Zurzeit sind 240 Mitglieder online.
Zurzeit sind 240 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Fragen zum Lernmaterial für die Adwords Professionell-Prüfung

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Morgen liebe Community, ich habe gestern beim 2.Anlauf die Adwords-Grundlagenprüfung bestanden Smiley (fröhlich) und suche aktuell nach ausführlichem Lehrmaterial für die 2.Prüfung zum Professionell für das Suchmaschinenmarketing. Im Lerncenter finde ich auf den 1. Blick nur Infomaterial für die Grundlagenprüfung. Kann mir hier bitte jemand einen Tipp geben. Vielen Dank für eure Unterstützung.

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Jermaine H
September 2015

Guten Morgen Jermaine, schaue doch mal hier: https://supp...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Guten Morgen Jermaine,

schaue doch mal hier: https://support.google.com/adwords/certification/?hl=de#topic=20318
Dort findest Du die Unterlagen für alle 3 möglichen Prüfungen.
Du kannst Dir aussuchen, ob Du "erweiterte Suche" oder "Display" machen möchtest.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Jermaine H
September 2015

Hallo Jermaine   Ja, die Prüfungen werden kostenlos. Anbe...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Jermaine

 

Ja, die Prüfungen werden kostenlos. Anbei die Infos aus der E-Mail:

 

Was bedeutet das für zertifizierte AdWords-Partner?

  • Ab dem 30. September 2013 ist der Zugriff auf Ihr Konto für das Google Zertifizierungsprogramm schreibgeschützt.
  • Sie benötigen ein Google Partner-Konto, um Prüfungen zu absolvieren und sich zertifizieren zu lassen.
  • Die Prüfungsteilnahme und Zertifizierung sind kostenlos. Derzeit kosten die Prüfungen jeweils 50,00 $.
  • Ihre bereits absolvierten Prüfungen und Ihr AdWords-Zertifizierungsstatus werden in Google Partner übernommen, sofern Sie sich dafür über dasselbe Google-Konto anmelden.
  • Über das Google Zertifizierungsprogramm erhaltene Zertifizierungen bleiben bis zum jeweils angegebenen Datum gültig.

Was bedeutet das für Unternehmen, die zertifizierte Google-Partner sind?

  • Ab dem 30. September 2013 ist ein Google Partner-Konto für die Verwaltung Ihres Unternehmensprofils in der Google Partnersuche erforderlich. Dabei können Sie sowohl einzelne Zertifizierungen als auch das Unternehmensprofil im selben Google Partner-Konto verwalten.
  • Zertifizierte Partnerunternehmen werden bis zum 13. November 2013 weiterhin in der Google Partnersuche aufgelistet.
  • Um auch nach dem 13. November 2013 in der Google Partnersuche aufgelistet zu werden, muss sich das jeweilige Unternehmen für das neue Google Partner-Logo qualifizieren.
  • Aktuell zertifizierte Partner sind nicht automatisch zur Verwendung des neuen Partner-Logos berechtigt.
  • Das bisherige Logo "Zertifizierter AdWords-Partner" darf nach dem 13. November nicht mehr für Werbezwecke oder andere Zwecke verwendet werden.

Du kannst also momentan schon mal ein Google Partners-Konto erstellen:

https://www.google.com/partners/


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Jermaine H
September 2015

Guten Morgen Jermaine, schaue doch mal hier: https://supp...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Guten Morgen Jermaine,

schaue doch mal hier: https://support.google.com/adwords/certification/?hl=de#topic=20318
Dort findest Du die Unterlagen für alle 3 möglichen Prüfungen.
Du kannst Dir aussuchen, ob Du "erweiterte Suche" oder "Display" machen möchtest.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Vielen Dank für den Link Makato, damit müsste die nächste...

Rang 5
# 3
Rang 5
Vielen Dank für den Link Makato, damit müsste die nächste Prüfungsvorbereitung gesichert seinSmiley (fröhlich).

Ich habe heute erfahren das Adwords die Zertifizierungen ab dem 30.09 ändert und man wieder ein Google Partnerkonto eröffnen muss, dafür aber die Gebühren für die Prüfungen zukünftig hinfällig sein sollen. Weiss jemand dazu vielleicht näheres, ich habe gehört dass das früher auch so war, kenne mich damit aber noch garnicht aus?
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Jermaine H
September 2015

Hallo Jermaine   Ja, die Prüfungen werden kostenlos. Anbe...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Jermaine

 

Ja, die Prüfungen werden kostenlos. Anbei die Infos aus der E-Mail:

 

Was bedeutet das für zertifizierte AdWords-Partner?

  • Ab dem 30. September 2013 ist der Zugriff auf Ihr Konto für das Google Zertifizierungsprogramm schreibgeschützt.
  • Sie benötigen ein Google Partner-Konto, um Prüfungen zu absolvieren und sich zertifizieren zu lassen.
  • Die Prüfungsteilnahme und Zertifizierung sind kostenlos. Derzeit kosten die Prüfungen jeweils 50,00 $.
  • Ihre bereits absolvierten Prüfungen und Ihr AdWords-Zertifizierungsstatus werden in Google Partner übernommen, sofern Sie sich dafür über dasselbe Google-Konto anmelden.
  • Über das Google Zertifizierungsprogramm erhaltene Zertifizierungen bleiben bis zum jeweils angegebenen Datum gültig.

Was bedeutet das für Unternehmen, die zertifizierte Google-Partner sind?

  • Ab dem 30. September 2013 ist ein Google Partner-Konto für die Verwaltung Ihres Unternehmensprofils in der Google Partnersuche erforderlich. Dabei können Sie sowohl einzelne Zertifizierungen als auch das Unternehmensprofil im selben Google Partner-Konto verwalten.
  • Zertifizierte Partnerunternehmen werden bis zum 13. November 2013 weiterhin in der Google Partnersuche aufgelistet.
  • Um auch nach dem 13. November 2013 in der Google Partnersuche aufgelistet zu werden, muss sich das jeweilige Unternehmen für das neue Google Partner-Logo qualifizieren.
  • Aktuell zertifizierte Partner sind nicht automatisch zur Verwendung des neuen Partner-Logos berechtigt.
  • Das bisherige Logo "Zertifizierter AdWords-Partner" darf nach dem 13. November nicht mehr für Werbezwecke oder andere Zwecke verwendet werden.

Du kannst also momentan schon mal ein Google Partners-Konto erstellen:

https://www.google.com/partners/


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING