Zurzeit sind 436 Mitglieder online.
Zurzeit sind 436 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Eine Anzeige korrigieren die abgelehnt und gelöscht ist, geht das?

Rang 5
# 1
Rang 5

Wenn eine Anzeige  die abgelehnt wurde gelöscht ist, kann ich die nicht editieren (korrigieren) ist das normal ??   Google sagt ich soll den Fehler korrigieren. Sonst hätte vielleicht schlimme Konsequenzen. Bräucht dann Infos bzw. Hinweise was ich machen soll. Mit den Infos in der EMail kann ich nichts machen was Google eigentlich velangt. :-(    Grüsse

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von webfield (Top Beitragender)
September 2015

Hallo mart89,   probiere es mal mit dem AdWords Editor. H...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo mart89,

 

probiere es mal mit dem AdWords Editor. Hier unter Tools/Einstellungen/Herunterladen einstellen, dass gelöschte Elemente heruntergeladen werden und dann in den Optionen/Allgemein einstellen, dass gelöschte Anzeigen nicht ausgeblendet werden. Hier kannst Du gelöschte Anzeigen zwar nicht editieren aber zumindest kopieren, einfügen und dann editieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von webfield (Top Beitragender)
September 2015

Hallo mart89,   probiere es mal mit dem AdWords Editor. H...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo mart89,

 

probiere es mal mit dem AdWords Editor. Hier unter Tools/Einstellungen/Herunterladen einstellen, dass gelöschte Elemente heruntergeladen werden und dann in den Optionen/Allgemein einstellen, dass gelöschte Anzeigen nicht ausgeblendet werden. Hier kannst Du gelöschte Anzeigen zwar nicht editieren aber zumindest kopieren, einfügen und dann editieren.

Moin mart89, die Meldung verschwindet nicht sofort, wenn...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Moin mart89,

die Meldung verschwindet nicht sofort, wenn man eine abgelehnte Anzeige löscht oder korrigiert.
Editieren ist technisch gesehen übrigens nichts anderes, als die alte Anzeige zu löschen und eine neue Anzeige zu erstellen.

Kurz: Wenn Du abgelehnten Anzeigen gelöscht oder korrigiert hast, sollte die Meldung irgendwann verschwinden.

Viel Erfolg

Holger

Betreff: Eine Anzeige korrigieren die abgelehnt und gelöscht ist, geh

Rang 5
Das ist eine reine Schikane. Google schafft es einfach nicht Ihren automatisierten Computer so einzustellen dass er richtig liegt. Es ist echt lästig mit dieser Firma

Betreff: Eine Anzeige korrigieren die abgelehnt und gelöscht ist, geh

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Hallo Reinhard,
ganz schön alter Thread, wenn ich "ihren Computer" schon lese, sträuben sich schnell die Haare, weil Du musst Dir ein weltweit geclustertes Servernetzwerk im Hochtechnologiebereich vorstellen und keine kleine Kiste die in der Ecke steht. Alleine die Wartung ist immense und ein Kernproblem bei Lösungen dieser Größenordnung dürfte die Performance und Traffic sein. Um hier effektiv zu arbeiten, werden Wartungsroutinen nicht minütlich gestartet. Stell Dir vor ein Programm soll alle 30 Sekunden sämtliche abgelehnte Anzeigen prüfen, ob diese gelöscht wurden. Das erste was passiert ist, dass diese Routine weltweit für etliche Millionen Ads länger dauert als 30 Sekunden, aber nach 30 Sekundungen bereits die nächste startet, die wiederum länger dauert. Es kommt zu einem overflow. Zusätzlich dürfte der ganze Rechnerverbund wahrscheinlich (je nach Kapazität) in ein paar Stunden oder 2-3 Tagen zusammenbrechen. Das bedeutet man startet aus Performancegründen Wartungsskripte in Intervallen, welche die Performance nicht beeinträchtigen. Vielleicht alle 15 oder 30 Tage.
Das ganze ist sehr laienhaft von mir geschildert, soll aber nur einen wenig die Problematik aufzeigen die so große Systeme mit sich bringen. Auch bei kleineren Internetprojekten die auf einem einzelnen Server laufen, werden eigentlich alle Wartungsskripte auf die Nacht verlegt, damit die Nutzer die Performancebeeinträchtigungen nicht mitbekommen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein