Zurzeit sind 620 Mitglieder online.
Zurzeit sind 620 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

Rang 5

Guten Tag,

 

wir haben mehrere Kunden für die wir die Analytics Daten verwalten. Diese laufen alle in unseren Firmenaccount.

 

Reicht hier ein Google Analytics Vertrag für alle Seiten und Kunden zusammen oder muss hier der Kunde selbst diesen Vertrag mit Google abschließen? Müssen dann auch die Kundenwebsiten separat in verschiedene Accounts verteilt werden?

 

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor BEMA Consulting
März

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

Rang 6
# 2
Rang 6

Wenn es verschiedene Firmen sind, dann müssen diese mit Google einen Vertrag für die ADV und TOMS abschließen.

Ich gehe davon aus, dass ein solcher Vertrag auch mit Ihnen besteht.

Im Vertrag müssen sie auch das genutzte GA Konto mit der UA-ID angeben.

Diese sollte für verschiedenen Kunden unterschiedlich sein.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor BEMA Consulting
März

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

Rang 6
# 2
Rang 6

Wenn es verschiedene Firmen sind, dann müssen diese mit Google einen Vertrag für die ADV und TOMS abschließen.

Ich gehe davon aus, dass ein solcher Vertrag auch mit Ihnen besteht.

Im Vertrag müssen sie auch das genutzte GA Konto mit der UA-ID angeben.

Diese sollte für verschiedenen Kunden unterschiedlich sein.

 

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

Rang 5
# 3
Rang 5

Guten Tag,

 

das bedeutet, jeder Kunde (unsrer Agentur) muss zwingend ein eigenes Google-Konto führen/anlegen und dementsprechend den ADV-Vertrag mit Google abschließen?

Hintergrund: Einige Kunden hatten bisher kein eigenes Google-Konto, sondern wir haben die GA-Daten in unserem Agentur-Google-Konto verknüpft.

 

Wir haben als Agentur wie gesagt einen Google-Account. In Analytics haben wir all unsere Kunden-Webseiten als separate Konten verknüpft (demenstprechend hatte jeder Kunde/Konto eine separate UA-Id).

Müssen wir nun auch einen ADV-Vertrag mit Google abschließen? Einzeln für jeden Kunden bzw. jedes Konto innerhalb unseres Google-Analytics-Accounts? Oder einen ADV-Vertrag gesammelt für unseren Google-Analytics-Account?
Oder reicht der anfangs erwähnte ADV-Vertrag jedes Kunden mit Google und wir brauchen keinen ADV-Vertrag mehr oder nur einen Vertrag zwischen uns und unseren Kunden?

 

Komme bei diesen Fragen bzw. der genannten Situation (Agentur - mehrere Kunden) bisher leider zu keinen zufrieden stellenden Antworten.

Ich freue mich über Tipps und Hinweise. Danke

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 4
Rang 5

Guten Tag BEMA Consulting,

welche Lösung haben Sie für sich gefunden? Jeder Kunde hat sein eigenen Google-Account (mit UA-ID) und schließt mit Google einen ADV-Vertrag ab - soweit klar und machbar!

Wir haben gleichzeitig die Analytics-Daten der Kunden ebenfalls in unserem eigenen Google-Account als separate Konten (mit jeweils separaten UA-IDs) - haben Sie einen einzigen ADV-Vertrag mit Google für den einen Google-Account mit allen Konten abgeschlossen? Oder für jeden Kunden einzeln?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

Rang 5

Hey ich habe bei mir den ähnlichen Fall.

 

Meine Agentur hat eine Konto unter deren verschieden Kunden Seiten laufen.

Für mein Konto habe ich auch einen Vertrag mit Google.

Laufen darunter jetzt alle Properties – auch die von meinem Kunden?

Oder soll ich für jeden Kunden einen Vertrag machen mit der gleichen Kontonummer + –ID dazu?

Und kommt dann auf dem Formular Webseitennamen des Kunden und logischerweise meine E-Mail mit der das Konto erstellt worden ist?

Ein Google Analytics Vertrag für mehrere Kunden

Rang 5
# 6
Rang 5

Hallo Roman, und was ist, wenn man mehrere Firmen hat ?.... Muss man dann auch für jede dieser Firmen einen eigenen Analytics account (unter dem Namen der Firma?) und separaten Anwendervertrag haben?