Zurzeit sind 398 Mitglieder online.
Zurzeit sind 398 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Eigene IP-Adresse bei AdWords aussperren sinnvoll?

Rang 5
# 1
Rang 5

Liebe Community,

ich wollte zu dem Thema "IP Adressen aussperren" eure Meinungen hören. Macht es Sinn die eigene Unternehmens-IP auszuschließen? Dabei sehe ich dann ja die Anzeigen auch nicht mehr..richtig?

Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen? Sprich: Kann ich zwar die Klicks von Mitarbeitern aus dem eigenen Unternehmen als ungültig einstellen irgendwo aber die Anzeigen mir trotzdem anzeigen lassen?

Dank vorab für eure Hilfe!!

Lieben Gruß, Steffi

3 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Steffi,   wenn Du Dir Deine Anzeigen anzeigen lasse...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Steffi,

 

wenn Du Dir Deine Anzeigen anzeigen lassen möchtest, solltst Du dafür das Anzeigen-Vorschau-Tool nutzen. Wenn Du Dir nämlich immer wieder Deine Anzeigen anzeigen lässt, ohne zu klicken, ruinierst Du Dir am Ende selbst Deine CTR.

M.E. geht es nicht, Klicks auszuschließen, aber Impressionen zu zulassen, zu mindest nicht mit AdWords. 

 

Gruß

makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Hallo Steffi, das Aussperren von IPs macht man eigentlich...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Steffi,

das Aussperren von IPs macht man eigentlich nur im Spezialfall. Ein Großteil der Firmen, gerade die kleinen und mittelgroßen haben eh dynmaische IPs, so dass diese dann nicht so einfach auszusperren sind.

Wenn wir Firmen betreuen beraten wir sie am Anfang wie sie mit AdWords eingaben umzugehen haben. Eben, dass man nicht auf die eigenen Anzeigen klickt und sich die Anzeigen IMMER mit dem von Makato angesprochnen Anzeigen Vorschau Tool anzeigen lässt. Dann ist ein aussperren per IP nicht mehr notwendig. Je nach Größe des Unternehmens ist das mal leichter mal schwieriger, lohnt sich aber.

 

Viele Grüße

Thorsten

 

Hallo Steffi,   ich empfehle IPs oder IP-Cluster immer au...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Steffi,

 

ich empfehle IPs oder IP-Cluster immer auszuschließen.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional