Zurzeit sind 949 Mitglieder online.
Zurzeit sind 949 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

mein Budget ist trotz der Schaltungsmethode "Anzeigen zeitlich gleichmäßig verteilt schalten" schon vormittags so gut wie aufgebraucht. Über 80 % des Budgets waren heute Vormittag um 9:30 Uhr schon ausgegeben.

 

- Ist das normal?

- Woran kann das liegen?

- Welche "Stellschrauben" kann ich drehen?

 

Ach ja, ich habe das Tages-Budget gestern von 21 EUR auf 63 EUR erhöht. Vielleicht ja

auch ein Grund!?

 

Vielen Dank im Voraus.

Micha

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 14
# 2
Rang 14
Hi Micha,

das kann sehr viele Gründe haben. Gut ist auf jeden Fall, dass Du das beobachtest und Optimierungspotentiale entdeckst.
Mein erster Gedanke wäre auch die Einstellung "Anzeigen zeitlich gleichmäßig verteilt schalten". Das hast Du ja bereits. Nun musst du, wie du oben geschrieben hast, an die einzelnen "Stellschrauben". Die gibt es übrigens nicht Pauschal - jeder hat hier seine eigene Strategien, die sich wiederum auf die jeweilige Situation / Kunde / Branche anpassen müssen.

Mich würde zum Beispiel noch interessieren, was für durchschnittliche CPC du hast? Als nächstes könnte man sich auch die Keywords anschauen. Sind die auf deine Produkte / Dienstleistungen bestimmt? Oder doch zu allgemein (z.B. "PC" und "Office PC kaufen"). Danach könntest du schauen, wie du positioniert bist. Ich sage immer, dass man nicht immer unbedingt um die Top3 Positionen kämpfen muss. Je nach Wettbewerb / Preis / Leistung können auch die seitliche Positionierungen lukrativ sein.

Viele Grüße,
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Micha,

hast du eine Klick-Automatik (Anzahl der Klicks maximieren) aktiv?
Dann ist das Verhalten nicht ungewöhnlich am Tag nach einer größeren Änderung. Morgen würde der Algorithmus dann (zu viel) bremsen und das Budget u.U. gar nicht ausschöpfen. Das würde sich dann im Laufe von einigen Tagen einpendeln.

Das Verhalten ist insbesondere dann zu beobachten, wenn man bei der Klick-Automatik den max. CPC nicht deckelt. Dann gibt man AdWords implizit den Auftrag, das Budget bestmöglich auszunutzen, egal was es (pro Klick) kostet. AdWords geht die Sache dann recht sportlich an.

Eine andere Ursache können auch ungültige Klicks sein. Da kann es schon mal sein, dass das Budget vom netten Konkurrenten morgens um 7 zum Frühstückskaffee (vermeintlich) weggeklickt wird. IdR. werden diese Klicks dann aber zeitnah (innerhalb 1-2 Stunden) als ungültig erkannt und ausgebucht - woraufhin das scheinbar weggeklickte Budget wieder zur Verfügung steht.

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 6
# 4
Rang 6
Hi Bünyamin,

danke für deine Antwort.
Der durchschnittliche CPC liegt bei 2,84 für die letzten 30 Tage.
Das Keyword bzw. die Keywordkombination könnte noch spezifischer sein.
Nicht in die Top 3 ist eine gute Idee, danke.

Das die Stellschrauben für eine Kampagne nicht pauschal sind, ist mir klar. Wenn man immer die gleiche Strategie fahren könnte, wäre das ja herrlich! Smiley (zwinkernd) Was ich aber, wie gesagt,
überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist, dass das Budget so früh schon zu 80 % verbraucht ist. Oder meintest du "Stellschrauben" für dieses spezielle Problem?

Beste Grüße
Micha

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 6
# 5
Rang 6
Hallo Matthias,

danke für deine Antwort.
Nein, ich habe die Gebotsstrategie nicht für Klicks optimiert.

