Zurzeit sind 564 Mitglieder online.
Zurzeit sind 564 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt nicht

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

ich vervende das Ecommerce-Tracking, die Conversion-Werte werden in GA richtig angezeigt.
Unter "Conversions" in Adwords habe ich die Conversions aus GA importiert. Die Conversion-Anzahl stimmt nach dem Import, jedoch werden bei allen Conversions der Conversion-Wert von "0" angegeben.

Was könnte der Grund dafür sein bzw. welchen Stellhebel muss ich betätigen, damit auch die Conversion-Werte in das Adwords-System richtig übermittelt werden?

VG

RZ

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Ralf Z
September 2015

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

Hallo Ralf,

 

okay. Wenn ihr per E-Commerce-Tracking Umsätze messt und den Kauf zusätzlich als Ziel definiert habt, dann ist das völlig korrekt, an dieser Stelle keinen Zielwert zu definieren - sonst würden sich die Umsätze und die Zielwerte an vielen Stellen summieren, was ja keinen Sinn macht.

 

Ihr müsst eben nur in AdWords dann die Analytics-Transaktionen und nicht die Analytics-Zielerreichungen als Conversion importieren - dann sollte es mit den Conversion-Werten in AdWords passen.

 

Wenn ihr das schon so gemacht habt, würde mir nur noch als Möglichkeit einfallen, dass alle Transaktionen in Analytics nur von Nicht-AdWords-Besuchern abgeschlossen wurden ...

 

Viele Grüße, Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Also normalerweise kann es zu einer Verzögerung der importieren Ziele aus Google Analytics von 48h kommen. Warte also mal 2-3 Tage bitte ab, dann sollte was in AdWords zu sehen., wenn alles korrekt eingebunden wurde.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Rang 6
# 3
Rang 6
Danke für die Info, der Import wurde letzte Woche schon in Adwords angestossen. Es dauerte 3 Tage bis die Conversions einliefen, aber eben bis dato ohne übermittelten Conversion-Wert. Sprich der Import liegt somit 6 Tage zurück. Was meinst Du dazu?

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Also ich würde empfehlen alles zu kontrollieren: Sind die Ziele in Analytics gesetzt? Werden in Analytics die Conversion auch korrekt angezeigt? Wurden in AdWords die richtigen Ziele importiert (das Problem hatte ich bei Kunden recht häufig, da hat jemand ein neues Ziel angelegt, dass alte wurde gar nicht mehr bedient, aber in AdWords nicht angepasst)? Wenn das Tracking in Analytics funktioniert, ist soweit der Code schon mal korrekt eingebunden. Das Problem wäre dann bei der Verknüpfungung/Importierung in AdWords.

Schau Dir mal diesen Artikel von mir an, da wimmelt es von Querlinks zu weiteren Infos, vielleicht hilft das etwas weiter: http://www.sunrise-design.de/2014/05/start-ins-online-marketing/
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Ralf,

 

das ist ungewöhnlich. Meinst du mit "Conversion-Werten" in Analytics den angezeigten Umsatz in den E-Commerce-Reports. Der müsste dann in AdWords als Wert erscheinen, wenn ihr beim Import der Daten diese Analytics-Transaktion ausgewählt habt.

 

Oder meist du eine Zielerreichung in Analytics mit Wertzuweisung? Dann müsste evtl. die in AdWords stattdessen importiert werden. 

 

Viele Grüße, Christoph

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Rang 6
# 6
Rang 6
Hallo Christoph,
mit "Converison-Wert" meine ich den angezeigten Umsatz, der in Adwords leider nicht erscheint (Die Conversion-Anzahl wird angezeigt). Die Vorschläge von Sönke habe ich überprüft. Das stellt aktuell ein Mysterium dar...
Viele Grüße
Ralf

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Ist das eCommerce-Tracking aktiviert? Weil ich glaube Du importierst nur einen Ziel ohne Wert...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Ralf, siehst du in

 

  • Analytics: "Conversions > E-Commerce > Transaktionen" "Umsätze" in €? Ja/nein
  • Analytics: "Conversions > Zielvorhaben > Zielvorhaben-URLs" "Zielvorhabenwerte" in €? Ja/nein
  • Analytics: "Verwalten > Property > AdWords-Verknüpfung" dein AdWords-Konto? Ja/nein
  • AdWords: "Tools > Conversions > Spalte: Quelle"  "Analytics"? Ja/nein
  • AdWords: "Tools > Conversions > Aus Google Analytics importieren" die entsprechenden Aktionsnamen? Ja/nein

Viele Grüße, Christoph

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 9
Rang 6

Hallo Christoph,

vielen Dank für Deine Unterstützung. Vermutlich liegt das Problem bei den Zielvorhabenwerten:

Analytics: "Conversions > E-Commerce > Transaktionen" "Umsätze" in €? JA

Analytics: "Conversions > Zielvorhaben > Zielvorhaben-URLs" "Zielvorhabenwerte" in €? NEIN, bei Zielvorhabenwert steht 0€, obwohl Conversions (Abschlüsse für Zielvorhaben) generiert wurden. Dann liegt hier wohl das Problem, hast Du hier eine Lösungsidee?

Analytics: "Verwalten > Property > AdWords-Verknüpfung" dein AdWords-Konto? JA

AdWords: "Tools > Conversions > Spalte: Quelle" "Analytics"? JA

AdWords: "Tools > Conversions > Aus Google Analytics importieren" die entsprechenden Aktionsnamen? JA

VG

Ralf

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Ralf Z
September 2015

Betreff: Conversion-Import von GA nach Adword: Conversion-Wert stimmt

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

Hallo Ralf,

 

okay. Wenn ihr per E-Commerce-Tracking Umsätze messt und den Kauf zusätzlich als Ziel definiert habt, dann ist das völlig korrekt, an dieser Stelle keinen Zielwert zu definieren - sonst würden sich die Umsätze und die Zielwerte an vielen Stellen summieren, was ja keinen Sinn macht.

 

Ihr müsst eben nur in AdWords dann die Analytics-Transaktionen und nicht die Analytics-Zielerreichungen als Conversion importieren - dann sollte es mit den Conversion-Werten in AdWords passen.

 

Wenn ihr das schon so gemacht habt, würde mir nur noch als Möglichkeit einfallen, dass alle Transaktionen in Analytics nur von Nicht-AdWords-Besuchern abgeschlossen wurden ...

 

Viele Grüße, Christoph