Zurzeit sind 285 Mitglieder online.
Zurzeit sind 285 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

E-Commerce-Tracking zeichnet nicht alle Transaktionen auf

Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

ich habe einen Kunden der einen JTL4 Online-Shop nutzt. Google Analytics und das E-Commerce-Tracking haben wir über ein fertiges Modul eines von JTL4 unabhängigen Drittanbieters integriert. Um zu prüfen, ob alles korrekt funktioniert haben wir einige Testbestellungen gemacht. Alle Testbestellungen wurden einwandfrei im E-Commerce-Tracking aufgezeichnet. Nun ist und allerdings aufgefallen, dass in der Statistik des JTL-Shops ungefähr doppelt so viele Transaktionen aufgezeichnet werden wie im Analytics-System.

 

Beispiel:

 

Am 05.07 wurden im E-Commerce-Tracking 17 Transaktionen aufgezeichnet laut JTL4 Backend hingegen 30 Transaktionen.

 

Wir haben nun beiden Zahlen verifiziert um festzustellen welche korrekt ist. Korrekt sind die 30 Bestellungen auf dem Backend des JTL4 Shops.

 

Demzufolge hat das E-Commerce-Tracking 13 Transaktionen (30-17) nicht aufgezeichnet. Den Grund dafür kennen wir leider nicht und wissen auch nicht wie wir vorgehen sollen um diesen Grund herauszufinden.

 

Wir vermuten, dass Transaktionen bezogen auf einen bestimmten Zahlungsanbieter nicht aufgezeichnet werden. Um dies zu prüfen wäre es hilfreich, wenn man in Analytics nach Zahlungsanbietern segmentieren könnte. Weiß einer ober das irgendwie möglich ist?

 

Hat jemand sonstiges Tipps um der Ursache auf die Spur zu kommen?

2 Expertenantwort(en)verified_user

E-Commerce-Tracking zeichnet nicht alle Transaktionen auf

Rang 16
# 2
Rang 16

Guten Morgen @Christine L,

 

bei einem Teil der Transaktionen würde ich auf abgeschaltetes Tracking auf Seiten des Users tippen (so war's zumindest bei einem Projekt von mir, als ich versehendlich eine Testbestellung gemacht habe, obwohl die "Do not track me"-Option im Browser aktiv war). Allerdings nicht knapp 50%. Zum Thema Zahlungsanbieter filtern kann ich leider nicht weiter helfen, da wird sich aber sicher jemand anderes melden.

 

Viele Grüße

 

Björn

Betreff: E-Commerce-Tracking zeichnet nicht alle Transaktionen auf

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Christine

 

Ich denke auch wie Björn schreibt, dass Nutzer sich von Analytics unsubscribed (via Addon, via Browser, ...) haben oder Adblocker nutzen. 

 

Am schnellsten zu prüfen ist das im Bereich "Transaktionen". Wenn du dort die Spalten sortierst, sieht man schnell wo mal eine Kunden-ID fehlt. Mit dem Wissen kannst du das über dein Shopsystem relativ schnell herausfinden wo es hakt bzw. ob vielleicht eine andere Zahlungsart dafür verantwortlich war.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

E-Commerce-Tracking zeichnet nicht alle Transaktionen auf

Rang 12
# 4
Rang 12

Hallo,

vielen Dank für Eure Hilfe.

Neben dem E-Commerce-Tracking habe ich am Freitag zusätzlich auch noch das Ziel "Bestellung gemacht" eingerichtet. Ich haben nun die Transaktionen vom E-Commerce-Tracking mit dem Ziel "Bestellung gemacht" abgeglichen. Für Samstag und Sonntag sind die Daten wie folgt:

 

Samstag:

Transaktionen E-Commerce-Tracking: 7

Ziel "Bestellung gemacht": 10

 

Sonntag:

Transaktionen E-Commerce-Tracking: 14

Ziel "Bestellung gemacht": 19

 

Das bedeutet, die Zielseite (Danke-Seite) wird auf jeden Fall erreicht, weil ja sonst das Ziel "Bestellung gemacht" nicht die korrekten Daten liefern würde. Das Ziel "Bestellung gemacht" liefert die gleichen Daten wie das Shop Backend. Das E-Commerce-Tracking zeichnet leider nicht alle Daten auf. Ich werde heute gemeinsam mit dem Kunden prüfen, ob hinsichtlich der fehlenden Transaktion IDs ein Muster zu erkennen ist, sprich ob die fehlenden Transaktions IDs z.B. irgend einem bestimmten Zahlungsanbieter zugeordnet werden können.

 

Solltet Ihr weitere Ideen haben, wie ich die Ursache finden kann, so würde ich mich über Tipps freuen.

E-Commerce-Tracking zeichnet nicht alle Transaktionen auf

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Christine,

beliebt ist der Fehler Zahlen in den JavaScript-Code mit DezimalKOMMA (deutsch) statt DezimalPUNKT einzufügen.
Dann funktioniert der Code ggf. bei ganzen Zahlen, aber nicht bei Zahlen mit Nachkommastellen.

Viel Erfolg

 

    Holger