AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 136 Mitglieder online.
Zurzeit sind 136 Mitglieder online.
Neu bei Google Ads? Du hast gerade dein Google Ads Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem Google Ads-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Exakte Placements finden

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Ein Kunde möchte auf einer Webseite direkt ausgewählt im Displaynetzwerk Werbung schalten. Ich sehe per Ghostery das sowohl Doubleclick als auch AdSense auf der Seite eingebunden ist. Aber wenn ich den Domainnamen bei Placements finden eingebe, kommt die Seite selber nicht. Wäre hier eine direkte Schaltung trotz AdSense nicht möglich oder wie wäre das zu erklären?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
3 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sun-e
September 2015

Hallo Sönke   Klar, die Seite muss erst mal gefunden werd...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Sönke

 

Klar, die Seite muss erst mal gefunden werden. Du schreibst ja, dass du die Seite schon kennst. Einfach den Link kopieren und als ausgewähltes Placement einfügen:

 

placements.jpg


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hast du mal im Adplanner geschaut welche werbeform für di...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hast du mal im Adplanner geschaut welche werbeform für die Domain angegeben ist?

Ich dachte der AdPlaner wird gar nicht mehr gepflegt?!...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender


Ich dachte der AdPlaner wird gar nicht mehr gepflegt?!

 

Ich sehe zumindest auf der Seite ein AdSens 120x600 Skyskraper und genau das will der Kunde buchen. Smiley (fröhlich)

 

Das Problem habe ich nicht das erste mal und das Placements-Tool ist leider total unbefriedigend. Egal was man eingibt, es kommen immer über 700 Antworten und viele sind teilweise so weit von dem entfernt was man eigentlich an Parametern eingestellt hat, dass man sich wundert.

 

Nachtrag: Auf dem Adplaner steht u.a. bei Publisher "Falls Sie AdSense verwenden oder auf andere Weise Anzeigen des Google Display-Netzwerks auf Ihren Seiten einbinden, finden Werbetreibende Ihre Anzeigen-Placements in GDN Ad Planner."

 

Scheinbar findet man die darüber ja eben nicht!

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo Sönke   Das Problem ist mir auch schon häufiger auf...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Sönke

 

Das Problem ist mir auch schon häufiger aufgefallen. Ich buche die Domain oder URL dann jeweils direkt als ausgewähltes Placement ein.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Andreas,   wie machst Du das genau? Weil ich müsste...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

 

Hallo Andreas,

 

wie machst Du das genau? Weil ich müsste das Placement doch erstmal finden und auswählen?!

 

Übrigens, ein Kundenportal hat auch AdSense drin und das läuft erfolgreicher als alle Werbeformen, da wir mittlerweile alle Werbung die nicht zum Kunden passte geblocked haben. Und witzigerweise findet man die Webseite des Kunden ebenfalls nicht über das Placement-Tool. Dabei hat er recht ordentlich Traffic und auch einiges an klicks auf verschiedene AdSense-Bannerformate.

 

Also aktuell würde ich ja fast behaupten, dass Placement-Tool ist verbuggt. Das kann nicht gewollt sein. Vor allem sind es immer hunderte von Suchantworten die oftmals gar nichts mit der Materie des gesuchten zu tun haben.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sun-e
September 2015

Hallo Sönke   Klar, die Seite muss erst mal gefunden werd...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Sönke

 

Klar, die Seite muss erst mal gefunden werden. Du schreibst ja, dass du die Seite schon kennst. Einfach den Link kopieren und als ausgewähltes Placement einfügen:

 

placements.jpg


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Ach, ohne diese zu finden direkt hardcoded quasi hinzuzuf...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Ach, ohne diese zu finden direkt hardcoded quasi hinzuzufügen geht?! Cool! Gibt es denn eine Bestätigung in irgendeiner Form? Angenommen ich wähle eine Seite die gar kein AdSense habe. Bleiben die Impressionen dann einfach auf Null oder gibt es sogar eine Meldung?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Nach meiner Erfahrung bleiben die Impressionen einfach au...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Nach meiner Erfahrung bleiben die Impressionen einfach auf Null. Eine Bestätigung hast du insofern nur wenn Impressionen anfallen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Schade, ein kleiens Symbol wäre ja schon Gold Wert. Aber...

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Schade, ein kleiens Symbol wäre ja schon Gold Wert. Aber dieser thread wäre ja mal was für die AdWords-Entwickler. Weil irgendeine Intension muss doch dahinter stecken. Es ist für uns doch nur sinnvoll, wenn wir Seiten die exakt in unser Portfolio passen, finden und Werbung schalten können. 

 

Dir aber schon mal Danke für das Feedback!

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Exakte Placements finden

Rang 6

Auch wenn das ein Alter Thread ist. Genau so gehen wir auch vor. Wenn man eine Seite mit AdSense Code findet, dann kann diese auch direkt als Placement eingebunden werden. Da der Keyword Planner da leider nur ganze Domainnamen auswirft und manche Seiten gar nicht anzeigt, haben wir das Tool Placementsfinder.com gemacht um extra diese Seiten zu finden. 

Das Tool macht auch nichts anderes als bei Seiten nach AdSense Code zu schauen. Danach gibt es die URLs als Excel-Tabelle, welche man dann schön über den AdWords Editor hochladen und einbuchen kann.

 

Nur wenn die URL zu viele Subfolder hat gibt es Probleme. Google erlaubt leider keine Placements, wenn die URL zu viele Unterverzeichnisse hat (s. Kommentar hier: https://www.en.advertisercommunity.com/t5/Advanced-Features/Can-I-add-shortened-urls-in-managed-plac... "As we all know google does not allow us to add more than a two level url in the managed placements(while if you do so adwords won't save the changes and gives the error").