Zurzeit sind 505 Mitglieder online.
Zurzeit sind 505 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

CTR wieder erhöhen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo, ich habe eine Frage zum gesunkenen CTR. Ich habe festgestellt, dass der CTR in einer Anzeigengruppe extrem gesunken ist. Wie kann den CTR wieder erhöhen ohne die Website-Traffic zu beeinflussen?

Vielen Dank für eure Antworten

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor De S
September 2015

Betreff: CTR wieder erhöhen

Rang 7
# 4
Rang 7
Irrelevante Suchanfragen per Keywordoption und vorallem auch mit ausschließenden Keywords zu vermeiden ist super wichtig für eine gute CTR.
Du meinst wahrscheinlich die Anzeige-URL. Da kann man auch mal experimentieren, z.B. das Keyword mit aufnehmen. Denk dran: Die Domain muß immer identisch sein.
Hoffe das hilft.

Gruß
Alex

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: CTR wieder erhöhen

Rang 7
# 2
Rang 7
Hallo,

ich würde gerne weiterhelfen, verstehe aber die Frage nicht ganz. Höhere CTR = mehr Traffic, sofern die Anzahl der Impressionen gleich ist. Erkläre doch nochmal was du genau meinst, dann können wir das sicher lösen Smiley (fröhlich)

Betreff: CTR wieder erhöhen

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo, vielen Dank erst mal.

Vielleicht anders rum. Kann ich einen gesunkenen CTR wieder erhöhen in dem ich eine relevantere Ziel-URL in den Anzeigentext einbinde oder eher mithilfe der Keyword-Optionen irrelevante Suchanfrage vermeide?
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor De S
September 2015

Betreff: CTR wieder erhöhen

Rang 7
# 4
Rang 7
Irrelevante Suchanfragen per Keywordoption und vorallem auch mit ausschließenden Keywords zu vermeiden ist super wichtig für eine gute CTR.
Du meinst wahrscheinlich die Anzeige-URL. Da kann man auch mal experimentieren, z.B. das Keyword mit aufnehmen. Denk dran: Die Domain muß immer identisch sein.
Hoffe das hilft.

Gruß
Alex

Betreff: CTR wieder erhöhen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo De S,

 

Bevor du dich an die Optmierung machst, ist es vielleicht hilfreich den Ursprung der gesunkenen CTR zu ergründen.

 

Ist die CTR "plötzlich" gesunken oder eher stetig?

 

Bei einem plötzlichen Abfall der CTR ist sind es meiner Erfahrungen nach meistens die eigenen Änderungen die dafür verantwortlich sind. Schaue doch mal im Änderungsprotokoll, ob und was in der letzten Zeit geändert wurde (Neue Anzeigen? Keyword pausiert?). Möglich ist aber auch, dass ein Wettbewerber "Gas gibt" und sich positionstechnisch über dich gestellt hat. In dem Fall müsste aber auch deine durchschnittliche Position gesunken sein(?).

 

Sollte es jetzt wirklich ein Wettbewerber sein, der dir das Leben schwer macht oder ein langsam und stetig wachsender Wettbewerb (CTR fällt langsam), bleibt wie du schon richtig erkannt hast, nur die Optimierung der CTR. 

 

Dabei gibt es kurzfristige und langfristige Ansätze. Einfach und schnell ist oftmals die Nutzung von Anzeigenerweiterungen (falls noch nicht der Fall). Diese bringen in der Regel einen Push der Klickrate durch mehr Aufmerksamkeit auf deiner Anzeige.

Auch Anzeigengruppen die relative viele und nicht zueinander passende Keywords beinhalten, können ein Hebel sein um schnell eine bessere CTR zu erlangen. In dem Fall gilt es diese Anzeigengruppen "aufzusplitten" und wichtige Keywords in eigene Anzeigengruppen einzuquratieren, um eigens auf das Keyword zugeschnittene, Anzeigen nutzen zu können. 

Wie mein Vorredner bereits erwähnte, ist das Einbuchen von negativen Keywords äußerst wichtig (je nachdem welche Keyword-Option du nutzt). Auch wenn jetzt nicht irgendwelche "großen" Kostenleichen auftauchen, bei denen deine Anzeigen eh nicht auftauchen sollte, führt das langfristige Aussortieren von schlechten Suchanfragen langfristig zu einer besseren CTR (Kleinvieh macht auch Mist). 

Zu guter Letzt, kommt noch die Anzeigengestaltung. Eigentlich einer der größten Stellhebel. Kurzfristig fallen mir das DKI bzw. Keywordplatzhalter ein, die einem User die Anzeige etwas passender erscheinen lassen und sich recht schnell einbauen lassen. Langfristig tastet man sich mit A/B Testen an das "beste" Ergebnis heran.

 

Es gibt aber noch sicherlich ne ganze Menge mehr Möglichkeiten um eine bessere CTR hinzubekommen. Hier findest du einen ganzen Artikel dazu:

 

https://www.de.adwords-community.com/t5/Artikel-von-anderen-Nutzern/Erstellung-amp-Optimierung-von-A...

 

Viele Grüße

Mario