Zurzeit sind 603 Mitglieder online.
Zurzeit sind 603 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

Die Ziel-URL http://www.domain.de/.../... der Anzeige aus dem AdWords-Konto xy:xxxxxx hat sehr viele Klicks erhalten, die Zahl der Sitzungen ist jedoch geringer als erwartet. Laut Analyse enthält die Seite den richtigen Tracking-Code.

 

Die Differenz beträgt immer etwa 30% (70% der Klicks werden als Sitzung erkannt) und ist bei allen Keywords zu erkennen. 

 

Wie kann es zu dieser Diskrepanz kommen und wie kann diese behoben werden?

 

Liebe Grüße,
Sarah

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Sarah,

 

es gab dazu mal eine schöne Hilfeseite von Google.

Weil es die nicht mehr gibt (oder ich nicht finde), hier noch mal der Inhalt. Wenn das Deine Frage nicht klärt, bitte noch mal melden:-)

   

  Holger


 

Die Besucherdaten in Ihrem Analytics-Konto können aufgrund der vielen ähnlichen Begriffe, die in den verschiedenen Berichten verwendet werden, leicht fehlinterpretiert werden. Nachfolgend erhalten Sie eine detailliertere Erklärung der Begriffe, die am häufigsten zu Fragen führen.

  • Klicks und Besuche
  • Besuche, Besucher und absolut eindeutige Besucher
  • Seitenzugriffe und eindeutige Seitenzugriffe

 

Klicks und Besuche

Es besteht ein bedeutender Unterschied zwischen Klicks (wie in Ihren AdWords-Kampagnen-Berichten) und Besuchen (in Ihren Suchmaschinen- und Besucherberichten). Die Spalte "Klicks" in Ihren Berichten gibt an, wie oft Ihre Anzeigen von Besuchern angeklickt wurden, während Besuche die Anzahl eindeutiger, durch Ihre Besucher gestarteter Sitzungen wiedergibt. Die beiden Werte können aus mehreren Gründen nicht übereinstimmen:

  • Ein Besucher klickt unter Umständen mehrmals auf Ihre Anzeige. Wenn eine Person mehrmals in derselben Sitzung auf eine Anzeige klickt, zeichnet AdWords mehrere Klicks auf, während Analytics die einzelnen Seitenzugriffe als einen Besuch verzeichnet. Hierbei handelt es um gängiges Verhalten unter Besuchern, die Angebote vergleichen.
  • Ein Nutzer klickt eventuell auf Ihre Anzeige und wird dann später während einer anderen Sitzung über ein Lesezeichen direkt zu Ihrer Website zurückgeleitet. Die Verweisinformationen von dem ursprünglichen Besuch bleiben in diesem Fall erhalten, sodass der eine Klick zu mehreren Besuchen führt.
  • Ein Besucher klickt unter Umständen auf Ihre Anzeige, lässt sie aber nicht vollständig laden, weil er zu einer anderen Seite navigiert oder auf die Anhalten-Schaltfläche des Browsers klickt. In diesem Fall kann der Analytics-Tracking-Code nicht ausgeführt werden und die Tracking-Daten an die Google-Server senden. AdWords registriert jedoch einen Klick.
  • Zur Gewährleistung einer möglichst korrekten Abrechnung filtert AdWords ungültige Klicks automatisch aus Ihren Berichten heraus. Analytics erstellt jedoch zu diesen Klicks Berichte über entsprechende Besuche auf Ihrer Website, um den gesamten Datenverkehr darzustellen.

 

Besuche, Besucher und absolut eindeutige Besucher

Analytics misst sowohl Besuche als auch Besucher in Ihrem Konto. Besuche spiegeln die Anzahl der einzelnen Sitzungen wider, die von den Besuchern auf Ihrer Website gestartet werden. Wenn ein Nutzer mindestens 30 Minuten lang inaktiv ist, wird jede darauf folgende Aktivität einer neuen Sitzung zugeordnet. Nutzer, die Ihre Website verlassen und innerhalb von 30 Minuten zurückkehren, werden zur ursprünglichen Sitzung gezählt.

Ein Besucher ist ein Konstrukt, das darauf abzielt, möglichst exakt die Anzahl der tatsächlichen einzelnen Personen zu definieren, die eine Website besucht haben. Es gibt aus der Perspektive der Website natürlich keine Möglichkeit, festzustellen, ob zwei verschiedene Personen einen Computer gemeinsam nutzen. Mithilfe eines guten Systems zur Besuchererfassung kann die tatsächliche Besucherzahl jedoch relativ genau ermittelt werden. Die genauesten Systeme zur Besucher-Erfassung nutzen im Allgemeinen Cookies, um so Zählungen der einzelnen Besucher auszuführen.

 

‘Besucher’ stellen die Anzahl der eindeutigen Besucher das, die Ihre Website täglich besuchen. Alle Sitzungen desselben Nutzers während desselben Tags werden als einzelner Besucher gezählt, können jedoch zwei oder mehrere Besuche darstellen.

