Zurzeit sind 178 Mitglieder online.
Zurzeit sind 178 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Darstellung "Gesch. Gebot für obere Positionen"!=?

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo,

mir ist was merkwürdiges aufgefallen und wollte mal fragen, ob das andere ebenfalls haben. Ich habe häufiger das bei der Spalte "Gesch. Gebot für obere Positionen" nichts steht, aber für die erste Seite schon. Das passiert vor allem, bei neu ergänzten Keywords. Nun ist das Merkwürdige, wenn man den maxCPC verändert, erscheint auf einmal dort doch ein Wert. Ich frage mich nun: Ist das nur ein Darstellungsfehler oder ist der Wert an sich auch falsch?

 

Gleichzeitig ist mir ebenfalls aufgefallen, dass wir bei hochpreisigen Keywords bewusst niedrigere maxCPCs fahren, oftmals dann unter dem Gebot für die erste Seite stehen. Trotzdem ist die durchschnittliche Position dann z.B. 1,7. Das war vor einiger Zeit nicht so drastisch gewesen. Eventuell liegt hier ein Zusammenhang vor!?

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Darstellung "Gesch. Gebot für obere Positionen"!=?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Sönke,

welchen Anteil an möglichen Impressionen zeigt das System für diese Keywords an? Ich würde tippen, dass der Anteil < 10% ist oder jedenfalls sehr niedrig. Vermutlich werden diese Keywords erst geschaltet, wenn alle anderen ihr Pulver schon verschossen haben. Oder zu Zeiten, an denen nur wenige Wettbewerber die Anzeigen geschaltet haben wollen.

Viele Grüße
Matthias

Betreff: Darstellung "Gesch. Gebot für obere Positionen"!=?

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Matthias,
Deine Aussage bezieht sich auf den zweiten Teil!? Aber die Antwort ist recht schwierig, bei einigen Keywords hast Du Recht, da ist es unter "<10%", bei anderen aber sogar 50%. Also so generell kann man das nicht ableiten.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein