Zurzeit sind 839 Mitglieder online.
Zurzeit sind 839 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo liebe Community,

 

ich habe bei uns im Haus die AdWords-Verwaltung übernommen.

Wir haben unsere AdWords Anzeigen vor zig Jahren von einer Agentur erstellen lassen und seitdem anscheinend nicht großartig geändert.

Mir ist bei der Durchsicht aufgefallen, dass einige unserer Anzeigen, die in den SERPS geschaltet werden, einen größeren Umfang haben, als in der AdWords-Verwaltung hinterlegt.

 

Beispiel:

 

Anzeige, wie sie in der AdWords-Verwaltung angelegt ist:

 

Anzeigen-Headline

URL

Anzeigentext

 

In den SERPS wird sie mir jedoch umfangreicher angezeigt:

 

Headline    (identisch zum hinterlegten Text in Verwaltung)

URL     (identisch zur hinterlegten URL in Verwaltung)

Anzeigentext     (identisch zum hinterlegten Text in Verwaltung)

weiterer Text der nicht in der Verwaltung angezeigt wird

weitere Links die nicht in der Verwaltung angezeigt werden

 

Ich finde in unserer AdWords-Verwaltung keinerlei Hinweise auf diesen zusätzlichen Text. Habe erst gedacht, dass es dynamische Erweiterungen sind, jedoch existieren diese zusätzlichen Elemente, wie sie mir in den SERPS angezeigt werden, nicht im Bereich "Erweiterungen" in der AdWords-Verwaltung.

Über einen Tipp, warum mir diese Zusatzinfos angezeigt werden und wo ich sie verwalten kann, würde ich mich sehr freuen.

 

MfG

 

JR_DE

 

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor JR_DE
März

Betreff: Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo JR,

passiert mal, das mit dem aneinander vorbeireden.  

D.h. wenn ich diese um weitere Extensions zu bestimmten Themen / Inhalten erweitere, würden diese eher ausgespielt werden als die aktuell von Google eigenständig generierten Extensions?

Ja. Ich habe nie automatische im Konto, weil ich immer alles ausfülle. 

 

Grüße

Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @JR_DE,

 

wenn Deine Anzeigen wirklich nur eine Headline haben, keine zwei, wurde wirklich lange nichts mehr im Konto gemacht.

 

Nach Deiner Schema Beschreibung hätte ich auch auf Erweiterungen getippt, hast Du alle durch geschaut?

Ohne das Beispiel zu sehen ist es schwer mehr zu sagen, vielleicht kannst Du ein Bild teilen? Dabei möglichst wenig unkenntlich machen. Aber klar gerne alles was Rückschlüsse gibt, wenn Du das nicht möchtest. Macht es für uns hier einfacher.

 

Grüße

Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Rang 8
# 3
Rang 8

Ich glaube, ich konnte mir eben die Frage selbst beantworten.

Kann es sein, dass Google diese Erweiterung dynamisch aus dem Inhalt der verlinkten Seite erstellt, wenn es der Meinung ist, dass somit die Leistung der Anzeige erhöht werden kann?

Falls ich diese (oder weitere) Erweiterung(en) nicht angezeigt bekommen möchte, kann ich die Auslieferung hier deaktiveren?

Anzeigen und Erweiterungen -> Automatische Erweiterungen -> Erweiterte Optionen -> Bestimmte automatische Erweiterungen deaktivieren -> Erweiterungstyp auswählen -> Dynamische Erweiterungen mit Zusatzinformationen (oder andere)

 

Grüße

 

JR_DE

Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo JR,

 

ich dachte Du hast die dyn. Erweiterungen ausgeschlossen? Naja, egal.

 

Ich würde dafür sorgen, dass alle Extentions aktiv eingebucht wurden, dann sollten keine Dynamischen gezogen werden.

 

Grüße

Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 5
Rang 8

Dann haben wir wohl aneinander vorbei geredet, bzw. ich habe mich unklar/falsch ausgedrückt. Sorry... Smiley (zwinkernd)

Laut diesem Artikel (https://support.google.com/adwords/answer/6292940) bin ich auf die Idee gestoßen, dass es sich um die oben beschriebene automatisch generierte Erweiterung seitens Google andeln könnte. Sind nämlich Bulletpoints die allesamt in unserem Content vorkommen.

Wir haben aktuelle einzig eine Extension mit Telefonnummer in AdWords hinterlegt und die wird auch ausgespielt. D.h. wenn ich diese um weitere Extensions zu bestimmten Themen / Inhalten erweitere, würden diese eher ausgespielt werden als die aktuell von Google eigenständig generierten Extensions?

 

Grüße

 

JR_DE

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor JR_DE
März

Betreff: Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo JR,

passiert mal, das mit dem aneinander vorbeireden.  

D.h. wenn ich diese um weitere Extensions zu bestimmten Themen / Inhalten erweitere, würden diese eher ausgespielt werden als die aktuell von Google eigenständig generierten Extensions?

Ja. Ich habe nie automatische im Konto, weil ich immer alles ausfülle. 

 

Grüße

Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Erstellte Anzeige hat größeren Umfang als eingestellt

Rang 8
# 7
Rang 8

Perfekt! Danke, makato!