Zurzeit sind 742 Mitglieder online.
Zurzeit sind 742 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google AdWords Zertifizierung

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo ihr Profis,

ich arbeite beruflich in einem Google Adwords Konto, nun möchte ich aber privat meine Google Adwords Zertifizierung machen und daher auch ein privates Google Adwords-Konto anlegen. Hierzu muss ich eine Homepage angeben, gibt man hier die berufliche Homepage an, für die man auch beruflich Anzeigen schaltet oder muss ich mir hierzu eine eigene Homepage aufsetzen? Da ich einfach nur die Zertifizierung machen möchte, bin ich überfragt, was ich hier tun soll. Im beruflichen Konto würde ich diese eher ungern absolvieren, da es ja auch eine Qualifikation für mich privat sein soll, eine eigene Homepage habe ich noch nicht.

Ich hoffe auf baldige Antwort

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Google AdWords Zertifizierung

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christina T,

 

früher waren die Zertifizierungen unternehmensgebunden, heutzutage sind sie personalisiert und Du kannst deine Zertifizierungen jederzeit für dich verwenden. Muss man eine Website angeben? Das weiß ich gar nicht mehr. Da die Zertifizierung personengebunden ist gib die website des Unternehmens an, ist glaub ich nicht schlimm. Vielleicht hat jemand anderes hier in der Community weiter Infos.

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Google AdWords Zertifizierung

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @Christina T,

 

früher waren die Zertifizierungen unternehmensgebunden, heutzutage sind sie personalisiert und Du kannst deine Zertifizierungen jederzeit für dich verwenden. Muss man eine Website angeben? Das weiß ich gar nicht mehr. Da die Zertifizierung personengebunden ist gib die website des Unternehmens an, ist glaub ich nicht schlimm. Vielleicht hat jemand anderes hier in der Community weiter Infos.

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Google AdWords Zertifizierung

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo @Kai-de-Wals

ja, bei der Anmeldung zu Google Adwords muss ich eine Homepage angeben, damit es weiter gehen kann, ebenso Bezahlmodalitäten etc.
Ich möchte gerne mein eigenes Adwords Konto, um auszuprobieren und ggf. auch später dort zu schalten. Allerdings weiß ich nicht, ob ich gegen irgendwelche Regeln verstoße, wenn ich meine Firma oder die Homepage einer Freundin, für die ich Adwords-Anzeigen aufsetzen will, in meinem privaten Konto erwähne? Wie kann ich mich sonst hierzu erkundigen?

Betreff: Google AdWords Zertifizierung

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo @Christina T,

 

ich hatte es so verstanden, das es einzig um die Zertifizierung geht.

 

Jetzt habe ich verstanden - zur Erstellung eines eigenen AdWords Accounts müssen die Bezahlmodalitäten  und natürlich auch einen Webseite, angegeben werden. Dies kann auch die Webseite einer Firma oder Freundin sein.

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Google AdWords Zertifizierung

Rang 5
# 6
Rang 5

Hallo @Kai-de-Wals,

 

ja, es geht mir nur um die Zertifizierung, diese kann ich aber nur mit eigenem Google Adwords Konto machen. Ich hatte mich gestern probiert mit meinem privaten Konto anzumelden, ohne Homepage geht da nichts.