Zurzeit sind 153 Mitglieder online.
Zurzeit sind 153 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Codierungsproblem in Attribut: description

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

Wir haben bei einer Auswahl neuer Artikel diese Fehlermeldung bekommen. 

Meine Frage daher:

 

a) Sind Bilder in der regulären Artikelbeschreibung in unserem Shop ein Problem

b) Sind ( ) % ein Problem? Wir haben dort zB ein Teil: (ca.15%)

c) Sind Listen ein Problem?

 

Ansonsten würde mir nichts einfallen. Hoffe jemand kann weiterhelfen. Danke 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

meist sind es "unsichtbare" Zeichen die sich einschleichen durch verschiedenste Codierungen und diverse unterschiedlichste Programme.
Hast du einen Link zum Produkt?

Gruß en001

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Rang 6
# 3
Rang 6

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo,

ich sehe da keins.
Schau mal direkt im Feed nach.
Google gibt ja die Zeilennummer an im Merchant-Center.

Gruß en001

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Rang 6
# 5
Rang 6

Ich kann leider keine Nr sehen bei mir steht nur eine Feed ID

 

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Bei einem Kunden haben wir das Problem auch, es sind tatsächlich Sonderzeichen die nicht in die Codierung passen. Wir sehen es einfach nicht, aber wenn wir den Text per copy&paste in z.B. PsPad kopieren, dann zu UTF-8 konvertieren, dann ist es sauber, obwohl es identisch aussieht. Wir vermuten, dass Mitarbeiter an einem Mac in deren WWS aus einem Dokument heraus die Artikel-Beschreibungen kopieren. Es ist immer sicherer solche Texte eventuell in einem Texteditor zwischen zu kopieren, da die keine Sonderzeichen können.
Was wir auch schon hatten waren komische Gedankenstriche. Die sehen aus wie "Minus", aber scheinbar trotzdem falsche Codierung.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Rang 6
# 7
Rang 6
Also ich habe es mal ausprobiert aber leider hilft das auch nicht. Ich habe den Text in pspad kopiert auf UTF8 konvenviert. Ich habs aber auch mal ganz minimalistisch probiert und ohne html gearbeitet und den reinen Text als Beschreibung genommen. Leider kein Erfolg. Ich weiß leider nicht das er sonst noch will.

Im Merchant Center wird mir nur die Feed ID angezeigt aber leider keine Zeile oder dergleichen.

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Rang 6
# 8
Rang 6
EDIT:

Was mir aber auch aufgefallen ist wenn ich den Artikel manuell lösche und den Feed neu abrufe. Geht der noch nicht mal in die Überprüfung rein sondern hat direkt wieder das "abgelehnt / ungültig".

Ist das auch normal? Bei den anderen habe ich nun wenigstens den Status "Noch nicht suchbar"

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Lädst Du eine CSV Datei hoch oder generiert Dein Shop einen Datenfeed der abgeholt wird? Falls letzteres, musst Du sicher gehen, dass der Feed auch aktualisiert ist, denn eine Änderung im Shop ändert nicht unbedingt autom. den Datenfeed. Und die Verarbeitung durch Google dauert auch noch eine Weile.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Codierungsproblem in Attribut: description

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Hallo,

es kommt auf die Art des Feeds an.
xml wird schneller verarbeitet als Text/Tabellen-Feeds.

Ich habe aktuell kein Beispiel für die Anzeige von Codierungsfehlern.
Im Merchant-Center unter Diagnose sollte das stehen inklusive Zeilennummer.

Gruß en001