Zurzeit sind 375 Mitglieder online.
Zurzeit sind 375 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Frage zu Keyword-Optionen

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

es geht um den Verkauf für Ersatzteile für bestimmte Kühlschrankmodelle. Die Ersatzteile sind häufig für mehrere Kühlschrankmodelle nutzbar. Einfach mal ein Beispiel. Ersatzteil A kann für folgende Kühlschrankmodelle verwendet werden:

 

  • NR-B53V1
  • NR-BG53V2
  • NR-B53V1-X1D
  • NRB53V1VB
  • NR-B53VW1-WB
  • NR-B53VW1-WE
  • NR-B 53 V1-XE
  • NR-B54X1-WE
  • NRB54X1WB
  • NR-B54X1-WB
  • NR-B54X1

Oben genannte Kühlschrankmodelle möchte ich deshalb als Keyword in die entsprechende Anzeigengruppe hinzufügen. Bin mir hier nicht ganz sicher was die optimale Keyword-Option ist. Nehme ich beispielsweise genau passend,

 

  • [NR-B53V1]
  • [NR-BG53V2]
  • [NR-B53V1-X1D]
  • [NRB53V1VB]
  • [NR-B53VW1-WB]
  • [NR-B53VW1-WE]
  • [NR-B 53 V1-XE]
  • [NR-B54X1-WE]
  • [NRB54X1WB]
  • [NR-B54X1-WB]
  • [NR-B54X1]

 so käme es bei der Eingabe ohne – z.B. "NRB53V1" oder mit etwas davor oder dahinter z.B. „NR-B53V1 zubehör“ oder „ersatzteil NR-B53V1“ doch nicht zur Ausspielung. Oder liege ich hier falsch?

 

Bei passende Wortgruppe hätte ich das gleiche Problem. Demnach bleibt hier eigentlich nur weitestgehend passend mit Modifizierer.

 

Was denkt ihr ist hier die richtige Keywords-Option bezogen auf die Modellbezeichnungen der Kühlschränke?

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Frage zu Keyword-Optionen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christine

 

Warum mit Phrase und Exakt nicht beide Keyword-Optionen verwenden? Den Modifizierer nutze ich gerne zusätzlich um weitere Ideen (Wasserfilter, Zubehör, Ersatzteil, ...) zu finden. Gerade der Longtail-Bereich ist hier sicher spannend.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Frage zu Keyword-Optionen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Christine,

das klingt für mich nach einer Aufgabe, für die dynamische Suchanzeigen geschaffen wurden.

Damit könntest Du automatisch Anzeigen auf alle Ersatzteile im Katalog mit jeweils der passenden Gerätebezeichnung erzeugen lassen. Vorausgesetzt, dass die Zielseitenstruktur passt.

Z.B. könnte AdWords bei einer Suche nach "Panasonic NR-B53VW1-WB Wasserfilter" automatisch eine dynamische Anzeige wie folgt mit diesem (35 Zeichen langen!) Titel und der passenden Ziel-URL erstellen:

Panasonic NR-B53VW1-WB Wasserfilter
Textzeile1
Textzeile2
Display URL
http://www.buyspares.de/kuhlschrank-gefrierkombi/nr-b53vw1-wb/wasserfilter/product.pl?pid=2253523&sh...

 

Sucht jemand statt dessen nach "Panasonic NR-B53VW1 Schwenkdeckel", dann würde er u.U. folgende automatisch erstellte Anzeige zu Gesicht bekommen:

 

Panasonic NR-B53VW1 Schwenkdeckel

Textzeile1
Textzeile2
Display URL

http://www.buyspares.de/schwenkdeckel-unten/product.pl?pid=3243676&query=NR-B53VW1-WB

 

Wobei

Textzeile1
Textzeile2
Display URL

von Dir selbst festgelegt werden.

 

Keywords musst Du bei dynamischen Suchanzeigen überhaupt keine angeben - höchstens auszuschließende Keywords bzw. auszuschießende Elemente auf der Zielseite.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Frage zu Keyword-Optionen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christine

 

Warum mit Phrase und Exakt nicht beide Keyword-Optionen verwenden? Den Modifizierer nutze ich gerne zusätzlich um weitere Ideen (Wasserfilter, Zubehör, Ersatzteil, ...) zu finden. Gerade der Longtail-Bereich ist hier sicher spannend.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Frage zu Keyword-Optionen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Christine,

das klingt für mich nach einer Aufgabe, für die dynamische Suchanzeigen geschaffen wurden.

Damit könntest Du automatisch Anzeigen auf alle Ersatzteile im Katalog mit jeweils der passenden Gerätebezeichnung erzeugen lassen. Vorausgesetzt, dass die Zielseitenstruktur passt.

Z.B. könnte AdWords bei einer Suche nach "Panasonic NR-B53VW1-WB Wasserfilter" automatisch eine dynamische Anzeige wie folgt mit diesem (35 Zeichen langen!) Titel und der passenden Ziel-URL erstellen:

Panasonic NR-B53VW1-WB Wasserfilter
Textzeile1
Textzeile2
Display URL
http://www.buyspares.de/kuhlschrank-gefrierkombi/nr-b53vw1-wb/wasserfilter/product.pl?pid=2253523&sh...

 

Sucht jemand statt dessen nach "Panasonic NR-B53VW1 Schwenkdeckel", dann würde er u.U. folgende automatisch erstellte Anzeige zu Gesicht bekommen:

 

Panasonic NR-B53VW1 Schwenkdeckel

Textzeile1
Textzeile2
Display URL

http://www.buyspares.de/schwenkdeckel-unten/product.pl?pid=3243676&query=NR-B53VW1-WB

 

Wobei

Textzeile1
Textzeile2
Display URL

von Dir selbst festgelegt werden.

 

Keywords musst Du bei dynamischen Suchanzeigen überhaupt keine angeben - höchstens auszuschließende Keywords bzw. auszuschießende Elemente auf der Zielseite.