Zurzeit sind 786 Mitglieder online.
Zurzeit sind 786 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Für jede Anzeige eine eigene Anzeigengruppe ...

Rang 6
# 1
Rang 6

Guten Tag zusammen;

 

In meinem neuen Account habe ich bereits sehr viele Anzeigen eingestellt, weil ich das gleiche Produkt für sehr viele Städte anbiete. 

 

Ich habe für jede dieser ortsbezogenen Anzeigen eine eigene Anzeigengruppe erstellt, obwohl ich sie eigentlich auch alle in eine einzige Anzeigengruppe hätte packen können.  Sie unterscheiden sich durch den Titelnamen, die Ortsnamen als Keywords, und die entsprechende Unterseite meiner Website.

 

Wäre es besser gewesen, alle in eine Gruppe zu packen?

 

 

Danke für Input,

 

Aki

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor aki108108
September 2015

Betreff: Für jede Anzeige eine eigene Anzeigengruppe ...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Aki,

nein, das war genau die richtige Entscheidung! Genau so ist es optimal.

Hättest Du alle Keywords in eine Anzeigengruppe gepackt, wo hättest Du dann hinverlinkt? Mit Deiner jetzigen Struktur sieht der User, der z.b. nach "Hamburg Aki Produkt" sucht genau die Passende Anzeige, in der dann der Ort und das Produkt genannt wird. Mit dem Klick kommt er dann auch auf die richtige Seite. Er findet direkt was er will. Das ist Positiv, für die Anzeigen, für die User und dann auch für Dich.

Eine Frage habe ich allerdings: Du schreibst: " die Ortsnamen als Keywords". Meinst Du hier wirklich nur die Ortsnamen oder Ort + Produkt?
Bei erstem hast Du erfahrungsgemäß sehr viel Streuung, evtl. kann dies (später) als Ergänzung sinnvoll sein, zum Start würde ich davon eher abraten.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor aki108108
September 2015

Betreff: Für jede Anzeige eine eigene Anzeigengruppe ...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Aki,

nein, das war genau die richtige Entscheidung! Genau so ist es optimal.

Hättest Du alle Keywords in eine Anzeigengruppe gepackt, wo hättest Du dann hinverlinkt? Mit Deiner jetzigen Struktur sieht der User, der z.b. nach "Hamburg Aki Produkt" sucht genau die Passende Anzeige, in der dann der Ort und das Produkt genannt wird. Mit dem Klick kommt er dann auch auf die richtige Seite. Er findet direkt was er will. Das ist Positiv, für die Anzeigen, für die User und dann auch für Dich.

Eine Frage habe ich allerdings: Du schreibst: " die Ortsnamen als Keywords". Meinst Du hier wirklich nur die Ortsnamen oder Ort + Produkt?
Bei erstem hast Du erfahrungsgemäß sehr viel Streuung, evtl. kann dies (später) als Ergänzung sinnvoll sein, zum Start würde ich davon eher abraten.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Für jede Anzeige eine eigene Anzeigengruppe ...

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Maren,

Ich hätte ja nicht alle Keywords in eine Anzeigengruppe gepackt, sondern in jeder Anzeige innerhalb der Anzeigengruppe unterschiedliche Keywords; Aber auf deinen Input hin habe ich das gerade mal geprüft, und sehe dass man die Keys nur auf Anzeigengruppen-Ebene vergibt, nicht für jede Anzeige einzeln. Super, jetzt muss ich nicht hundert Anzeigen verschieben.

Ja, ich meinte Ortsnamen und Keyword in einer genau passenden Gruppe. Der Versuch mit Pluszeichen und Sternchen hat mir den QF für einen Ortsnamen komplett in den Boden gefahren.

Danke und Gruß

Aki