 

Im Bericht "Absolut eindeutige Besucher" werden jedoch alle Besuche desselben Nutzers innerhalb des gesamten aktiven Zeitraums erfasst und somit als ein absoluter eindeutiger Nutzer gezählt, ungeachtet dessen, an wie vielen verschiedenen Tagen und wie oft an einem Tag die Besuche auf Ihrer Website stattfanden.

 

 

Seitenzugriffe und eindeutige Seitenzugriffe

Ein Seitenzugriff ist als Zugriff auf eine Seite Ihrer Website definiert, die vom Analytics-Tracking-Code erfasst wird. Sofern ein Besucher eine Seite erneut aufruft, wird dies als weiterer Seitenzugriff gezählt. Navigiert ein Nutzer zu einer anderen Seite und kehrt dann zur ursprünglichen Seite zurück, wird ebenfalls ein zweiter Seitenzugriff registriert.

 

Über "Eindeutiger Seitenzugriff" werden im Bericht "Beliebtester Content" Seitenzugriffe erfasst, die von ein und demselben Nutzer während einer Sitzung generiert werden. Ein eindeutiger Seitenzugriff gibt die Anzahl der Sitzungen wieder, während derer die betreffende Seite mindestens einmal angezeigt wurde.

Betreff: Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Holger,

vielen Dank für deine Antwort!

Der Anteil der ungültigen Klicks beträgt nur etwa 5%. Die Differenz von 30% bei Klicks und Sitzungen ist damit nicht erklärt.

Wir hatten bereits den Verdacht, dass die Einstellungen der Webseite das Anhängen von Parametern verhindert (Rewrite-Enginge oder Redirect), konnten das jedoch ausschließen. Da die Differenz bei allen Keywords und Sitelinks vorkommt, kann man eine bestimmte URL als Fehlerquelle ebenfalls ausschließen.

Die Fehlermeldung riet uns, zu überprüfen, ob der Analytics-Tag auch bei geringer Latenz ausgelöst wird, was der Fall ist. Zudem sollen wir die "ordnungsgemäße Tag-Kennzeichnung" der URLs auf Keyword-Ebene und Anzeigenerweiterungen überprüfen. Da die automatische Tag-Kennzeichnung aktiviert und das Überschreiben der automatischen Tag-Kennzeichnung durch manuelle Werte nicht zugelassen ist, sollte dieser Ansatz auch nicht der Weg zur Lösung sein.

Hast du sonst noch einen Lösungsansatz für die Differenz von Paid Search Klicks und Sitzungen?

Liebe Grüße
Sarah

Betreff: Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Sarah,

wenn ich auf Deine Anzeige bei Google klicke, wird in AdWords ein Klick gezählt. In Analytics wird eine neue Sitzung gestartet.
Ich schau mich kurz auf der Seite um gehe zurück zu Google, schaue mir eine andere Seite an, suche wieder was bei Google und klicke erneut auf Eure Anzeige.
Erneut wird ein Klick bei AdWords gezählt - aber da nur wenig Zeit vergangen ist, wird KEINE neue Sitzung in Analytics begonnen, sondern die alte fortgesetzt!
D.h. wir haben 2 Klicks und eine Sitzung.

Das ist absolut normal!

Ok?
Holger

Betreff: Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Holger,

einen gewissen Unterschied in den Klicks und Sitzungen ist natürlich normal, dieser sollte aber nicht bei 30% liegen. Wie bereits in der von dir aufgeführten Hilfeseite filtert Google diese ungültigen Klicks automatisch aus. Vergleicht man also die Anzahl der Klicks mit den ungültigen Klicks finden wir hier nur eine Differenz von etwa 5% vor.

Da die Werte bei nur einem Konto so weit auseinander gehen, während die Werte bei den anderen Konten im normalen Bereich liegen, ist diese Diskrepanz leider nicht normal.

Trotzdem vielen Dank für dein Bemühen!

Liebe Grüße
Sarah

Betreff: Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Sarah,

wie groß die Abweichung zwischen Klicks und Sitzungen ist, ist u.a. sehr von der Branche und der Saison abhängig! Um was geht es denn bei dem Problem hier?

Aber 30% Abweichung ist schon sehr viel - das stimmt!
Wenn die Differenz jedoch bei allen Keywords ca. 30% beträgt, ist das mit ungültigen Klicks nur schwer zu erklären.
Das würde für eine technische Ursache sprechen. Kannst Du mal eine URL posten, damit wir uns das ansehen können?

Viel Erfolg

Holger



Betreff: Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen

Rang 5
# 7
Rang 5
Hallo Holger,

es handelt sich um einen Kunden aus dem Pharma-Bereich: http://www.tebonin.de/?showMandatoryTexts=1 ("showMandoryText" aktiviert den Pflichttext).

Da zu diesem Kunden mehrere Konten existieren und bei allen Konten das Problem auftaucht (bei anderen Pharma-Kunden besteht diese Problematik nicht) haben wir auch an einen technischen Fehler gedacht. Wir haben bereits die Webseite nach der Rewrite-Engine überprüft. Hier liegt der Fehler leider nicht.

Bei weiteren Vorschlägen: Gerne her damit!

Liebe Grüße
Sarah