Zurzeit sind 366 Mitglieder online.
Zurzeit sind 366 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Datenschutz bei externen Tools

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Adwords Community,

es gibt ja einige externe Anbieter von Reporting Tools.
Bei diesen verbinde ich durch den Google Login das Tool mit dem Adwords Konto.

Wenn ich das für einen Kunden mache, stellt sich ja berechtigter Weise die Frage;
kann dadurch jmd. Drittes die Kontoentwicklung verfolgen?

In meinem konkreten Fall geht es um das Tool Swydo, eines von vielen Tools auf dem Markt.
Laut eigener Angabe schließt das Tool die Möglichkeit aus. Aber meine Frage ist vielmehr,
ob es das trotzdem könnte.
Ich vermute mal, die Möglichkeit ist abhängig von den Google Konto Fragen, die einem bei einem Login mit Google gestellt werden. Vielleicht die korrektere Frage: Welchen Rechteanforderungen sollte man hier nicht zustimmen, wenn man den Blick auf Kundendaten verhindern will.

Danke

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Datenschutz bei externen Tools

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
also man sollte die Kunden auf jeden Fall darüber informieren und es auf jeden Fall auch schriftlich gegenseitig vereinbaren. Ich denke immer so darüber, dass der Kunde das Risiko selber einschätzen können muss und dann auf der Entscheidungsgrundlage festlegt ob er das will oder nicht. es geht um Geld und wir haben ne menge Kunden die nicht wollen, dass ein Wettbewerber weiß wieviel Sie ausgeben oder wie Ihr Bietverhalten ist.