Zurzeit sind 450 Mitglieder online.
Zurzeit sind 450 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion-Tracking ohne Conversion-Seite

Rang 8
# 1
Rang 8

Moin,

 

Google empfiehlt ja, mit Conversion-Seiten zu arbeiten, wo dann das Conversion-Snippet hinterlegt wird. Nun meine Frage: Was ist, wenn ich keine Conversion-Seite habe, weil ich bspw. aus Adwords direkt auf eine Landing-Page für ein Beratungsangebot leite, wo eine Telefonnummer hinterlegt ist. Kann bspw. ein Klick auf eine E-Mail oder ein Anruf (nicht mobil) sinnvoll getrackt werden? Gibt es dafür gute Anleitungen?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Conversion-Tracking ohne Conversion-Seite

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Moin Matthias,

 

Du kannst sowohl in den AdWords-Anzeigen als auch auf Der Website eine 0800er-Nummer von Google nutzen, mit der Tracking möglich ist.

Siehe hierzu:

https://www.de.adwords-community.com/t5/Artikel-von-anderen-Nutzern/Call-Conversion-Tracking/ba-p/49...

 

Bedenke jedoch bitte, dass bei regionalen Anzeigen eine Vorwahl aus der Region ein positives Signal für Interessenten darstellt (daran sieht man ja, dass der Dienstleister wirklich aus der Gegend kommt). Hier muss man abwägen, was einem wichtiger ist: Tracking oder Kundengewinnung (mal böse übertrieben).

 

Ansonsten kannst Du auch einen Klick auf einen Mail-Adressenlink tracken.

Du kannst auch als Erfolg tracken, wenn jemand eine Seite bis nach unten scrollt (also Interesse zeigte).

Ich persönlich nutze bei manchen Kunden gerne das Tracking-Ziel "mindestens 3 Seitenaufrufe" aus Analytics, wenn es sonst wirklich nichts Sinnvolles zu tracken gibt.

 

Tipp: Vielleicht ist es für Dich auch aufschlussreich, wenn Du für die Landingpage eine spezielle Mailadresse verwendest. Das wird dann zwar nicht in AdWords getrackt, aber Du bekommst dennoch ein Gefühl dafür, ob darüber Anfragen kommen - auch wenn die Leute NICHT auf den eMail-Link auf der Webseite klicken.

 

Viel Erfolg

 

    Holger