Zurzeit sind 646 Mitglieder online.
Zurzeit sind 646 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Frequency Capping für Suchnetzwerk

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo zusammen.

 

Mit Hilfe des frequency capping lässt sich die Schaltungsanzahl der Anzeigen begrenzen. Diese Option steht aber nur dem Display-Netzwerk zur Verfügung. Gibt es die Möglichkeit ein ähnliches Verfahren auf das Suchnetzwerk anzuwenden?

 

viele Grüße

Mathias

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Mathias F
September 2015

Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Rang 8
# 7
Rang 8
Und eine generelle Senkung der Impressions für frühere Besucher, ohne Einbußen bei der "Sichtbarkeit" zwecks Einsparung von Klickkosten, ist schätze ich auch nicht realisierbar.
Vielen Dank für die Anregungen, ich denke wir versuchen es zunächst über eine Senkung der Klickgebote.

Grüße
Mathias

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Mathias F,

die Option gibt es im Suchnetzerk nicht direkt. Du kannst alternativ eine AdWords Remarketing Liste als Ausschluss definieren, so dass wiederholt suchende Nutzer Deine Anzeigen nicht mehr zu Gesicht bekommen.

Andererseits sind "Wiedersucher" oft eine sehr lukrative Zielgruppe - einfach mal ausprobieren.

Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Mathias,

 

explizit mit Frequency Capping Nein! Jedoch besteht die Möglichkeit, auf allen Ebenen mittels Automatisierter Regeln, eine Pausierung oder Aktivierung zu bewirken (siehe Screen Shots).

 

imp1.JPG

 

imp2.JPG

 

Hinweis:

Wichtig ist hier, das die pausierten Kampagnen, Anzeigengruppe oder Keywords mit einer weiteren Regel wieder aktiv werden. Ein weiterer Ansatzpunkt wäre eine Umsetzung mittels AdWords Scripte.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Rang 8
# 4
Rang 8
Hallo Thomas.

Nun, genaugenommen sollen Nutzer, die vor einer Woche eine Webseite besucht haben, nur noch 3 Anzeigen pro Tag sehen dürfen. Eine Liste, zur Prüfung auf einen entsprechenden Besuch existiert schon. Allerdings die Einrichtung der erwähnten Beschränkung der Anzeigenschaltung, bereitet Schwierigkeiten.

Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Mathias,

 

ich glaube nicht das diese genaue Aussteuerung möglich ist, lass mich aber gerne eines besseren belehren.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Mathias,

da muss ich Kai zustimmen.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Mathias F
September 2015

Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Rang 8
# 7
Rang 8
Und eine generelle Senkung der Impressions für frühere Besucher, ohne Einbußen bei der "Sichtbarkeit" zwecks Einsparung von Klickkosten, ist schätze ich auch nicht realisierbar.
Vielen Dank für die Anregungen, ich denke wir versuchen es zunächst über eine Senkung der Klickgebote.

Grüße
Mathias

Betreff: Frequency Capping für Suchnetzwerk

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Mathias,

 

ich bin nicht sicher, ob ich die Problematik verstehe.

 

Das Frequency Capping gibt es ja, weil ein und derselbe Nutzer z.B. schon mal 100 Seiten im Werbenetzwerk an einem Tag anschaut - und dann soll halt nicht 100-mal dieselbe Anzeige erscheinen.

 

Im Suchnetzwerk dagegen bietest du doch auf Keywords - welcher Nutzer sucht denn 100-mal am Tag nach den Keywords deiner Kampagne? Nur für einen solchen Fall wäre doch ein Frequency Capping in der Suche sinnvoll - aber dieses Nutzerverhalten ist doch sehr, sehr unwahrscheinlich.

 

Viele Grüße, Christoph