang 18
Hey Phanny!

Ja der Sinn ist ja, dass deine 10 EUR in einem bestimmten Zeitraum gezeigt werden also nicht mit 7.50 EUR.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Budget noch nicht aufgebraucht

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 5
Rang 8

hallo Phanny,

eine interessante Frage, die Du da stellst. Unter "eingeschränkt durch Budget" verstehe ich, dass Google möchte, dass Du die Klickpreise so anpasst, dass sie in das von Dir festgelegte Tagesbudget passen.

Ergo: Entweder das Dein Tagesbugdet erhöhst, oder die Klickpreise verkleinerst. Es ist quasi folgende Situation: Du kannst nicht mehr ausgeben, weil Du Dich selbst eingeschränkt hast.

Ich persönlich würde jetzt versuchen noch nach anderen Möglichkeiten zu suchen, um beim Budget zu bleiben.
Also andere Nischen-Keywords einpflegen, die nicht so teuer sind. Auf diese Weise bekommst Du qualitativ bessere Besucher auf Deine Websites und gibst gleichzeitig nicht mehr Geld aus, als geplant.

Habe ich Deine Frage damit beantwortet?

viele Grüße

Stephan

Betreff: Budget noch nicht aufgebraucht

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Phanny,

 

bei Ausschöpfung des Tagesbudget haben sich folgende Ansatzpunkte bewährt:

 

  1. die tatsächlichen Suchanfragen, mittels des Suchanfrageberichts analysieren. Darauf basierend sollten NICHT relevante Suchanfragen als ausschließende Keys, entweder auf Kampagnen oder Anzeigengruppen-Ebene eingebucht werden sowie
  2. relevante Keys aus dem Suchanfragebericht, individuellen Anzeigengruppen zu zuordnen.
  3. für wichtige Keywords Tests durchzuführen (z.B. -15%)
  4. Die Wertigkeit der Anzeigenrelevanz zu steigern (z.B. Anwendung von DKI, Keyword im Anzeigentext etc.)
Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional