Zurzeit sind 259 Mitglieder online.
Zurzeit sind 259 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

Ich habe bisher nur mit Webtrekk gearbeitet und muss mich nun auf Google Analytics umstellen.

 

Mir ist das System des benutzerdefinierten Berichts noch nicht ganz klar. Konkret suche ich eine Möglichkeit mir so eine Tabelle erzeugen zu lassen:

 

Die Spalten sind Tage, Monate oder Woche.

Die Zeilen sind die Werte, die mich interessieren, z.B. Visits, Seitenaufrufe usw. 

 

Wir arbeiten bei uns eigentlich nur mit dieser Berichtsform, die wir dann in Excel exportieren und dann entsprechend weiterverarbeiten.

 

Kann Analytics so etwas irgendwie erzeugen?

 

Grüße

Stephan

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Info I
Februar 2016

Betreff: Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

 Hallo Stephan,

 

soweit ich weiß kann man bei Analytics das Format nicht auswählen. Tut mir leid. Da bleibt nur das Datum per Excel-Formel umzuformatieren [1] oder du versuchst alternativ dein Glück über Drittanbieter Tools wie Google Analytics Spreadsheet Add-On (Umweg über Google Sheets) [2] oder z.B. Supermetrics [3]. 

 

[1] Excel Formel: 

Bildschirmfoto 2016-02-16 um 14.39.54.png

A1 = 20160127

B1 = DATUM(LINKS(A1;4);TEIL(A1;5;2);RECHTS(A1;2))

 

[2] https://developers.google.com/analytics/solutions/google-analytics-spreadsheet-add-on

[3] http://supermetrics.com/product/supermetrics-data-grabber/

 

Gruß,

Mario

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Stephan,

 

ich glaube du suchst die Dimension "Datum" in Verdingung mit dem Typ: Tabellenliste.

 

Bildschirmfoto 2016-02-16 um 10.50.56.png

 

Gruß,

Mario

 

Betreff: Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Rang 5
# 3
Rang 5
Hi Mario,

Nein, das kannte ich schon. Die so erstellte Liste ist unsortiert und das Format JJJJMMTT kann ich (meines Wissens) noch nicht einmal in Excel überführen.

Ich habe hier leider einen Bug, ich kann kein Bild hochladen. Vor dem Abschicken wird es immer mit dem Hinweis entfernt, dass es sich um "ungültigen HTML Code" handeln würde. Ich habe deshalb extern ein Beispielbild hochgeladen: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a57047-1455630348.png

Das ist halt eine normale Zeitreihenansicht, wie man sich auch aus dem Finanzbereich kennt. Ich bin ziemlich verwundert, dass mir Analytics so etwas anscheinend nicht ausgeben kann. Bei uns wir mit Excel oder Powerpoint kommuniziert, d.h. ich muss Google Analytics erstmal in ein sinnvolles Format bringen, bevor ich damit arbeiten kann. In Webtrekk kann man sich jede gewünschte Form halt relativ angenehm zusammenbauen. Aber gut, da scheint Analytics einen anderen Ansatz zu verfolgen. Wie macht ihr denn normalerweise Reports? Daten dann immer händisch in Excel aufbereiten? Gibt es da eine Best-Practice?

Danke und Gruß


Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Info I
Februar 2016

Betreff: Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

 Hallo Stephan,

 

soweit ich weiß kann man bei Analytics das Format nicht auswählen. Tut mir leid. Da bleibt nur das Datum per Excel-Formel umzuformatieren [1] oder du versuchst alternativ dein Glück über Drittanbieter Tools wie Google Analytics Spreadsheet Add-On (Umweg über Google Sheets) [2] oder z.B. Supermetrics [3]. 

 

[1] Excel Formel: 

Bildschirmfoto 2016-02-16 um 14.39.54.png

A1 = 20160127

B1 = DATUM(LINKS(A1;4);TEIL(A1;5;2);RECHTS(A1;2))

 

[2] https://developers.google.com/analytics/solutions/google-analytics-spreadsheet-add-on

[3] http://supermetrics.com/product/supermetrics-data-grabber/

 

Gruß,

Mario

Betreff: Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Rang 5
# 5
Rang 5
Hui, das ist aber ziemlich ernüchternd Smiley (traurig)
Aber ok, danke für deine Hilfe.

Betreff: Eigener Bericht, mit Tagen als Spalten

Rang 6
# 6
Rang 6

Hallo Stephan,
hallo Mario,

 

ganz ohne Nachbearbeitung "von Hand" wird es wohl nicht gehen. Aber der Ansatz von Mario geht in die Richtung, wenn ich das Problem richtig verstanden habe.

 

Zunächst einen benutzerdefinierten Bericht, wie ihn Mario vorgeschlagen hat, erstellen. Danach den Bericht aufrufen und den gewünschten Zeitraum der Auswertung auswählen.

 

Standardmäßig ist der Bericht nach dem ersten Wert absteigend sortiert (im f. Bsp. "Nutzer"). Um nach Datum (auf- oder absteigend) zu sortieren auf die Spaltenüberschirft "Datum" klicken, dann erscheint im rechten Bereich der Spaltenüberschrift ein nach unten oder oben zeigender Pfeil:

ga_1.png

 

Danach noch bei "Zeilen anzeigen" einen Wert wählen, mit dem alle Zeilen angezeigt werden. Ansonsten werden nur die ersten 10 Werte nach Excel exportiert.

 

Anschließend kann der Export nach Excel erfolgen. Hier ist jetzt allerdings zu beachten, dass

a) standardmäßig die Sortierung der Ansicht von Analytics entspricht und nur 10 Zeilen umfasst,

b) das Datumsformat dem von Analytics entspricht un

c) Spalten und Zeilen noch nicht das gewünschte Format haben.

 

Lösungen:

a) s. o.

b) s. Vorschlag Mario

c) Alle relevanten Zeilen und Spalten in Tabellenblatt "Datensatz1" auswählen und kopieren (grün gestrichelt). An beliebiger Stelle eine freie Zelle suchen und über das Kontextmenü (rechte Maustaste) "Inhalte einfügen" wählen. Dann im Fenster "Transponieren" anhaken und mit "OK" bestätigen:

ga_2.png

 

Nun sollte die Tabelle die gewünschte Form haben (s. ab Zelle F1).

 

Allerdings ist zu beachten, dass nur Tage in der Analytics-Auswertung und dem zugehörigen Tabellen-Export angegeben werden, an denen Daten vorliegen. Im Screenshot oben fehlen z.B. der 25. und 26.02.2016.

 

Viele Grüße

 

Nils