Zurzeit sind 771 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

CPM

Rang 11
# 1
Rang 11

Hallo ,

 

noch einmal zum Verständnis:

 

Wenn ich das Preismodel CPM Cost per Mille wähle , dann habe ich doch entsprechend eine höhere

Conversion-Rate als wie bei den CPC (Cost per Klick) .

 

Der Grund ist doch hier , dass ich bei den CPC eher auf die Rendite aus bin dh. Verbessern des ROI

Wobei ich Preismodell tendenziell eine höhere Conversion-Rate habe. Ist das so ?Smiley (fröhlich)

 

VG

 

Totti

1 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Totti,   Wenn ich das Preismodel CPM Cost per Mille...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Totti,

 

Wenn ich das Preismodel CPM Cost per Mille wähle , dann habe ich doch entsprechend eine höhere

Conversion-Rate als wie bei den CPC (Cost per Klick) .

 

Nein das ist nicht zwingend richtig. CPM wird in der Regel benutzt um ein Branding-Effekt zu erzielen. Also möglichst viele Leute zu erreichen (Impressionen) und dabei die Kosten pro Impression niedrig zu halten. Bei CPC dagegen legst Du den Fokus auf Klicks woraus wiederum Conversions resultieren.

 

Gruß

e-Rebell

Hallo e-Rebell ,   was mich hierzu noch interessiert ist...

Rang 11
# 3
Rang 11

Hallo e-Rebell ,

 

was mich hierzu noch interessiert ist doch das ich auch noch mit Anzeigen von anderen Werbenetzwerken konkurriere....?

Oder nicht ?

 

Mit den Kosten das habe ich jetzt verstanden. Hier kann ja dann auch noch Smart Pricing eingesetzt werden

dh. wenn keine möglichen Klicks generiert werden dann werden die Gebote automatisch gesenkt

 

VG

 

Totti