Zurzeit sind 200 Mitglieder online.
Zurzeit sind 200 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Eine Firma, zwei Domains -> ein oder zwei AdWords Kontos?

Rang 5
# 1
Rang 5

Mein Kunde lagert eine ganze Produktefamilie auf eine eigene Domain aus. Ich bin mir unsicher, ob ich dafür ein eigenes AdWords Konto eröffnen soll oder in das bestehende Konto integrieren soll. Bei Analytics plane ich eine eigene Property. Wie macht ihr das und welche Kritierien müssen berücksichtigt werden?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Barbara B
September 2015

Betreff: Eine Firma, zwei Domains -> ein oder zwei AdWords Kontos?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Barbara,
ich würde das von der Abrechnungsstelle und zukünftiger Planung abhängig machen. Generell kann ein AdWord-Konto natürlich mehrere Domaisn bewerben. Wenn dann eine AdWords-Rechnung am Monat dabei herauskommt und es für das Unternehmen beid er Fakturierung kein Problem darstellt, dann reicht ein Konto aus. Will man aber unbedingt zwei getrennte Rechnungen haben, käme man um zwei AdWords-Konten nicht herum. Plant man eine Webseite als eigenes Unternehmen später fortzuführen oder gar zu verkaufen, kann ebenfalls ein eigenes AdWords-Konto sinnvoll sein.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Barbara B
September 2015

Betreff: Eine Firma, zwei Domains -> ein oder zwei AdWords Kontos?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Barbara,
ich würde das von der Abrechnungsstelle und zukünftiger Planung abhängig machen. Generell kann ein AdWord-Konto natürlich mehrere Domaisn bewerben. Wenn dann eine AdWords-Rechnung am Monat dabei herauskommt und es für das Unternehmen beid er Fakturierung kein Problem darstellt, dann reicht ein Konto aus. Will man aber unbedingt zwei getrennte Rechnungen haben, käme man um zwei AdWords-Konten nicht herum. Plant man eine Webseite als eigenes Unternehmen später fortzuführen oder gar zu verkaufen, kann ebenfalls ein eigenes AdWords-Konto sinnvoll sein.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Eine Firma, zwei Domains -> ein oder zwei AdWords Kontos?

Rang 5
# 3
Rang 5
Vielen Dank sun-e für deinen Rat. Das wäre in der Tat ein Kriterium für ein eigenes Konto. Eine Abspaltung des Bereichs ist aber kein Thema, beide Domains auf einer Rechnung ist auch ok.