Hmmm, das klingt dann eher nach ungültigen Klicks, oder?
Oder das System pendelt sich nach der Umstellung des Budgets noch ein,
das erscheint mir aber eher unwahrscheinlich.

Beste Grüße
Micha

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Micha,

wenn es ungültige Klicks gewesen wären, dann sollten sie inzwischen (zum großen Teil) wieder ausgebucht sein.

Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit: wann hast Du gestern denn die Änderung vorgenommen und wurde dann das neue Tagesbudget gestern noch ausgeschöpft?

Falls nicht, wird das Tagesbudget heute u.U. überzogen, da Google als neues Monatsbudget nun den bis zur Umstellung verbrauchten Betrag plus 12 x 63,- Euro errechnet. Wenn die Umstellung also z.B. gestern Abend war und/oder gestern nur z.B. 40 Euro verbraucht wurden, dann kann es gut sein, dass heute (oder in den nächsten Tagen) mehr als 63,- Euro verbraucht werden, die Anzeigen also doch relativ gut über den Tag verteilt erscheinen.

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 14
# 7
Rang 14
Hi Micha,

bei einem durchschn. CPC von 2,84 € wäre das Budget (21€) nach ca. 7-8 Klicks aufgebraucht. Wenn Du nun keine explizite Uhrzeiten für die Anzeigenauslieferung vorgegeben hast, erscheinen deine Anzeigen ab 0 Uhr. Das heißt 9 Klicks in 9 Stunden (0 Uhr bis 9 Uhr).

Ohne dein Konto gesehen zu haben, würde ich spontan drauf tippen, dass das nicht ganz unnormal ist.

Daher würde ich dir raten die Leistungen hinter den Uhrzeiten zu messen. Macht es für dich Sinn, in der Nacht Anzeigen zu schalten? Oder eher ab z.B. 8 Uhr? Die Budgeterhöhung hast du ja bereits vorgenommen. Wie oben beschrieben, sind es unterm Strich "nur" 9 Klicks. Für mehr Klicks müsstest Du das Budget erhöhen oder/und die CPC´s reduzieren.

Logisch ist, dass die seitliche Positionen weniger kosten, als die oberen. Darüber hinweg spielt aber auch die Qualitätsfaktor eine Rolle, wie viel Du ausgeben musst, um auf die Wunschpositionen zu kommen.

So, das waren wieder mal ein paar weitere "Stellschrauben". Nun geht´s an die Analyse, Umsetzung, Testen wieder analysieren, umsetzen usw. usw. ;-)

Viele Grüße,
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 6
# 8
Rang 6
Hallo Matthias,

die Änderungen habe ich vorgestern am Vormittag ausgeführt. Das Budget (63 EUR) wurde gestern mit 66,82 EUR nicht nennenswert überzogen. Seltsam ist, dass das Budget heute wieder schon vormittags zu 80% ausgeschöpft wurde. Ich werde die nächsten Tage noch beobachten.

Danke und beste Grüße
Micha

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

Rang 6
# 9
Rang 6
Hallo Bünyamin,

da hast du mit deiner Einschätzung vermutlich nicht ganz unrecht. Smiley (zwinkernd) Auch mit einem Budget von 63 EUR und einem durchschnittlichen CPC von 2,80 EUR ist nach 20 Klicks einfach fast Schluss. Ich werde die Uhrzeiten in Verbindung mit der Leistung im Blick behalten und versuchen den Anzeigenrang mit einem niedrigeren max. CPC zu drücken. Oder wie erreicht man am besten einen niedrigeren Anzeigenrang?

Danke und beste Grüße
Micha

Betreff: Budget vormittags schon fast aufgebraucht.

[ Bearbeitet ]
Rang 14
# 10
Rang 14

Hi Micha,

richtig. Die Uhrzeiten / Leistung analysieren, ggf. Werbezeitplaner verwenden und anschließend mal mit Positionierungen spielen. Mit max. CPC Änderungen, werden sich auch deine Positionierungen ändern.

Viele Grüße,
Bünyamin

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional