Zurzeit sind 317 Mitglieder online.
Zurzeit sind 317 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Analytics bei 301 Weiterleitung

Rang 14
# 1
Rang 14

Hallo Community!

 

ich habe eigentlich eine ganz simple Frage, was leider sogar beim Google Analytics Support zu Verwirrungen gesorgt hat.

Wir haben eine Seite (Domain A) und mehrere unterschiedliche TLD´s die auf Domain A per 301 weiterleiten. Die Frage ist einfach, wie man die ganzen unterschiedlichen Domains in Google Analytics einsehen kann? Also wie oft wurde Domain eingegeben/aufgerufen? 

Beim Analytics Support wurde mir geraten unter "Verweisseiten" zu schauen. Das ist natürlich quatsch bei 301 Weiterleitung. In Etraacker (meine ich) gab es einen Bereich "Domains", wo solche Domains mit Weiterleitungen aufgelistet waren. 

 

Im Internet habe ich leider keine standardisierte Vorgehensweise gefunden. Jeder macht es auf seine eigene Art. Mal wird was im Code verändert oder über das Kampagnentracking gemessen.

 

Wie geht ihr denn bei solchen Projekten vor??

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Schöne Grüße,

Bünyamin

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional
2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor BünyaminT
September 2015

Betreff: Google Analytics bei 301 Weiterleitung

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Bünyamin,
du hängst , wenn du der Server redirect machst Tracking parameter an.
also du machst den redirect nicht so:

www.domain-ist-doof.de -> www.domaina.de

sondern
www.domain-ist-doof.de ->www.domaina.de/?utm_source=www.domain-ist-doof.de

du hast Sie dann als Quelle drin. Aber das willst du eigentlich auch:-)

Viele Grüße
Thorsten

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor BünyaminT
September 2015

Betreff: Google Analytics bei 301 Weiterleitung

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Bünyamin,
du hängst , wenn du der Server redirect machst Tracking parameter an.
also du machst den redirect nicht so:

www.domain-ist-doof.de -> www.domaina.de

sondern
www.domain-ist-doof.de ->www.domaina.de/?utm_source=www.domain-ist-doof.de

du hast Sie dann als Quelle drin. Aber das willst du eigentlich auch:-)

Viele Grüße
Thorsten

Betreff: Google Analytics bei 301 Weiterleitung

Rang 14
# 3
Rang 14
Hallo Thorsten,

vielen Dank!
Genau das habe ich gebraucht. Nicht mehr. :-)

Viele Grüße,
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Google Analytics bei 301 Weiterleitung

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
gerne. Du kannst beim apache der referer auch a variable hinterdranhängen, dann ist es eine Zeile: für alle 5:-)

Betreff: Google Analytics bei 301 Weiterleitung

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Bünyamin

 

Würde auch wie Thorsten schreibt das Kampagnentracking nutzen. Weniger fehleranfällig ist es, wenn du direkt das Tool nutzt:

 

https://support.google.com/analytics/answer/1033867?hl=de


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING