Zurzeit sind 829 Mitglieder online.
Zurzeit sind 829 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Adwords für Nonprofits

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

Ich habe eine gemeinnützige GmbH gegründet und wollte mich für Adwords für Nonprofits bewerben. Leider wurde mein Antrag schon zweimal abgelehnt. Anscheinend reichen die Dokumente die ich übersendet habe nicht als Nachweis unserer Gemeinnützigkeit.

 

Wir haben den Bescheid über Körperschaftsteuer und in der Anlage steht...

"Die Steuerpflicht erstreckt sich ausschließlich auf den von der Körperschaft unterhaltenen (einheitlichen) steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Im übrigen ist die Körperschaft nach § 5 Absatz 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient."

 

...und eine weitere Bestätigung vom Finanzamt Heidelberg haben wir auch.

 

Google hat beim ersten Versuch darauf geantwortet...

"Sie benötigen eine Befreiungsbescheinigung vom Finanzamt für eine Grants Bewerbung."

 

...und beim zweiten Versuch...

"Wir benötigen eine Körperschaftsssteuerbefreiung und keinen Bescheid."

 

Kennt sich hier jemand damit aus?

Was für eine Befreiungsbescheinigung sollte das sein?

 

Wenn jemand eine Idee hat, ich würde mich über jede Antwort freuen.

 

MFG,

Alen

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Alen,    was sagt denn Dein Steuerberater dazu? Bes...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

 

Hallo Alen, 

 

was sagt denn Dein Steuerberater dazu? Bescheinungen dieser Art reichen wir immer an unser Steuerbüro weiter und da kriegen wir alles mögliche gestempelt zurück, auch wenn ich nicht weiss wozu das alles sein soll. Aber dazu hat man ja das Steuerbüro... Smiley (fröhlich)

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Das ganze geht über den Berater :) Der sagt wir bekommen...

Rang 5
# 3
Rang 5
Das ganze geht über den Berater Smiley (fröhlich) Der sagt wir bekommen jetzt ein weiteres Freistellungsbescheid. Aber ich frage mich trotzdem ob das reichen wird. Google sagte kein Bescheid, sondern eine „Körperschaftsssteuerbefreiung“. Aber was ist das??? Eine Nichtveranlagungsbescheinigung vielleicht? Der Steuerberater sagt das kann es nicht sein, aber da gibt es sonst nichts anderes.

Ich würde sagen, schick dann rüber was Du kriegst und dan...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Ich würde sagen, schick dann rüber was Du kriegst und dann schau mal was die dann wollen. Die werden ja kaum was fordern können, was es eigentlich nicht gibt... Smiley (gleichgültig)

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

"Die werden ja kaum was fordern können, was es eigentlich...

Rang 5
# 5
Rang 5
"Die werden ja kaum was fordern können, was es eigentlich nicht gibt... "

Sicher nicht... aber es scheint etwas unlogisches zu sein, zumindest aus der Perspektive meines Steuerberaters, sonst wäre das ganze schon längst erledigt.

Ich vermute hier liegt das Problem an der Internationalis...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Ich vermute hier liegt das Problem an der Internationalisierung. Jedes Land hat andere Bedingungen und somit andere Bescheide/Bescheinigungen. Hinzu kommt die Übersetzung. Da kann es vermutlich von der Betitelung des einen oder anderen Scheins schon mal schwammig werden.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Also... Es scheint dass man ein “Freistellungsbescheid zu...

Rang 5
# 7
Rang 5
Also...
Es scheint dass man ein “Freistellungsbescheid zur Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer” haben muss. Das habe ich zuletzt eingesendet und eine positive Antwort bekommen. Jetzt muss nur noch unser Adwords Konto genehmigt werden und dann sollte alles OK sein. Ich hoffe jetzt geht nichts mehr schief.

MFG,
Alen

Hi Alen,   schön das sich das geklärt hat.

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hi Alen,

 

schön das sich das geklärt hat.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein