Zurzeit sind 120 Mitglieder online.
Zurzeit sind 120 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbieter?

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo zusammen,

 

folgender Fall: In einer touristischen Webpräsenz ist das Buchungsformular eines Drittanbieters per iFrame eingebetttet. Aus diesem Formular heraus kann der Besucher eine Anfrage absenden. Diesen Vorgang oder die result page ("Wir bedanken uns für Ihre Anfrage") möchte ich als Conversion in Analytics und AdWords tracken. Der externe Buchungsservice wird von einer Vielzahl von Unternehmen genutzt. Die Konfiguration des Formulars erfolgt über ein Webportal. Jeder Kunde des Buchungsservice hat eine unique ID für das auf seiner Webpräsenz engebettete Formular.

 

Muss ich als Betreiber der Webpräsenz zusätzlich zum Datenschutzhinweis bezüglich Google Analytics darauf hinweisen, dass die Anfrage auf Servern eines weiteren Drittanbieters verarbeitet wird?

Muss der Drittanbieter in seinen eigenen Datenschutzbedingungen auf diesen Umstand hinweisen, wenn er mir als Kunde ermöglicht, meinen Conversion Tracking Code über sein Portal zu verknüpfen?

 

Vielen Dank im voraus!

Lorenz

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Lorenz E
September 2015

Betreff: Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbi

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Lorenz,

 

wie Jean-Pierre bereits geschrieben hat dürfen wir (als Laien) keine Rechtsberatung geben. Meine Empfehlung, weise im Disclaimer und/oder auf der jeweiligen Seite daraufhin, das der User auf eine andere Werbepräsenz geleitet wird. Zudem solltest Du diesbezüglich einen Fachanwalt konsultieren, so bist Du auf der sicheren Seite.

 

DIES IST KEINE RECHTSBERATUNG

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Lorenz E
September 2015

Betreff: Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbi

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Lorenz

 

Ergänzend zu den korrekten Feedbacks, dass wir keine Rechsberatung geben dürfen und können, findest du hier ein paar Infos von Google:

 

https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de

 

Der Abschnitt "Sicherheit und Datenschutz" beantwortet deine Frage sicher nicht, aber immerhin ein paar Informationen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbi

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Lorenz,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum.

Leider kann ich dir dazu keine direkte Antwort geben, hoffe aber, dass es hier jemand kann. Das Problem mit dieser Frage ist, dass du einen juristischen Hinweis benötigst, welchen wir dir weder bieten können noch dürfen. Unter Umständen hatte aber jemand dieses Problem schon und kann etwas aus Erfahrung sprechen.

Für einen wasserdichten Hinweise, würde ich jedoch einen Anwalt mit entsprechender Spezialiserung aufsuchen. Alternativ, könntest du auch schauen wie es andere Kunden machen oder den Drittanbieter mit dieser Frage konfrontieren. Vielleicht kann zumindest dieser, sofern du keine weiteren Kunden kennst, mal schauen wie es die Kunden machen.

Beste Grüße
Jean-Pierre
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Lorenz E
September 2015

Betreff: Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbi

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Lorenz,

 

wie Jean-Pierre bereits geschrieben hat dürfen wir (als Laien) keine Rechtsberatung geben. Meine Empfehlung, weise im Disclaimer und/oder auf der jeweiligen Seite daraufhin, das der User auf eine andere Werbepräsenz geleitet wird. Zudem solltest Du diesbezüglich einen Fachanwalt konsultieren, so bist Du auf der sicheren Seite.

 

DIES IST KEINE RECHTSBERATUNG

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Lorenz E
September 2015

Betreff: Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbi

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Lorenz

 

Ergänzend zu den korrekten Feedbacks, dass wir keine Rechsberatung geben dürfen und können, findest du hier ein paar Infos von Google:

 

https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de

 

Der Abschnitt "Sicherheit und Datenschutz" beantwortet deine Frage sicher nicht, aber immerhin ein paar Informationen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Datenschutz bei Conversion Tracking über Seiten von Drittanbi

Rang 8
# 5
Rang 8
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Mit den Hinweisen und den Aussagen vom Google Support komme ich schon etwas weiter.
Mir war klar, dass ich keine Rechtsauskunft erwarten darf und hatte gehofft, dass der spezielle Fall schon mal jemandem in der Praxis untergekommen ist. Theoretisch stellt sich die Frage ja bei jedem Webshop, der als Modul in eine eCommerce-Webpräsenz integriert wird.

Die Frage wurde übrigens ursprünglich vom erwähnten Drittanbieter gestellt. Es herrscht eben überall (berechtigte) Vorsicht.

Viele Grüße,
Lorenz