Zurzeit sind 339 Mitglieder online.
Zurzeit sind 339 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

 

Kann man eigentlich dynamische Trackingparameter für einen externen Tracker (eTracker) einsetzen, der bei InAppAds Schaltungen das Bannerformat und gewählte Kategorie als Parameter ausgibt?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
3 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Kennst Du eine Möglichkeit für Nicht-InAppAds?

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
ROFL, ich wollte die Frage präzise stellen, nicht das jemand mit einer Lösung kommt und am Ende geht die bei InAppAds nicht. :-)

Das Problem ist, dass eTracker scheinbar nicht in der Lage ist richtig zu tracken. Wenn wir z.B. 5 verschiedene Ads haben und bewerben je Betriebsystem iOS und Android eine Ausrichtung von 5 App-Kategorien, dann müsste man 50 verschiedene TrackingIDs verwenden. Man müsste dann sogar pro App-Kategorie eine Anzeigengruppe anlegen und dann jeweils 5 Ads mit jeweils individuelle Links (inkl. Parameter). Und das nur, um am Ende des Tages zu wissen, über welches Banner und welche Kategorie welcher Lead generiert wurde. Klingt wie Steinzeit... :-/
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Sorry, muss passen

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Ich glaube auch nicht, dass es wirklich machbar ist. Ich habe bisher zumindest herausgefunden, dass man die AnzeigenID übergeben könnte:

https://support.google.com/adwords/answer/2375447#params
(dann ANZEIGEN ausklappen)

Wenn eTracker das zumindest verarbeiten könnte, wäre das zumindest die halbe Miete. Die AnzeigenID lässt sich als Spalte einblenden.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Sönke,

 

was ist das denn für eine Kampagne? Nur Display? App-Install? 

 

Könnte eventuell der {target} Parameter helfen?

 

{target}  Placement-Kategorie (nur bei Placement-bezogenen Kampagnen)

 

https://support.google.com/adwords/answer/2375447?hl=de

 

Gruß,

Mario

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hi Mario,
ja es geht primär um App-install. Ich hab mir diese Variablen auch schon überlegt. Weisst Du ob Placement bei App den Namen der App ausgibt und bei Target die Kategorie? Man sieht ja bei Placements in AdWords bei Apps auch den Namen, anstelle einer Domain.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Moin Sönke,

das ist doch ganz einfach.
Über die AnzeigenID erhältst Du denke ich alle Infos, die Du benötigst.
Du brauchst nur noch einen Proxy, der die von Dir gewünschten Daten zur AnzeigenID über die AdWords-API abfragt. Dieser Proxy generiert dann URLs mit den gewünschten Parametern.

Der Ablauf wäre dann:

  1. Nutzer klickt auf Anzeige mit Klick-URL www.deintrackingproxy.de/?anzeigenid=0815
  2. Proxy holt Daten zur anzeigenid via AdWords-API bei Google
  3. Proxy leitet den Request an www.etracker.de/?kategorie=blub&bannerformat=300x250 weiter
  4. etracker leitet den Request wie gewohnt an Deine Website weiter.

Wo ist das Problem?:-)

 

Ciao

          Holger

 

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Sönke,

ich habe den Target Parameter selbst noch nicht genutzt. Bei App Install KMP sind aber ja die Appstore-Kategorien als Placements aufgeführt (zumindest im Interface). Daher würde ich es zumindest mal ausprobieren, ob mit {target} die Kategorien übergeben lassen.

Alternativ gäbe es noch die Möglichkeit die Installs via Appsflyer ins AdWords holen und dort auszuwerten bzw. zu optimieren.

Gruß,
Mario

Betreff: Dynamische Tracking-Parameter

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Hi Mario,

dass vermute ich auch, dass unter Target dann die Kategorien stehen müssten. Ich habe das mal an die Agentur weitergegeben, die für das (tracker) Tracking zuständig ist. Mal schauen, ob die damit überhaupt zurecht kommen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein