Zurzeit sind 760 Mitglieder online.
Zurzeit sind 760 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Direct Traffic Peeks - was kann das sein?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

wir haben bereits letzten Monat in unserer Besucher Übersicht einen enormen Peek festgestellt, der etwa 8-10 Mal höher liegt als unsere durchschnittliche Besucherzahl pro Tag. Bei genauerer Betrachtung fiel auf, dass an diesem Tag auffallend viel Direct Traffic auf der Seite war.

 

Diesen Monat haben wir 2 große und einen mittleren Peek im Direct Traffic. Die Besuchzeit und Seitenzahl pro Besuch sind enorm gefallen.

 

Kann es sein, dass es sich hierbei um einen unbekannten Crawler oder ähnliches handelt?

Und gibt es eine Möglichkeit diese Werte heraus zu filtern? Leider verfälschen uns diese Peeks die Statistiken enorm.

 

Wir würde uns daher sehr über Hilfe freuen.

 

Viele Grüße,

die Kee Safety GmbH

3 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo    Erhöhter Direct Traffic kann natürlich verschied...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo 

 

Erhöhter Direct Traffic kann natürlich verschiedene Ursachen haben. Beispielsweise kann ein Monitoring-Dienst (Server-Überwachung) der Grund dafür sein. Das würde auch die fallende Besuchszeit erklären. Mein Tipp: Versucht mal über "Stadt/Region" [1] das Problem einzuschränken.

 

Eventuell lässt sich auch über Hostname [2] das Problem eingrenzen. Dadurch könnt ihr zumindest ausschließen, dass Dritte den Code auf einer Website integriert haben.

 

[1] Besucher -> Standort -> Stadt

[2] Besucher -> Technologie ->Primäre Dimension: Anbieter


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo KeeSafety,   Crawler-Traffic ist sehr unwahrscheinl...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo KeeSafety,

 

Crawler-Traffic ist sehr unwahrscheinlich, da Crawler i.a. kein JavaScript verstehen und daher gar kein Tracking erfolgt.

 

"Direkte Zugriffe" in der Webanalyse sind ja einfach alle Zugriffe unbekannter Herkunft (leerem Referer), also alles Mögliche, was nicht über Links von Seiten auf Standard-Webservern gekommen sind:

 

  • Eintippen der URL im Browser
  • Aufruf aus Lesezeichen

aber auch

 

  • Links in E-Mails
  • Links in PDF-Dokumenten
  • Links in Word/Excel/Powerpoint-Dokumenten
  • Server-Weiterleitungen
  • Zugriffe über mobile Apps
  • etc.

Habt ihr vielleicht einen E-Mail-Newsletter verschickt?

 

Schau dir auch mal eure Reports nur im erweiterten Standardsegment "Direkte Zugriffe" an, ob du damit den Traffic besser beurteilen kannst.

 

Viele Grüße, Christoph

Geht es denn überhaupt um Google Analytics? Oder geht es...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Geht es denn überhaupt um Google Analytics? Oder geht es um AdWords Klicks?